Ergebnis 1 bis 9 von 9

Sitzhöhe Xchallenge

Erstellt von Herzhase, 27.08.2008, 10:49 Uhr · 8 Antworten · 2.796 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    313

    Standard Sitzhöhe Xchallenge

    #1
    Hi,

    nachdem ich nicht so groß bin (172), wollte ich mal fragen ob es eine Möglichkeit gibt, die X-Challenge auf eine tiefere Sitzhöhe als die 91cm der tiefen Sitzbank zu bringen außer die Luft aus dem Federbein zu lassen .

  2. Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    297

    Standard Wilbers Tieferlegung

    #2
    Hallo,

    bei Wundersam gibt es für die XChallenge die 50mm Tieferlegung von Wilbers für die XChallenge.

    Warum nimmst du nicht die XCountry mit hohem Schutzblech?
    Der Federweg der XCountry sollte eigentlich ausreichen wenn Du nicht gerade MotoCross fährst.

    Grüße Detlev
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken xcountry1.jpg  

  3. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Herzhase Beitrag anzeigen
    Hi,

    nachdem ich nicht so groß bin (172), wollte ich mal fragen ob es eine Möglichkeit gibt, die X-Challenge auf eine tiefere Sitzhöhe als die 91cm der tiefen Sitzbank zu bringen außer die Luft aus dem Federbein zu lassen .

    da du 10cm größer bist als ich....sehe ich in der sitzhöhe KEIN problem.
    versuchs doch einfach mal....

  4. HP2Sascha Gast

    Standard

    #4
    Hey Detlev,
    bei DIESER Country ist aber doch der ganze Vorderbau von der Challenge, oder, umgekehrt mit Tanktausch?

  5. Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    297

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Hey Detlev,
    bei DIESER Country ist aber doch der ganze Vorderbau von der Challenge, oder, umgekehrt mit Tanktausch?
    Es ist eine XCountry mit Fender und Lampenmaske der XChallenge.
    Ich finde das sehr gelungen und besser als den Runden Scheinwerfer mit tiefem Fender.

    Wobei die XCountry von X-Marko auch toll aussieht und der Fender mit der original Lampe bestimmt die günstigere Alternative ist.

    Überarbeitete G650Xcountry

    Die Sitzbank ist halt etwas breiter, aber immer noch schmal genug für Offroad fahrten, und bequemer als die XChallenge Bank.

    Und ein 21er Vorderrad kriegst du so auch rein wenn Du unbedingt willst. Nur das ABS macht wahrscheinlich Probleme. Das brauchst Du im Gelände aber eh nicht.

    Meine Frau ist sehr zufrieden mit der XCountry.
    Und ich fahre die kleine auch gerne.
    Deutlich giftiger als die F 650 Dakar die meine Frau vorher hatte.

    Aber HP 2 ist schon noch geiler.

    Grüße Detlev

  6. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    313

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von omme67 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    bei Wundersam gibt es für die XChallenge die 50mm Tieferlegung von Wilbers für die XChallenge.

    Warum nimmst du nicht die XCountry mit hohem Schutzblech?
    Der Federweg der XCountry sollte eigentlich ausreichen wenn Du nicht gerade MotoCross fährst.

    Grüße Detlev
    Hi,

    Das klingt gut, muß ich mir mal ansehen. Aber hat die nicht eine Luftfederung, oder bin ich jetzt komplett falsch?

    @omme67

    an der country stört mich das "China"-Ding da drin gewaltig. Deshalb hab ich mich mit der noch gar nicht beschäftigt. Deine ist natürlich, so wie sie dasteht, echt schön.

    Aber rein optisch finde ich persönlich die xChallenge ansprechender. Was mir aber nix bringt, wenn ich damit nicht klar komme.

    @shorty

    ha, der ....., auf Dich hab ich gewartet .
    Nachdem ich Dich beim Forumstreffen erlebt und das eine oder andere Video gesehen (Stichwort: Ziegenspeck) gesattest Du, daß ich schmunzle.
    Das ist in etwa so, wie wenn Du alter Techie mir erklärst, das sich ein Wing mit doppel10er und Stage Flasche sich auf 100m auch nicht anders anfühlt wie mein ADV auf 30m. Mag sein aber ich bin noch "Kreisliga".


    Ich habs versucht (zumindest das Töff). Bin bei den BMW Mountain Days in Östereich ein paar Runden auf einer einfachen Strecke gefahren und an einem nassen Hangstück herzzerreißend "verhungert".
    Beim Forumstreffen hab ich auch ein paar Runden gedreht, das ging ganz okay und war saugeil.

