Ergebnis 1 bis 8 von 8

14er Ritzel auf gs 650 ...was bringt es wirklich ?

Erstellt von testmann, 04.09.2006, 20:50 Uhr · 7 Antworten · 3.180 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    37

    Standard 14er Ritzel auf gs 650 ...was bringt es wirklich ?

    #1
    hat jemand erfahrung mit einem 14er Ritzel auf der GS 650...wieviel verliert man an entgeschwindigkeit ? und macht es in der Beschleunigung soviel aus ? verliert man dadurch den versciherungsschutz ?

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hier http://www.anpeki.de/F650/Ritzel.xls (Dank @ Pitter) findest du eine Tabelle zur Ritzeländerung und den möglichen Geschwindigkeiten/ Drehzahlen. Enthält zwar nichts zum 14er (hab' ich auch noch nie an einer F gesehen; 15er schon), aber du kannst dir die Übersetzung ja ausrechnen (3,3571) und in die Spalte eintragen. Das dürfte eine geniale Beschleunigung bringen....
    Längere Autobahnetappen sind dann aber gänzlich tabu.

    Das Mopped verliert seine Betriebserlaubnis und du damit den Versicherungsschutz.

    Gruß
    Hermann

  3. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    37

    Standard ritzel -- beschleunigung -endgeschwindigkeit ?

    #3
    das heisst das die endgeschwindigkeit mit 16 er oder 17er ritzel deutlich steigt..leider kann ich mir nicht vorsatellen was das für die beschleunigung bedeutet,...verliert die Gs viel .,..spürt man das deutlich ?

  4. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #4
    Nun, die Endgeschwindigkeit wird (wenn überhaupt) kaum ansteigen, da der Motor ja nicht mehr als seine 50 PS liefert. Aber das gesamte Drehzahlniveau wird mit einem 17er Ritzel (Serie 16 Zähne) ein wenig sinken.
    Mit einem 15er (oder gar 14er, was ich allerdings noch nicht gesehen habe) wird das Drehzahlniveau steigen und die Endgeschwindigkeit sinken, da irgendwo ab 7500 u/min der Drehzahlbegrenzer eingreift, auch wenn die Höchstgeschwindigkeit noch nicht erreicht ist.

    Ist doch genau wie bei einem Rennrad mit Kettenschaltung; mit zu kleiner Übersetzung trittst du dich wund....

  5. Registriert seit
    16.02.2006
    Beiträge
    32

    Standard 14er Ritzel

    #5
    Habe gestern auf meine ein 15er montiert. Der erste Eindruck ist super. Die Gänge passen sehr viel besser. Die Beschleunigung hat richtig Druck. Man hat den Eindruck, dass die Originalübersetzung besonders lang ist wegen der Abgas- und Geräuschvorschriften. Da mit die Endgeschwindigkeit egal ist, ich fahre kaum Autobahn stört mich das höhere Dehrzahlniveau nicht.

  6. Registriert seit
    15.06.2006
    Beiträge
    23

    Standard

    #6
    14-er hab ich schon gesehen mit als ketten rad einer 52-er
    Na es scheint gibt da eine tolle anspruch.

    Die 14-er war an einer Schalber.

  7. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von oossie
    ...
    Na es scheint gibt da eine tolle anspruch.

    Die 14-er war an einer Schalber.
    Irgendwie hab ich das jetzt nicht wirklich verstanden.

  8. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    430

    Standard

    #8
    ich habs überhaupt nicht verstanden ??????????


 

Ähnliche Themen

  1. ritzel
    Von basti zermatt im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 12:58
  2. Anzugsdrehmoment Ritzel
    Von Heizgriff im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 18:17
  3. 08er GS: Auspuffanlage verchromt wirklich nur mit ESA-Paket? Bringt's das ESA?
    Von pumpe im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 10:16
  4. Bringt ein Ölins-Federbein wirklich so viel??
    Von huftier im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 15:28
  5. Ritzel
    Von Smile im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 19:04