Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Adapter Bordsteckdose -> "Zigarettenanzünder"

Erstellt von LGW, 20.03.2010, 11:53 Uhr · 26 Antworten · 15.414 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    94

    Standard

    #21
    na, der schaut ja Knuffig aus

    africanfun

  2. hbokel Gast

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von africanfun Beitrag anzeigen
    na, der schaut ja Knuffig aus
    Beim hiesigen M*dia M*rkt haben sie so viele, dass sie sie verkaufen müssen. Eine ganze Wand ist mit den USB-Spannungswandlern von Hama gepflastert
    ;-)

    Ich habe den Adapter probeweise in einen alten, selbstgebauten Zigarettenanzünderadapter gesteckt (sowas gibt es nun ja fertig konfektioniert von Touratech).



    Der 5V-Wandler steht etwas vor und sitzt auch nicht besonders fest. Falls er bei der Fahrt ein Stück herausrutscht, hat der Pluspol des USB-Adapters keinen Kontakt mehr.

    Gruß
    Heinz
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken usb_zigarettenanzuender-adapter.jpg  

  3. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #23
    Hi Lars
    Ich hatte mir einfach eine Zusatzsteckdose von L..... montiert.
    Die Originale ist für alle möglichen Adapter einfach zu ungünstig angebracht, man kann sie kaputt treten und mitten im Spritzwasser hängt das ganze Gedöns dann auch.

  4. LGW Gast

    Standard

    #24
    Hab' ich auch schon überlegt. Hauptanwendung wäre bei mir aber das Laden des Handys (o.Ä.) bspw. über Nacht oder in Pausen unter der Sitzbank, also nicht Betrieb während der Fahrt, da sollte erstmal eine Strippe ausreichen. Daher auch die Frage, ob die Dakar auch schon die Steckdose abschaltet, aber so wie das Zeug verkabelt ist bezweifle ich das

    Im Moment sind eh alle Anschaffungen eingefroren, und als allererstes wenn ich das nächste Woche mit der Bank geklärt habe, kommt wohl dann ein Kettensatz, nicht son Gedöns... bevor mir die um die Ohren fliegt.

    Aber danke für alle Tipps. Insbesondere das Hama-Ding ist der Hit

  5. Registriert seit
    29.10.2008
    Beiträge
    4.309

    Standard

    #25
    Hallo Lars
    wenn ich meine Steckdose verlegt bekommme, schaffst du das bestimmt 3 mal schneller. Ist auch ganz einfach Du musst nur die Verleidung lösen
    so 8-10 Schrauben (obacht, die Nasen der Verkleidug sind etwas empfindlich).
    Dann kannst Du den Steckdosenhalter lösen und die Steckdose unter den Sitz verlegen. Das Kabel war lang genug und nur durch Kabelbinder fixiert.
    Kostet auch nur Zeit

  6. LGW Gast

    Standard

    #26
    Ach so, du meinst keine zusätzliche.

    Na ich hör schon den der sein Erhaltungsladegerät nach dem Service nicht mehr anklemmen kann

    Aber gute Idee, schau ich mir die Tage mal an.

  7. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #27
    Kann er doch, wenn er die Steckdose unter der Sitzbank gefunden hat


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 11:06
  3. Tausche Tausche SW-Motech Quick-Lock EVO Tankrucksack "Engage XL" gegen "City"
    Von schleckschling im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:14
  4. Bordsteckdose - Normsteckdose - KFZ-Zigarettenanzünder
    Von alex37 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 13:09
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 13:18