Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47

Enduro-Neueinsteiger

Erstellt von motzrocker, 25.02.2010, 14:21 Uhr · 46 Antworten · 5.715 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Durch den schmalen Hinterreifen fährt man ja auch insgesamt weniger Schräglage bei gleicher Kurvengeschwindigkeit als bei nem 160er oder gar 190er - und 50° sind das wohl schon auf dem Bild
    ja könnte sein,

    man könnte meinen der Boxer sei im Weg,
    aber der Reifen hat sein Ende schon erreicht,
    und der Sturzbügel ne schöne Schleifspur





  2. LGW Gast

    Standard

    #22
    Ist halt was fyssikalisches. Durch den geringeren Reifenradius muss man weniger Schräglage fahren und kommt trotzdem sicher durch die Kurve.

    Hat was mit dem Abkippen und der Schwerpunktlage zu tun, siehe z.B. hier:

    http://www.motorradonline.de/de/lexi...lten-aus/41382

    Aber das ist schnöde Theorie, es lockt die Frühjahrspraxis (vor allem muss ich dringend ein Fahrtraining buchen...)

  3. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen

    Aber das ist schnöde Theorie, es lockt die Frühjahrspraxis (vor allem muss ich dringend ein Fahrtraining buchen...)
    jau jau,

    in diesem Jahr stehen schon zwei Trainingtermin fest.

    Ein Sicherheitstraining im Mai
    und im Juli Hechlingen

  4. Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    24

    Standard

    #24
    hey leute!

    na ich hoff, dass da g'Scheit was drin is an schräglage, denn das will ich nicht unbedingt missen. macht ja einen großteil des fahrspaßes aus, sich gut in die kurve legen zu können.
    bei der grossen GS schaut das überhaupt immer schlimm aus, mit dem boxermotor raushängend...
    aber ich denke, dass wird schon schön genug zu fahren sein.
    fahrsicherheitstrainig is immer gut
    cheers...

  5. LGW Gast

    Standard

    #25
    Beim Boxer setzt je nach Modell zuerst rechts die Fußbremse auf, der Motor ist gar kein Problem. Den kriegt man aber auch zum schleifen, und das soll schon schwindelig sein.

    Die Schräglagensache kannste ja bei der Probefahrt mal ausprobieren, du wirst auf jeden Fall merken das du viel weniger kippen musst als bei der Bandit. Ob dir das dann gefällt musste selber testen.

    Spaß macht mir das trotzdem noch ordentlich. Wobei ich Schräglage in der Regel nur beim Abbiegen in den Waldweg brauche, danach hat sich das eh' erledigt, dann gibts ja nur noch Schräglage nach vorne und hinten.

    Wie weits runtergeht, hängt vor allem vom Reifen ab, wenn das Profil zuende ist, wirds halt hakelig

  6. Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    24

    Standard

    #26
    alles klar, denke eh auch, dass das bei der probefahrt herauskommen wird.
    hat vielleicht jemand ne ahnung wie's aussieht, wenn ich mir ein motorrad aus deutschland kaufen würde? ich bin ja aus österreich, und weiß nicht, wie das mit tüv und typisierung aussieht...

  7. LGW Gast

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von motzrocker Beitrag anzeigen
    alles klar, denke eh auch, dass das bei der probefahrt herauskommen wird.
    hat vielleicht jemand ne ahnung wie's aussieht, wenn ich mir ein motorrad aus deutschland kaufen würde? ich bin ja aus österreich, und weiß nicht, wie das mit tüv und typisierung aussieht...
    Also umgekehrt (von "euch" zu "uns") braucht man so eine graue EU-Fahrzeugbrief-Dingsgeschichte, und dann ne Vollabnahme oder so, also etwas erweiterte, aber machbare TÜV-Abnahme. Wie das nun in Österreich aussieht?

  8. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von motzrocker Beitrag anzeigen
    ... ich bin ja aus österreich ...
    nun ja, wenn das so ist...


    also in den Bergen wirst du mit der wendigen und flinken F,
    fast alles abhängen,
    das erfahre ich jedes Jahr




  9. LGW Gast

    Standard

    #29
    Hör auf mit den Bildern, ich krieg's Fernwehleiden

    Heute ne Schlammorgie im Wald gefeiert. Memo an mich: der Tourance ist für Matsch einfach Mist. Keine Seitenführung vorne. Muss unbedingt was anderes probieren.

  10. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Hör auf mit den Bildern, ich krieg's Fernwehleiden

    Heute ne Schlammorgie im Wald gefeiert. Memo an mich: der Tourance ist für Matsch einfach Mist. Keine Seitenführung vorne. Muss unbedingt was anderes probieren.
    bei Schlamm wirds schwer,
    da war selbst der TKC 80 komplett zu



 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche HP 2 Enduro
    Von Peter GS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2012, 16:02
  2. Neueinsteiger
    Von Postmoped im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 18:32
  3. Neueinsteiger
    Von Postmoped im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 11:41
  4. Navi-Empfehlung für Neueinsteiger ...
    Von 1200erter-GSler im Forum Navigation
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 11:02
  5. GS 1150 ADV Neueinsteiger mit Ladehemmungen
    Von Don Nikko im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 00:17