Ergebnis 1 bis 10 von 10

Dakar Kauf

Erstellt von kalisto, 24.04.2007, 11:01 Uhr · 9 Antworten · 1.326 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.11.2006
    Beiträge
    21

    Idee Dakar Kauf

    #1
    Hallo zusammen,
    aufgrund spontaner Änderung der Planung für 2007 werde ich mir einen großen Traum erfüllen, eine Dakar kaufen und ab Mitte/Ende Mai Richtung Südeuropa aufbrechen.
    Als absoluter Mopped-Neuling verfüge ich aber über "0"-Erfahrung in Sachen Probefahrt und auf was man dabei - speziell bei einer Dakar EZ 11/04, ca.5500 km, beim Händler achten sollte.
    Habt Ihr einschlägige Erfahrungen oder Tipps auf Lager?? Ist das allein zu stemmen - oder sollte frau doch lieber einen Kumpel im Handgepäck dabei haben???
    Fragen über Fragen! Freue mich über kurzfristiges Feedback, da ich heute nachmittag mal nach Emsdetten zum Händler wollte.
    Sonnige Grüße,
    Susa

  2. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von kalisto
    H oder sollte frau doch lieber einen Kumpel im Handgepäck dabei haben???
    Dazu rate ich !
    Als absoluter Neuling sollte man, sorry Frau sich lieber eine "Wissenswurst" mitnehmen.
    GS-Wissen ist von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig.

  3. Chefe Gast

    Standard

    #3
    Hallo Susa,

    grundsätzlich ist die Dakar eine solide Karre. Sind die üblichen Verschleißteile, wie Kettenblatt, Ritzel (siehst Du so nicht, ist unter der Abdeckung am Motor) und Kette in Ordnung, und ist eine Inspektion im Kommen (alle 10.000 km) versuch' diese mit auszuhandeln. Sind die Reifen hinten eher "rechteckig" abgefahren, ist ein etwas zögerlicher Fahrer draufgesessen und die Karre hat keine Beschleunigungsorgien erlebt.
    Ansonsten ist das Ding nur zu empfehlen...

  4. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    430

    Standard

    #4
    hast du denn als frau überhaupt die richtige höhe ?
    sie ist doch etwas anders als die normale.
    für kurzbeinige ist das ding eigentlich nichts.

  5. Registriert seit
    20.11.2006
    Beiträge
    21

    Standard

    #5
    Hallo zusammen,
    habt ersteinmal Dank für Eure schnellen Tipps, die ich natürlich beherzigen werde...
    Habe mir die Dakar gestern mal angeschaut - der Verkäufer hatte mindestens soviel Ahnung wie ich (soll mal weiter sein franz. Geflügel - Enten u.ä. verticken ).
    Obwohl angeblich nicht im Gelände gefahren, machte die Dakar einen etwas angerosteten Eindruck speziell im Motorbereich - was mich irritiert hat, waren insbes. die unter dem Lack (??) des Motors auftretenden Ausblühungen linksseitig, wo die ???-Schläuche abgehen....So jung und schon am Gammeln??? Habt Ihr eine Idee, worauf das schließen läßt?
    Tiefergehende Analyse und Probefahrt mit einem "Schrauber" im Handgepäck in der nächsten Woche...
    LG, Susa

    @Hitter: ab in die Machoecke und schämen - Du weisst doch: Wer lang hat.....kann in diesem Fall auch Dakar fahren.

  6. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    430

    Standard

    #6
    wollte nur helfen .

  7. Registriert seit
    20.11.2006
    Beiträge
    21

    Standard

    #7
    @ Hitter: dann möchte ich zukünftig keine Panne haben und von Dir geholfen werden....

    Hilfe wäre gewesen:
    - wenigstens Hinweis auf Ausblühungen am Motor,
    - oder sonstige Tipps beim Dakarkauf
    - Optimum: Hey, lass uns die Dakar zusammen anschauen (dann hätte sich auch Deine ach so verständliche Sorge hinsichtlich meiner zu kurzen Beine erledigt)

    Gruß,
    Susa

  8. cor
    Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    11

    Standard neue Dakar

    #8
    @ Kalisto

    Habe auch gerade eine Dakar gekauft, Bj. 2005, 4600 Km und sieht aus wie neu. Auch eine Maschine aus 2004 kann perfekt aussehen. Meine Maschine ist nicht im Gelände gewesen. Die Reifen hatten an der Seite noch diese Milimeter dünne Ausstülpungen die im Gelände sofort weg sind. Es kann vielleicht deutlicher übermittelt werden, aber D ist nicht meine Muttersprache.
    Viel Erfolg, Cor

  9. Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    279

    Standard

    #9
    Die Ausblühungen, die Du meinst sind wahrscheinlich links unten an der Wasserpumpe (...da wo die Schläuche reingehen). Rosten kann da nichts,
    denn das Motorgehäuse is aus Alu.
    Sieht halt unschön aus, ist aber sehr häufig nan den 650GSen zu sehen,
    auch wenn sie nicht im Winter gefahren worden sind.
    Was man beachten muss beim Gebrauchtkauf!?
    Bei einem Mopped mit 5500Tkm sollten eigentlich noch keine große Schäden vorliegen und beim Händler hast Du ja Garantie.
    Ich fahr meine Dakar seit 73000Tkm und bin immer noch zufrieden.
    Mfg Maik

  10. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    430

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von kalisto
    @ Hitter: dann möchte ich zukünftig keine Panne haben und von Dir geholfen werden....

    Hilfe wäre gewesen:
    - wenigstens Hinweis auf Ausblühungen am Motor,
    - oder sonstige Tipps beim Dakarkauf
    - Optimum: Hey, lass uns die Dakar zusammen anschauen (dann hätte sich auch Deine ach so verständliche Sorge hinsichtlich meiner zu kurzen Beine erledigt)

    wie jetzt, war doch ne super hilfe.
    ausschlußverfahren von oben angefangen;
    zu kurze haxen, nix dakar.
    hätteste dir die restlichen fragen gespart.

    und ein macho bin ich bestimmt nicht.

    ps: meine dritte hilfe: nimm dein kumpel mit, männer verstehen mehr von technik


 

Ähnliche Themen

  1. Kauf von F 650 GS
    Von 1200erter-GSler im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 17:38
  2. Kauf von WA
    Von cappo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 02:23
  3. Kauf 850 GS
    Von Hierbas im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 20:32
  4. GS Kauf
    Von Smile_T im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 20:11
  5. Kauf R 80 G/S Paris Dakar Preis?
    Von werner r. im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.06.2007, 14:37