Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Doppelauspuff links/rechts unterschiedliche Abgasabgabe?

Erstellt von Moisyn, 01.08.2016, 19:44 Uhr · 15 Antworten · 1.425 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.10.2010
    Beiträge
    1.493

    Standard

    #11
    Deine Vermutung kann nicht stimmen, da der 1.Topf am Krümmer direkt hängt, müsste da der Druck höher sein.

    Aber ist auch wurst, mir war der Remus auf Dauer zu laut und deshalb hatte ich ihn nach einem halben Jahr verkauft.

    Noch lauter und unerträglicher war dann der GPR, danach habe ich den Serienpuff angebaut.

  2. Registriert seit
    03.12.2015
    Beiträge
    57

    Standard

    #12
    Hätte ich auch gedacht, das der linke stärker sein müsste... Aber leider kann ich euch das ohne Video schwer beweisen xD

    Habe mich dann auch durch eure Kommentare und die Stimme der Vernunft (mein Bruder) dazu entschlossen auf meiner EuropaReise nicht wild herum zu boren und es so zu lassen...

    Danke trotzdem alle miteinander

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk

  3. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    262

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von zyklotrop Beitrag anzeigen
    Von den 2 Töpfen ist nur einer am Krümmer angeschlossen. Es gibt nur einen Krümmer. Einzylinder, wie gesagt. Der 2. Topf ist nur mit einem (Resonanz?)Rohr quer unter der Sitzbank verbunden.
    Warum das so gemacht wurde? Wer weiß? Ist einfach so. Der 2. Topf bekommt einfach weniger Druck ab.
    Am besten sofort wieder vergessen und einfach weiterfahren.

    Gesendet von meinem SM-T805 mit Tapatalk
    Servus!

    Die beiden Töpfe bei der R13 sind schlich und ergreifend "seriell":
    Der linke "hängt" direkt am Krümmer; da drin sind Kat und "Vorschalldämpfer", der rechte Topf ist dann der "Enschalldämpfer".
    Deshalb ist derl inke auch "zu" (bei der G650) bzw. es kommt nur ein ganz dünnes Röhrchen rauc (F650).

    Grüße
    Bahnburner
    Matthias

  4. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    837

    Standard

    #14
    @ Matthias und all die anderen:

    So isses!
    Bei meiner G650GS kommt serienmäßig links gar nichts raus, da is nur der Kat drin. Der eigentliche Endtopf ist der rechte. Bei den älteren F-Modellen ist links nur eine kleine Öffnung, alles richtig so. Bloß nix rumbohren, ignorieren, weiterfahren und glücklich sein.

  5. Registriert seit
    03.12.2015
    Beiträge
    57

    Standard

    #15
    Vielen Dank für die Erläuterungen Bahnburner und mmo-bassmann. Ein "Problem" weniger
    (Grüße aus Malaga)

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk

  6. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.413

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Moisyn Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die Erläuterungen Bahnburner und mmo-bassmann. Ein "Problem" weniger
    (Grüße aus Malaga)
    Bleibt nur noch zu klären, warum das vorher anders war

    Zitat Zitat von Moisyn
    Keine Einbildung lieber Wolfgang. Würde es Einbildung sein, würde ich hier nicht meine und eure Zeit vergeuden...


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Variokoffer links+rechts
    Von Bluebeduin im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 11:13
  2. Biete R 1100 GS + R 850 GS BOS-Carbon R1100GS links+rechts
    Von steini im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 20:20
  3. Spiel links/rechts Hauptständer
    Von stoschi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 14:28
  4. Griffe links/rechts und Schaltereinheit rechts
    Von Andreasmc im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 20:23
  5. Krümmerverfärbungen links rechts ungleich
    Von Emu 1200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.06.2006, 12:30