Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 68

wer hat eine Idee für eine Reise mit der G650X Ch.

Erstellt von Boxer Wolle, 16.07.2013, 12:44 Uhr · 67 Antworten · 23.102 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #41
    Was mich betrifft ist es beim Vorhaben geblieben, den Umbau habe ich nicht verwirklicht.
    Man muss das Kabel am Scheinwerfer durchtrennen und einen Schalter einschleifen. Weil ich aber nichts an der Original-Elektrik zerstören wollte, habe ich es gelassen.
    Zudem habe ich keinen adäquaten Schalter gefunden, der wasserdicht, klein und an geeigneter Stelle am Lenkerrohr zu befestigen ist.
    Ich hatte mal angefangen mir ein kleines Gehäuse zu fräsen das an die linke Spiegelschelle passt. Darin hätte ein Schalter für das Fahrlicht und ein Taster für den Tripmaster Platz finden sollen. Nachdem ich dann den Tripmaster-Plan wieder verworfen habe war auch das Fahrlicht-Ausschalte-Projekt gestorben. Die Teile liegen seither ungenutzt herum.

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #42
    Wolfgang,
    dein Postfach ist voll!

  3. Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    604

    Standard

    #43
    Hi, habe ich gerade geleert!!
    Schreib mir dich was es gegeben hat.
    Paket ist da!!!!
    Vorab Danke und viele Grüße,
    Wolle

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #44
    Ausrücker hatte übrigens fühlbares Radialspiel, wenn auch nur minimal und im vertretbaren Rahmen.

    Rest per PN.

  5. Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    75

    Standard

    #45
    meine Idee für mehr Kraftstoff...
    Umbau G 650 Xcoutry Großer Tank

    Einfallslos, stimmt, aber es ist Ziel führend...
    werde die Tage mal erproben wie weit ich komme...
    (übrigens habe ich es so umgebaut, dass der Originaltank nicht angerührt wird, daher funktioniert auch die Tankwarnlampe noch und bei Beschädigung des TT-Tank kann der original weiter betrieben ohne einbißen)

  6. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    5

    Standard

    #46
    Hallo Baron,

    normalerweise wird der Originaltank ja angebohrt und über Schläuche mit dem Zusatztank verbunden (so zumindest die Anleitung). Da Du schreibst, dass Du den Originaltank nicht angerührt hast: Was hast Du hier anders gemacht bzw. wie hast Du den Zusatztank eingebunden?

    Gruß
    Horz

  7. Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    75

    Standard

    #47
    Hallo Horz,

    ich habe die Leitungen vom Zusatztank an die Entlüftung des Original Tank angeschlossen, die Entlüftung erfolgt nun über den TT-Tank. Beim Tanken selbst muss ich nun aber darauf achten, nicht den Tankdeckel zu öffnen (am original Tank) wenn im TT noch Kraftstoff ist, dieser würde dann auslaufen. Umgekehrt zieht der entstehende "Unterdruck" im original Tank Kraftstoff aus dem TT an.
    Kein Bohren, keine Schäden. Falls der TT beschädigt wird läuft mir aus diesem der Kraftstoff aus, aber nicht aus dem original Tank, da das System der "Kommunizierenden-Röhren" nicht verbaut ist, wie in der TT-Anleitung.

    Der Einbautipp stammt von TT selbst - ist nicht allein meine Idee!
    Anruf in Niedereschach, bei der Technik.

    Ich hoffe geholfen zu haben.

  8. Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    604

    Standard

    #48
    Hallo Zusammen,
    habe bei dem schlechten Wetter mir mal ein Paar Internetseiten angesehen über die Mongolei und bin dort über eine Seite gesolpert wo man Vergaser Modele vorziehen sollte da es keinen Bleifreien Kraftstoff gibt in der Mongolei.
    Das wäre für unsere G650 nicht gut.
    Hat jemand Erfahrung sammeln können in der Mongolei!?
    Info wäre toll.
    Viele Grüße,
    Wolle

  9. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #49
    Das hat wohl eher was mit dem verbauten Katalysator als mit der Einspritzanlage zu tun.

    Deswegen katalysator vorsorglich ausbauen (anderer Krümerr) oder Defekt riskieren. Fahren tut das Teil trotzdem sofern neben dem Blei im Sprit auch die Oktanzahl paßt. Das könnte vermutlich eher ein Problem sein.

    Gruß Thomas

  10. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #50
    Warum anderer Krümmer? Da sitzt kein Kat drin (nur die Lambda-Sonde)!
    Die ESD's der X'n werden reihenweise gegen LeoVince getauscht. Sollte das Teil kaputt gehen bekommst du schnell günstigen Ersatz.
    Ich würde mir deswegen keine Gedanken machen.
    Die Sonde selbst kann ebenfalls Schaden nehmen, die ist teurer als ein gebrauchter ESD.


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hat jemand eine Idee?
    Von 1200er im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 12:55
  2. Wer hat eine Idee? Insektenschutz Helmbelüftung
    Von moppedpitter im Forum Bekleidung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 18:17
  3. Na das ist doch mal eine Idee....
    Von Schnucki#1 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 20:05
  4. Hat hier jemand eine Idee?
    Von maxl im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 19:40
  5. Wer hat eine gute Idee?
    Von schalke im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.12.2008, 17:56