Ergebnis 1 bis 8 von 8

Eure Einschätzung zum Dakar-Preis

Erstellt von Landy-Paule, 21.05.2012, 21:31 Uhr · 7 Antworten · 1.113 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    107

    Standard Eure Einschätzung zum Dakar-Preis

    #1
    Servus!

    Ich hab mich schon mal fleißig durch das Netz und das Forum hier gearbeitet und gesehen, dass es durchaus unterschiedliche Preisvorstellungen gibt. Da will einer für seine vor 05er 4500 EUR und wenn die Maschine von 2003 die 20000km noch nicht voll hat, werden schon knapp 5000 EUR aufgerufen. Hier im Forum hab ich da komplett andere Einschätzungen gelesen, und auch im Netz waren bis vor kurzem noch günstigere Dakars zu haben. Ist das der einsetzende Sommer???

    Zum konkreten Fall: ich hab ein Angebot über eine 2002er Dakar, die hat knapp über 22000 km, fast neue Reifen und Ritzel und laut Verkäufer keine sonstigen Schäden. Angeschaut hab ich sie noch nicht, aber das würde ich gerne. Nur möchte ich in meiner Begeisterung keine Kurzschlusshandlung begehen, daher wollte ich Euch mal fragen, ob 3600 EUR realistisch sind? Wo sind die Punkte, über die ich stolpern könnte?
    Und an die anderen Interessenten, die jetzt hellhörig geworden sind: "Erster Vornesitzer ohne Streit"

    Total aufgedrehte Grüße
    Karsten

  2. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    756

    Standard

    #2
    Tach Karsten,
    nimm Dir Bargeld mit, Bargeld lacht, 3400,- Euro und begehe die "Kurzschlusshandlung" ! TÜV neu, denke ich ?

    Befriedige Dich endlich

    Jürgen

  3. Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    107

    Standard

    #3
    Danke Jürgen,

    ich glaub auf so nen "Arschtritt" hab ich gewartet

  4. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    #4
    Hallo Karsten, 3600 ist schon ein guter preis, 3400 im bar sollte meine meinung nach auch gehen.
    Wir haben die Dakar meiner frau am ende das saison letztes jahr auch gut kaufen koennen mit reichlich extras, duerchsicht und viele neue verschleissteile.
    Also geh hin zu den verkaeufer und fang an zu grinzen wenn du das ding erworben hast !

  5. Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    107

    Standard

    #5
    Ich kann nich so viel essen, wie ich kotzen möchte!!!
    Anhänger und Kumpel zum Mitfahren war schon organisiert. Chef hätte mir auch Urlaub gegeben. Und gestern beim Vereinbaren eines Termins teilt mir der Verkäufer mit, dass seine Frau die Maschine verkloppt hat, als er auf Arbeit war. Hatte vergessen ihr zu sagen, dass ich kommen wollte... mann mann mann...
    Wer immer die jetzt auch hat: ich hoffe, Du schätzt das Teil! Die kleine hätte es so gut bei mir gehabt


    Total enttäuschte Grüße,
    Karsten

  6. LGW Gast

    Standard

    #6
    Also für ne Dakar mit wenig Laufleistung werden teilweise Fantasiepreise Jenseits der 5000€ verlangt... aber seit der Sertao ist das definitiv Geschichte, dadurch das es eine neue gibt mit ähnlichem Aufbau, sind die Preise schon ein wenig gefallen, der Seltenheitswert ist weg, und die neue kostet ja auch nur ca. 8500€ oder so.

    Der Markt ist im Moment natürlich ein wenig abgegrast durch den Sommer, vernünftige Angebote zwischen 3000 und 4000 also eher Mangelware... aber da braucht es dann einfach ein wenig Geduld. Übrig bleiben dann die Preisfantasten

    Ich habe meine 01er Dakar vor drei Jahren mit 42tkm für 4200€ gekauft, aber beim Händler, mit Garantie und Zulassung und allem Pipapo. Heute wäre der Preis schon ob das Fahrzeugalters (>10 Jahre) absurd.

    Vorsicht bei Schnäppchen: bisweilen sind das <01er Dakars ohne ABS, die sind nominell auch ca. 500€ weniger Wert. Ansonsten kann man nur das übliche machen, Allgemeinzustand, Lenkkopflager auf Rastpunkte prüfen, gucken ob sie läuft... und wenn sie läuft, dann läuft sie in der Regel

    Also bleib dran, vor allem mal im F650.de im Biete gucken, da stehen oftmals faire Angebote drin. Wird schon

  7. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    756

    Standard

    #7
    Möööönsch, ich fühle mit Dir.
    Mir ist vor kurzem ähnliches passiert. Ein Kumpel sagte:" Think positiv, dann ist die Vorfreude länger".

    Also... dran bleiben.

    Daumendrück, Jürgen

  8. Registriert seit
    01.02.2012
    Beiträge
    136

    Standard

    #8
    Ich kenn des Problem...ich habe meine (ok, es ist im Endeffekt keine Dakar geworden...sondern was netteres :P) auch erst Ende März geholt und hab echt gute 2 Monate nach nem fairen Angebot gesucht hier und da tauchen doch mal ein paar auf - ich hatte etwa 3 oder 4 ziemlich faire Angebote innerhalb dieser 2 Monate.

    Und dann ein RICHTIG gutes, wo ich zugeschlagen hab


    Nehm dir lieber mehr Zeit als zu wenig, du wirst es nict bereuen - ich spreche aus erst kürzlich gemachter Erfahrung


 

Ähnliche Themen

  1. Kurze Einschätzung zu dieser R 100 GS bitte
    Von Matsche1967 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 10:56
  2. PREIS OK
    Von Matti63 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 19:03
  3. Motorradromane - (meine subjektive Einschätzung)
    Von Schonnie im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 13:12
  4. Kauf R 80 G/S Paris Dakar Preis?
    Von werner r. im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.06.2007, 14:37
  5. Verkaufe BMW F650 DAKAR zum Top-Preis!
    Von Sonne16 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2006, 15:40