Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

Überarbeitete G650Xcountry

Erstellt von MP, 19.03.2008, 12:53 Uhr · 39 Antworten · 15.873 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Ob die Xcountry für kleine Leute ein tourentaugliches Mopped darstellen könnte?
    Mit Sicherheit kann sie das. sie ist von den drei G die tourentauglichste, alltagsfreundlichste. Sieht nett aus (Geschmackssache), ist leicht, niedrig und sparsam. (nein, bin kein BMW-Verkäufer)
    Wie ich an dieser Stelle schon sagte, für einen angemessenen Preis hätte das die XT 500 der Neuzeit werden können. in schwarz ist das Design klassisch, aufgeräumt und es ist nix dran was man nicht braucht.

  2. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #22
    Ich will jetzt nicht lange suchen, was kostet das Gerät denn?

  3. Ulf
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    353

    Standard

    #23
    Auch wenn ich Deine Frage nicht wirklich beantworte: Preise waren zeitweise im freien Fall, weil sich alle drei Varianten der G-Reihe die Reifen bei den Händlern platt standen.

    Wenn Du ersthaft interessiert bist: handeln! Die meisten Händler sind froh, wenn sie die Dinger los werden... Auf Grund des hohen Listenpreises verakufen sie sich schlecht, obwohl es gute Maschinen sind. Und wer eine wirklich knackige Enduro oder Supermoto haben will, schaut sich bei KTM die 690er an, die aber auch nocht so solide zu sein scheint. Ich kenne einen persönlich, der nach knapp 5000 km einen Kurbelwellenlagerschaden an seiner KTM690 hatte.

    Wenn Du groß genug bist, würde ich Dir das 2007er Modell der Country empfehlen, das hat deutlich mehr Bodenfreiheit, als das 2008er Modell (dafür hat das 2008er keine Alu-, sondern einen Stahlheckrahmen -- besser für Koffer, wenn Du die Maschine doch mal auf die Seite legen solltest)

    Ulf

  4. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #24
    Eigentlich geht es um ein Mopped für meine Frau. Die neue F 650 ist ihr etwas teuer, da sie ja noch nicht wirklich gebraucht angeboten wird.

    Die alte F 650 hatte sie mal. Es war eines der ersten Modelle und ihr einfach viel zu hoch. Sie hatte das Teil dann öfters mal an der Kreuzung oder so abgelegt.


    Nun bin ich drauf gekommen, dass die F 650 auch als ST angeboten wurde und das schon eher der möglichen Sitzhöher meiner Frau entsprechen würde.

    Und die normale GS F 650 wude ja auch tiefer gelgt angeboten.

    Nun habe ich diese Xcountry gesehen und dachte einfach mal wieder so nach, ob das was für Frauchen wäre.

    Aber erstmal geht sie nach München zum BMW Mopped Sicherheitstraining, um mal wieder Vertrauen auf zwei Rädern zu bekommen.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #25
    was so ein bischen Farbe ausmacht....
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 081a_27.jpg  

  6. Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    297

    Standard Die Offroadfähigkeit des 2007 Modells der XCountry

    #26
    entspricht doch in etwa der F 650 GS Dakar.

    Meine Frau hatte bis zu Ihrem Unfall eine F 650 GS Dakar (EZ 2005) und ist von der XCountry absolut begeistert!!!

    Mit Boxer-Motor wäre das bestimmt ein tolles Moped!

    Zitat Zitat von X-Marko Beitrag anzeigen
    @ bub88 - Ich sehe es schon kommen - Ich werde wohl auch einen Film drehen müssen

    Damit du schon mal einen Vorgeschmack bekommst was dich da demnächst auf deiner Weltreise überholt

    @ AmperTiger - Perfekt, vielen Dank!!!
    Die Optik Deiner XCountry ist super!!!!

    Die XCountry meiner Frau hat Cockpit und Vorderrad-Schutzblech der XChallenge, nur in Schwarz. Das sieht auch klasse aus. Sobald wir die Maschine haben gibt es Fotos.

    Du misst mir beantworten woher Du die Schützer für die USD-Gabel hast, die fehlen bei unserer Maschine. Sind das die von der XChallenge? Und ist der Sturzbügel von Touratech?

    Gibt es bekannte Problem mit dem Heck?
    Ich habe bisher noch keine Kofferlösung gefunden, liegt das an dem Alu-Heck? Meistens fahren wir eh nur mit Gepäckrolle.

  7. Ulf
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    353

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von omme67 Beitrag anzeigen
    Ich habe bisher noch keine Kofferlösung gefunden, liegt das an dem Alu-Heck?
    Von Hepko&Becker gibts es Kofferhalter. Leider mit diesen dämlichen Lock-It Verschlüssen. Und eigentlich wäre mir Givi-Halter lieber, dann würden meine beiden 21 Liter Koffer passen. Für eine Person mehr als genug Platz.

  8. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    sie ist von den drei G die tourentauglichste, alltagsfreundlichste. Sieht nett aus (Geschmackssache), ist leicht, niedrig und sparsam.
    Sehe ich ganz genauso, mir hat sie auch von Anfang an gefallen, das gepostete Video macht auch Lust auf mehr. Das Problem ist einfach dieser astronomische Preis, da braucht man nicht mal den Gedanken zuende zu denken.

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #29
    Der Preis ist laut einschlägiger Portale schon arg am rutschen. Erinnert mich an die HP 2
    letztens war eine Xcountry drin (noch das 2007er Modell) mit 0 km Tageszulassung für 5500!! Das ist ein Wort. geiles Zweitmoped.
    Tiger

  10. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #30
    ...und das alles mit einem motor made in china

    mathias


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Original BMW-Hecktasche G650Xcountry
    Von Doppio im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 07:43
  2. Überarbeitete GS 1200 (+ ADV)
    Von monsterkuh.net im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 16:05