Ergebnis 1 bis 9 von 9

Erfahrungen mit TT Zega an der DAKAR

Erstellt von CUwe, 27.05.2011, 15:20 Uhr · 8 Antworten · 2.202 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    33

    Standard Erfahrungen mit TT Zega an der DAKAR

    #1
    Hallo Zusammen,

    bin jetzt seid zwei Jahren engagierter DAKAR Reisender und
    möchte meine Dakar "gepäcktechnisch" etwas aufrüsten. Derzeit bin eigentlich immer nur mit einer / zwei Gepäckrollen unterwegs. Da das mit Sozia immer extrem eng ist möchte ich Koffer ran machen, nun würde mich interessieren was ihr für Erfahrungen mit Zega Boxen an der DAKAR gemacht habt.
    Macht es zu zweit, mit Gepäck und Zegaboxen noch Spass oder gerät das Mopped da schon an seine Grenzen?

    Freue mich auf eure Erfahrungen

    LG CUwe

  2. xt5
    Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    48

    Standard

    #2
    Hi Uwe,
    habe die Zega Boxen die letzten 4 Jahre benutzt und bin eigentlich recht zufrieden. Träger und Boxen sind leicht und die Boxen selbst sind nicht verwinkelt und man kann den kompletten Raum nutzen.
    Allerdings baut das System sehr breit (speziell mit den 41l Boxen).
    Die Deckel leiern nach ner Zeit aus und sind somit nicht mehr dicht. Wir haben dann Müllsäcke verwendet.
    Konnte nach Stürzen die Boxen immer wieder problemlos ausdengeln.
    Die Befestigung am Träger ist fummelig und umständlich zu öffnen. Wenn man sie jeden Abend abnehmen will kann das schon nervig sein (wenn man bei anderen Systemen sieht wie einfach es sein kann).
    Wenn du zu Zweit unetrwegs bist wirst du dein Gepäck viel besser unetrbringen und deine Liebste hat dann auch mehr Platz.
    Naja und mit 50PS 2 Leuten und Gepäck kommts auf nen Träger mit Boxen auch nicht mehr an :-)
    Grüße aus dem Westerwald
    Holger

  3. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #3
    Hallo Uwe,
    Zitat Zitat von CUwe Beitrag anzeigen
    bin jetzt seid zwei Jahren engagierter DAKAR Reisender und möchte meine Dakar "gepäcktechnisch" etwas aufrüsten. Derzeit bin eigentlich immer nur mit einer / zwei Gepäckrollen unterwegs. Da das mit Sozia immer extrem eng ist möchte ich Koffer ran machen, nun würde mich interessieren was ihr für Erfahrungen mit Zega Boxen an der DAKAR gemacht habt.
    Macht es zu zweit, mit Gepäck und Zegaboxen noch Spass oder gerät das Mopped da schon an seine Grenzen?
    Die letzten 10 Jahre war eine "normale" F650GS mein Motorrad, eben auch auf Reisen. Für die letzten weiteren Reisen (Island, Nordkap) reichte mit die Gepäckkapazität der Variokoffer nicht aus, weshalb ich sie für die Reisen mit 2 41-l-Alukoffern ausgerüstet hatte.

    Die Montage der Träger war wegen Passerproblemen etwas schwierig, aber eben doch möglich und sie waren sogar zu meinem Gepäckträger (Hepco&Becker) kompatibel.

    Ansosnten kann ich die Erfahrungen von Holger im Wesentlichen bestätigen.
    Das Motorrad wird breiter als der Lenker, was erhöhte Aufmerksamkeit beim Rangieren erfordert.
    Es wird auch gefühlt schwerfälliger, aber man kann sicherlich nicht sagen, dass das Motorrad damit an die Grenzen käme. Allerdings spreche ich vom Solobetrieb, zum Soziusbetrieb kann ich keine Aussage machen.

    Zitat Zitat von xt5 Beitrag anzeigen
    Die Deckel leiern nach ner Zeit aus und sind somit nicht mehr dicht. Wir haben dann Müllsäcke verwendet.
    Konnte nach Stürzen die Boxen immer wieder problemlos ausdengeln.
    Stürze konnte ich zum Glück vermeiden, doch macht die Befestigung einen sehr stabilen Eindruck. Meine Nutzungsdauer war wohl nicht lang genug, als dass sie ausgeleiert wären.

    Zitat Zitat von xt5 Beitrag anzeigen
    Die Befestigung am Träger ist fummelig und umständlich zu öffnen. Wenn man sie jeden Abend abnehmen will kann das schon nervig sein (wenn man bei anderen Systemen sieht wie einfach es sein kann).
    Das muss ich leider auch unterstreichen. Deswegen habe ich die Koffer auf der Reise nur selten abgenommen, sondern ich habe nur das jeweils Benötigte herausgenommen.
    Für den Alltagsbetrieb habe ich wieder auf die wesentlich praktischeren Vario-Koffer zurückgerüstet.

