Ergebnis 1 bis 8 von 8

Dakar schwitzt Öl

Erstellt von LGW, 31.10.2009, 15:58 Uhr · 7 Antworten · 1.397 Aufrufe

  1. LGW Gast

    Cool Dakar schwitzt Öl

    #1
    Hm, heute nach der geruhsamen Ausfahrt Routineblick unter den Motor geworfen, und was sehen die trüben Augen: Tropfen Öl an der Ölablassschraube, Motor unten insgesamt leicht "schwitzig". Unten auf dem Motorschutz war auch eine winzige Lache, als wären schon mal ein oder zwei Tropfen unten angekommen.

    Frage: ist das bei dem Motor ungewöhnlich, oder kommt schon mal vor?

    Zur Diagnose werde ich ihn einfach mal komplett sauber wischen, und dann mal schauen ob es vielleicht nur an einer losen/nicht ganz dichten Ablassschraube hakt, oder ob er von woanders schwitzt - aber irgendwie wäre es gut zu wissen, ob das "sauteuer" wird oder eher ein Fall für "zwei Jahre beobachten" sein dürfte

    Ein Jahr Gebrauchtgarantie ist ja drauf und die Zeit fast unangetastet, in sofern bin ich noch nicht panisch

    In den letzten zwei Monaten ist mir das nicht aufgefallen, aber das heisst nix, ganz unten schaue ich nicht immer so genau hin.

  2. Registriert seit
    16.05.2008
    Beiträge
    220

    Standard

    #2
    Normalerweise musst Du nur alle Gehäuseschrauben nachziehen (aber nicht festknallen!) um das zu beheben.

  3. LGW Gast

    Standard

    #3
    Kommt also vor, das beruhigt ja schon mal

    Nach Sicht- und Wischkontrolle habe ich fast das Gefühl, dass es wirklich aus der Ablassschraube kommt, denn nirgendwo sonst ist es auch nur ansatzweise "Ölfeucht" gewesen. Bisschen Schmiere hier und da, aber es ist halt ein Motor mit 42000km auf der Uhr - jedenfalls nichts, was den Tropfen wirklich erklären würde. Auch kein Geruch nach Sprit oder so...

    Werde das jetzt erstmal beobachten, vorsichtig die Ablassschraube nachziehen, und gucken ob es weiter suppt. Das Ölrückführungsrohr oder was immer da linksseitig unten eingeführt wird war offenbar auch komplett dicht.

    Habe nach der Ölsache einen Haufen dicker Einschläge auf dem Dach vom A4 gefunden (Kastanien, vielleicht, aber ich parke eigentlich nie unter den Bäumen *grummel*), die Schaltung von der S51 muss auch nachgestellt werden - ich hab den Frust dann einfach in Cola-Rum ertränkt. Aua

  4. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen

    Habe nach der Ölsache einen Haufen dicker Einschläge auf dem Dach vom A4 gefunden (Kastanien, vielleicht, aber ich parke eigentlich nie unter den Bäumen *grummel*), die Schaltung von der S51 muss auch nachgestellt werden - ich hab den Frust dann einfach in Cola-Rum ertränkt. Aua
    Hast Du evtl. einen Nussbaum in der Nähe? Ich habe letztens mal ein recht lautes "Klonk" von einem Auto vorm Büro gehört. Die Auflösung kam dann später auf dem Heimweg...

    Krähen waren beim Nüsse knacken. Die Vögel lassen die Nüsse im Flug auf den harten Asphalt fallen und treffen dabei auch hin und wieder mal ne Dose. Ist schließlich auch schön hart und funktioniert. Zumindest aus Sicht der Krähe

  5. LGW Gast

    Standard

    #5
    Hmne, eigentlich nicht... Wohngebiet, und die Linden die da stehen sind unproblematisch

    Aber das ist auch nicht so tragisch, entweder zieht die irgendwann irgendwer mit Smart Repair wieder raus oder halt nicht - ist ja nur die Dose. Oder die Leasing kriegt ein paar € von der Vollkasko *shrug*

    Problematischer ist die Sache mit dem Öl

    Aber auch da denke ich, das wird sich auflösen. Hab' nur Angst die Dakar spürt, dass der Gedanke "man könnte im Frühjahr auch noch mal 4000€ auf den Tisch legen und im Tausch ne F800GS nehmen" immer mal wieder kommt. Obwohl ich die "kleine große" echt richtig mag

  6. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Hmne, eigentlich nicht... Wohngebiet, und die Linden die da stehen sind unproblematisch

    Aber das ist auch nicht so tragisch, entweder zieht die irgendwann irgendwer mit Smart Repair wieder raus oder halt nicht - ist ja nur die Dose. Oder die Leasing kriegt ein paar € von der Vollkasko *shrug*

    Problematischer ist die Sache mit dem Öl

    Aber auch da denke ich, das wird sich auflösen. Hab' nur Angst die Dakar spürt, dass der Gedanke "man könnte im Frühjahr auch noch mal 4000€ auf den Tisch legen und im Tausch ne F800GS nehmen" immer mal wieder kommt. Obwohl ich die "kleine große" echt richtig mag
    beim "nachziehen" der oelablassschraube, benutz deinen hoffentlich neuen
    drehmomentschluessel. es hat sich schon so mancher das gewinde gezogen.


  7. LGW Gast

    Standard

    #7
    Keine Sorge, mit Alumotorblöcken kenn' ich mich aus... so einen hat nämlich sogar die S51, und die hatte auch schon mal genau dieses Problem. Da braucht's Gefühl im Händchen... keine Ahnung ob ich mit dem Schlüssel da hin komme, ohne den Motorschutz zu demontieren

    Aber ich schau' mal. Hat jemand das Drehmoment griffbereit?

  8. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    146

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen
    beim "nachziehen" der oelablassschraube, benutz deinen hoffentlich neuen
    drehmomentschluessel. es hat sich schon so mancher das gewinde gezogen.

    Und bitte NICHT mit dem von BMW angegebenen Drehmoment, dass ist ein Druckfehler und ein Geldsegen für BMW - sondern nur handfest.
    Gruß ULI


 

Ähnliche Themen

  1. HAG Simmerring schwitzt nach nur 2500km
    Von Guy Incognito im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 13:23
  2. R 1100 GS Kopfdichtung schwitzt
    Von Manny im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 20:04
  3. Die Q schwitzt
    Von carpe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 21:58
  4. schwitzt Öl
    Von Moni70 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 08:06
  5. Ventildeckel schwitzt und Hinterradspiel
    Von Karl-Heinz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 11:14