Ergebnis 1 bis 3 von 3

10.000 km Inspektion

Erstellt von KarstenLichter, 27.10.2009, 22:29 Uhr · 2 Antworten · 1.179 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    12

    Standard 10.000 km Inspektion

    #1
    Hallo BMWler,

    habe da mal ne Frage. Meine 650 GS Baujahr (07) war jetzt frisch bei der 10.000 km-Inspektion. Hab sie erst seit zwei Monaten und die Maschine lief bislang wie ein Uhrwerk. Im kalten Zustand macht sie jetzt zicken. Fängt bei ca. 2.300 Umdrehungen zu bocken an und die Leistung geht zurück. Gab gestern und heute sogar zwei zarte, helle Knaller zu hören. Hatte heute die Werkstatt dazu befragt. Nach deren Aussage kann das ein Update der Software von BMW zum Zündmanagement???? sein. Läuft dann zu mager. Die Problematik gibt sich, wenn die Kiste warm ist. Aber das ist doch nicht der Sinn der Sache, oder?

    Bei der Inspektion ist ja das Einstellen der Ventile auch auf dem Plan. Kann da was falsch laufen?

    Gruß
    Karsten

  2. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    152

    Standard

    #2
    Hallo Karsten,

    mit den Ventilen hat das definitiv nichts zu tun. Die Aussage von BMW ist m.E. schon die richtige Erklärung, nur das Verhalten (BMW typisch nach meiner Erfahrung) must du so nicht akzeptieren. Wenn du den Fehler nicht findest, reklammieren und nochmals reklammieren. Du hast ja Geld für die Inspektion bezahlt.

    Was genau heisst den jetzt bocken?
    Passiert es beim Gas geben, konstant fahren oder im Schiebebetrieb? Die gleichen Fragen zu den Fehlzündungen (Knaller).

    Schau mal, ob der Temperaturfühler in der Airbox angeschlossen ist, der wird ab und zu vergessen wieder anzuklemmen.

    Wenn du die Zündung einschaltest, IMMER warten, bis alle Kontrollämpchen erloschen sind, bevor du die Maschine startest, ansonsten bist du schneller als die Bordelektronik.

    Gruß Uli

  3. Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    12

    Standard

    #3
    Hallo Uli,

    das bocken kommt definitiv beim Gasgeben. Sie geht dann etwas von der Drehzahl in die Knie und bockt sich dann wieder nach vorne. Kurz bevor sie mit dem bocken anfängt, kann es mal scheppern.

    Meine Werkstatt habe ich da zu ja schon angehauen. Die haben es in der "Akte" fürs Frühjahr vermerkt. Ich habe mir erstmal nur ein Saisonkennzeichen geholt und bekomme das Moped nicht mehr zur Werkstatt hin.

    Gruß
    Karsten


 

Ähnliche Themen

  1. 40t'er Inspektion
    Von Schlumpf123 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 11:09
  2. 20.000 Inspektion ...
    Von Ham-ger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 17:47
  3. Inspektion
    Von midlaender im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.12.2007, 21:10
  4. 40.000 km Inspektion
    Von Christian GE im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.12.2006, 15:37
  5. 1.Inspektion
    Von Carsten im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.04.2004, 10:31