Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

mich hat's gepackt ...

Erstellt von Andaluz, 27.11.2015, 06:21 Uhr · 16 Antworten · 5.016 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    353

    Standard mich hat's gepackt ...

    #1
    sers,

    ich bin seit jeher auf der strasse unterwegs - bis auf ein paar schotterpisten oder feld-, wald- und wiesenwege, und habe jetzt irgendwie richtig lust bekommen auch mal das endurowandern auszuprobieren.

    ein bekannter gibt seine g450 x ab - und auf die hätte ich lust.

    bei den bmw days 2012 bin ich damals ein paar runden mit der husky 449 gedreht. abgesehen davon, dass ich nach drei runden TOTAL am a..... war hats mich damit auch erst mal aufs maul gelegt.

    meine frage an die, die sich damit auskennen. ist das ein hirnfurz und ich soll die finger davon lassen ... oder nicht?!?

    danke ...

    saludos

    jorge

  2. Registriert seit
    01.05.2014
    Beiträge
    2.295

    Standard

    #2
    Servus Jorge,
    erstmal nen Glückwunsch zu der Erkenntnis

    Wenn die gut in Schuß ist und der Preis stimmt ist das Risiko überschaubar da die (zumidest hier in DE) auch recht preisstabil sind
    Ob das dann nur eine Zwischenlösung auf Deinem Weg zu weiteren Downgradings ist hängt letztlich davon ab wie weit Du infiziert bist

    Ich bin von der 800er GS auf die 690 Enduro R und bin gerade mit ner 250/350EXC, Beta X-Trainer oder gleich ner Wandertrial (Montesa Corta 4RT)am liebäugeln...

    Hier mal ein YT Kanal zum anfüttern

    Gruß & viel Spaß
    Andreas

  3. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.078

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Andaluz Beitrag anzeigen
    sers,

    ist das ein hirnfurz und ich soll die finger davon lassen ... oder nicht?!?
    Naja, kommt drauf an, wie Du körperlich drauf bist. Wenn Du schon ein kaputtes Knie und regelmäßig Rücken hast, dann würd ichs lieber lassen, wenn Du fit bist, warum nicht. Anstrengend isses schon ...

  4. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #4
    Ca. 3 Jahre Supermoto und bis Anfang des Jahres hatte ich noch 4 Trialmopeds , hat Spass gemacht leider wird es irgendwann langweilig ,weil die Strecken immer wieder die selben sind ,das war für mich der Grund alles zu verkaufen .

    Wanderenduro o.Trial mit Kennzeichen habe ich noch nicht ausprobiert ,stelle ich mir aber so ähnlich vor ,da wo man gerne fahren möchte gehts nicht ..!

    @ Andi mit der Montesa hatte ich angefangen ...!

  5. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.797

    Standard

    #5
    ich finde es gut, weil Maschine beherrschen geht damit leichter, aber es ist überall auch auf Feldwegen Wirtschaftswegen im Wald so wie so verboten wenn du nicht einen eigenen Wald oder Grundstück hast, oder Förster bist. Also am ehesten ein E Bike.. Als 2. Bike..

  6. Registriert seit
    18.02.2006
    Beiträge
    1.405

    Standard

    #6
    Also grundsätzlich ist Endurofahren ja ne geile Sache, das Spektrum geht dabei von Feldwegschleicherei mit Aussicht genießen bis zu Mensch und Material schinden à la Erzberg.

    In Deutschland sind die Möglichkeiten theoretisch sehr begrenzt, praktisch sind doch relativ viele in den entsprechenden Gegenden problemarm unterwegs oder halt auf legalen Enduro- und Motocrossstrecken.