    Eckart
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken f650gs_nirwegen_p7155262.jpg  

  4. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von xt5 Beitrag anzeigen
    Hi Uwe,
    habe die Zega Boxen die letzten 4 Jahre benutzt und bin eigentlich recht zufrieden.
    Ich konnte mir ja ein Kichern nicht verkneifen ob der Untertreibung "benutzt". Ich denke Uwe sollte mal auf Eure Webseite gehen um das "benutzt" zu verstehen und welch hohes Lob das "zufrieden" dann darstellt

  5. Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    33

    Standard

    #5
    danke für die Infos - die Zegas samt Träger liegen jetzt im Keller und warten auf den Anbau

    Bin mal gespannt wie es sich dann mit 104cm Breite fährt. War bisher immer mit 1-2 Gepäckrollen unterwegs - was im Prinzip auch gut funktioniert hat - allerdings mit Sozia einfach nicht richtig funktioniert.

    @Holger der etwas fummlige Anbau scheint mir der "Montagesicherheit" beim "Schottern" geschuldet sein.

    btw - habt ihr die Boxen wegen dem Aluabrieb innen ausgekleidet (Folie, Moosgummi o.ä)?

    LG CUwe

  6. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #6
    Hallo Uwe,
    Zitat Zitat von CUwe Beitrag anzeigen
    habt ihr die Boxen wegen dem Aluabrieb innen ausgekleidet (Folie, Moosgummi o.ä)?
    Ja, aber vor allem deshalb, weil ich gehört hatte, dass es Aluabriebgeben könnte.Ich weiß also nicht, ob es wirklich nötig gewesen wäre. An unbedeckten Stellen (Deckel) hatte ich an Gegenständen, die dort anlagen, keine Spuren gesehen. Man nimmt auf einer Motorradtour natürlich nicht die empfindlichsten Sachen mit.
    Folie nimmt am wenigsten vom Volumen und ist völlig ausreichend, wenn überwiegend weiche Sachen transportiert werden. Die härteren Gepäckstücke liegen dazwischen genug gepolstert.
    Gummi oder andere edlere Stoffe wie Kork dämpfen an der Kofferwand anliegende härtere Sachen, manche schwören darauf.

    Eckart

  7. xt5
    Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    48

    Standard

    #7
    Hallo,
    wir haben uns Innentaschen machen lassen, da der Abrieb einem die Klamotten versaut. Außerdem nimmt man so seine Zeug einfach raus und die Koffer bleibe am Fahrzeug und die Finger sauber.
    Die Breite ist eigentlich nur dann ein Problem, wenn man im Stau einwenig drängeln will, bzw durch ne enge Hoteleinfahrt muss.
    Grüße Holger

  8. xt5
    Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    48

    Standard

    #8
    Ach ja hab ich vergessen.
    Wir hatten imm er noch etwas auf die Deckel geschnallt (Regenkleidung und zT 5l Wasserkanister). Bei Wellblechpisten ists dann eben eine Frage der Zeit bis der Deckel ausleiert. Ich bekam von nem KTM-Treiber den Tipp den Deckel mit nem Gurt zusätzlich festzuziehen. So sitzt der fest bei Gerüttel. Kann man versuchen, aber bei Eckart gehts ja auch ohne .
    Grüße aus dem veregneten Westerwald (regnets da nicht immer?)
    Holger

  9. Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    33

    Standard

    #9
    ...mal sehen wie sich Boxen bei meiner "Verwendung" verhalten - nach dem ich die KM Leistung und EInsatzgebiete auf Holgers HP gelesen habe, dürften meine dann noch nach Jahren unter der Rubrik "fabrikneu" laufen

    Von einem Freund habe ich den Tipp bekommen, dass es beim Polo wohl recht günstige "Innentaschen" geben soll, die sollen fast passgenau in die Zegas gehen - werde da mal einen Abstecher hinmachen.

    ...jetzt muss dann nur noch meine Dakar von der 60.000 Inspektion wieder kommen - dann gehts los

    CUwe


 

Ähnliche Themen

  1. ZEGA-Sondersystem(geboten) gegen ZEGA-asymmetrisch(gesucht) 1150GS/A
    Von grummi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 09:45
  2. Suche ZEGA Boxen für F650er DAKAR
    Von CUwe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 21:16
  3. Zega Pro Koffer von Touratech - Erfahrungen
    Von Wolfgang im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 14:26
  4. Zega pro - gibt's schon ErFahrungen?
    Von Baumbart im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 15:55
  5. Alukoffer von TT, Zega pro oder normale Zega
    Von challenge im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 20:58