    Aber ich hab beide Male gemerkt, daß mir der Bodenkontakt fehlt, was durch meine mir fehlende Offroad-Technik nicht besser wird. Die Q fahre ich mit normaler, tief eingestellter Sitzbank, das ist okay für mich.

    Eigentlich suche ich eine leichte Enduro um das Thema offroad erst mal zu lernen, bevor ich meine Q unfreiwillig der Botanik übergebe. Und die XChallenge hat mir optisch und vom fahren her gefallen. Außerdem fand ich, daß die Ausführung einen wertigen Eindruck macht. Keine Klapperkiste eben. In Portugal hatte ich im Juni eine alte XT, das war gefühlter Müll, hatte aber den Vorteil daß ich sie mit Hammer und Rohrzange richten konnte, nachdem ich mich zweimal auf Sand "weggelegt" hatte.

    Aber ich bin für jeden Input offen.

  7. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Herzhase Beitrag anzeigen
    Hi,

    @shorty

    ha, der ....., auf Dich hab ich gewartet .
    Nachdem ich Dich beim Forumstreffen erlebt und das eine oder andere Video gesehen (Stichwort: Ziegenspeck) gesattest Du, daß ich schmunzle.
    Das ist in etwa so, wie wenn Du alter Techie mir erklärst, das sich ein Wing mit doppel10er und Stage Flasche sich auf 100m auch nicht anders anfühlt wie mein ADV auf 30m. Mag sein aber ich bin noch "Kreisliga".
    na...ich hatte ein doppel 13,5er...da sumpft man mit stage und anderem gerödel schön mal wech bei dem gewicht der geschmiedeten flaschen...wenn ich denn mal auf blasenmachen fischegucken unterwegs war...meistens aber leider nur zum arbeiten "unter"wegs....

    aber übung macht den meister...immer wieder versuchen...dann wird das auch was mit dem off-roaden ohne bodenkontakt....

  8. Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    297

    Standard Wilbers hat ein Federbein mit Tieferlegung.

    #8
    Die Fakten:

    • Besteht aus Federbein Typ 640 Comfort, passende Gabelfedern vorne sowie Wilbers Gabelöl
    • 50mm Tieferlegung
    • Wilbers-Racing-Suspension-Monoshok
    • Nasslaufgeführte Kolbenstange + teflongeführte Pendellager
    • Extrem sensibles Ansprechverhalten
    • Erhöhte Fahrstabilität durch stabiles Dämpferverhalten
    • 44-fach einstellbare Zugstufendämpfung
    • Stufenlos, über einen weiten Bereich verstellbare Federbasis
    • Perfektes Finish
    • Mit TÜV Gutachten
    • Fünf Jahre Garantie

  9. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    313

    Standard Prima....

    #9
    Zitat Zitat von omme67 Beitrag anzeigen
    Die Fakten:

    • Besteht aus Federbein Typ 640 Comfort, passende Gabelfedern vorne sowie Wilbers Gabelöl
    • 50mm Tieferlegung
    • Wilbers-Racing-Suspension-Monoshok
    • Nasslaufgeführte Kolbenstange + teflongeführte Pendellager
    • Extrem sensibles Ansprechverhalten
    • Erhöhte Fahrstabilität durch stabiles Dämpferverhalten
    • 44-fach einstellbare Zugstufendämpfung
    • Stufenlos, über einen weiten Bereich verstellbare Federbasis
    • Perfektes Finish
    • Mit TÜV Gutachten
    • Fünf Jahre Garantie
    .....das hört sich nach meinen fehlenden Zentimetern an .

    Heißt im Umkehrschluß wohl das das "Air Damping System" rausfliegt. Ist das ein echter Verlust, oder leidet nur das Prestige an der Eisdiele ?

    @shorty

    das meinte ich. Den Unterschied zwischen Profi und Amateur. 20 Jahre Erfahrung bügelst Du nicht innerhalb von 6 Monaten weg. Auf Stollen nicht uund unter Wasser schon gar nicht. Aber ich versuche aufzuholen.

    Hab bei BMW ein paar interessante Gebrauchte gesehen. Vorführer mit wenig km und bezahlbar. Spricht da irgend was dagegen?


 

Ähnliche Themen

  1. Sitzhöhe
    Von Korbi01 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.08.2015, 22:23
  2. Sitzhöhe
    Von elgorre im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 19:57
  3. Sitzhöhe
    Von Hilti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 20:33
  4. Sitzhöhe
    Von unseruwe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 18:02
  5. Sitzhöhe die X-te
    Von RolandK im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 10:39