    Wenn du das Hobby intensiver betreiben willst, kommst du um den Aufbau von connections nicht herum, allein stehst du ziemlich verlassen da. Reisen ins Ausland sind die Regel, Insidertipps was wo wann geht gibt es nur spärlich. Oder halt geführte Endurotouren, da gibt es auch tolle Sachen. Ohne Hänger fürs Auto oder Transporter wirds mühsam.
    Wenn du natürlich nur die Feldwege deiner Umgebung abklappern willst, das geht auch allein, wird aber doch bald langweilig und dafür brauchts keine Sportenduro.

    In Andalusien sind die Möglichkeiten natürlich völlig andere, wenn auch nicht mehr unbegrenzt wie noch vor ein paar Jahren. Aber auch da brauchst du Kontakte, allein ist es das Hobby doch einigermaßen gefährlich.

    Zur G450, das Moped hat, geschmeichelt ausgedrückt, nicht gerade den besten Ruf unter den Aktiven, von BMW teuer eingekaufte Profis sind an ihm verzweifelt. Statt das bike weiterzuentwickeln versank es sang- und klanglos in der Versenkung.

    Hirnfurz ist das sicher keiner, Enduro als Hobby ist jedoch mit ziemlich Aufwand verbunden, einfach Moped kaufen und dann geil im Wald rumkurven funktioniert im Normalfall nicht.

    Polly

  7. Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    353

    Standard

    #7
    guten morgen,

    zuerst einmal vielen dank für die antworten!

    das sind meine bedenken halt auch. in malaga habe ich zwar ein paar kumpels die auch so unterwegs sind und natürlich die möglichkeiten und strecken da unten aus dem ff kennen, aber so oft bin ich da unten ja auch nicht (man muss ja hier noch knechten...).

    für mensch und maschine zu knechten, bin ich zu alt. kondition bolzen geht auch nicht mehr, da meine hüfte von einem crash - wohl so gut als möglich repariert - aber dennoch ziemlich matsch ist.

    wir wohnen hier halt nicht weit weg von der tschechei, slowenien. dort könnte man das endurowandern noch einigermassen praktizieren.

    die überlegung war auch, ob wir uns eine ktm 350 freeride zulegen, anstatt dieser 450er...

    saludos

    jorge

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #8
    Ich hatte die G450X damals für einen super Preis (6000.-) neu beim BMW-Händler erworben. Modelljahr 2010 mit Sportauspuff und Baustand (Software ect.).
    Leider habe ich die Maschine nach über einem Jahr verkauft, hätte ich nicht machen sollen weil ich finde die Maschine wirklich mehr als Geil...
    Bestens verarbeitet und mit hochwertigen Komponenten ausgestattet. Sowas wird z.Zt. nicht mehr angeboten, nicht zu diesem Preis...
    Gruß Andreas

  9. Registriert seit
    18.02.2006
    Beiträge
    1.405

    Standard

    #9
    Die 350-er Freeride ist für unauffälliges Endurowandern ideal, mit den Trialreifen hinterlässt sie kaum Spuren, sie ist leise und Hindernisse kennt sie nicht. Dafür ist die Reichweite mit dem 5l-Tank nicht riesig und Verbindungsetappen sind wegen Sitzbank und Übersetzung mühsam.
    Wenn du keine Crosseinlagen planst und keine 15m-Sprünge machen willst - perfekt.
    Das ganze auch noch StVZO-mäßig legal.

  10. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #10
    kommt auch , meiner Meinung noch darauf an wie groß und schwer Man (n) ist . Für mich mit 192 cm und ca 90kg sind das Kindermotorräder und eher eine Qual.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auch mich hat das GS Fieber gepackt…
    Von Ogeid72 im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.02.2015, 09:48
  2. ABS Steuergerät, Mich hat es erwischt.
    Von fischel09 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.11.2012, 15:47
  3. Mich hat heute ein Mädchen verblasen!
    Von ulixem im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 06:31
  4. Batterie leer, mich hats jetzt auch erwischt
    Von petdico im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 16:55
  5. auch mich hat es erwischt
    Von HofCh im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 15:57