Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

F 650 GS Dakar zu hoch für eine Frau von 1,70m ???

Erstellt von carolin9680, 06.09.2009, 13:30 Uhr · 12 Antworten · 2.983 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.09.2009
    Beiträge
    1

    Standard F 650 GS Dakar zu hoch für eine Frau von 1,70m ???

    #1
    Hallo!
    Ich habe mal eine Frage. Wer kann mir sagen ob die Maschine F 650 GS Dakar Baujahr 2002 von der Sitzhöhe gut ist für eine Frau ( ich bin 170 groß und zierlich).
    Habe gelesen das die Sitzhöhe am niederigsten auf 0,79m gestellt werden kann. Evtl. ist sie ja noch tierferzulegen auf 0,765m.
    Ich bin vorher die Yamaha xt 350 gefahren. Wäre die F 650 GS was für mich?
    Leider ist hier in der Nähe keine zum Probefahren.
    Wäre nett wenn mir jemand helfen kann.
    Gruß Caro

  2. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    440

    Standard

    #2
    bin 169 und un-zierlich aber einigermassen langhaxig (32er inseam)
    hab Dakar mit Oehlins hinten, Wilbers vorn und hochgepolsterter Bank

    hat weniger was mit Groesse als mit auf der Bank rumrutschen um mit mehr als einer Zehenspitze an'n Boden zu kommen
    und einer ordentlichen Portion Wurstigkeit zu tun


    aber erklaer mir bitte eines: was hat Sitzhoehe mit Geschlecht zu tun?

  3. LGW Gast

    Standard

    #3
    Also meine Freundin ist knapp über 170cm und hat kürzlich auf meiner Dakar BJ 2002 Probegesessen, das ging eigentlich erstaunlich gut - mir kommt die Dakar wenn ich draufhocke immer viel höher vor, vermutlich durch den Vergleich zur Honda CBF. Allerdings wüsste ich bisher nicht, wie man bei der Maschine die Sitzbankhöhe einstellen kann - Handbuch gibt auch nix her - geht das überhaupt?

    Es gibt jedenfalls alternative Sitzbänke, die locker bis zu 7cm ggü. der "normalen" Sitzhöhe der Dakar einsparen, bspw. bei Wunderlich. Spätestens damit sollte es gehen.

    Ich würde allerdings eine ausführliche Probefahrt empfehlen, ob das ganze nicht nur "geht", sondern halt auch praktikabel ist, bevor nachher jeder längere Ampelstop nervt. Im Zweifel unterscheidet sich die Dakar ja von der normalen GS gar nicht so sehr, so dass man auch die niedrigere GS in Betracht ziehen könnte...

  4. Registriert seit
    11.11.2007
    Beiträge
    224

    Cool ola carolin

    #4
    Zitat Zitat von carolin9680 Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Ich habe mal eine Frage. Wer kann mir sagen ob die Maschine F 650 GS Dakar Baujahr 2002 von der Sitzhöhe gut ist für eine Frau ( ich bin 170 groß und zierlich).
    Habe gelesen das die Sitzhöhe am niederigsten auf 0,79m gestellt werden kann. Evtl. ist sie ja noch tierferzulegen auf 0,765m.
    Ich bin vorher die Yamaha xt 350 gefahren. Wäre die F 650 GS was für mich?
    Leider ist hier in der Nähe keine zum Probefahren.
    Wäre nett wenn mir jemand helfen kann.
    Gruß Caro
    meine freundin ist etwas über 170 cm gross und fährt mit der dakar wie ein teufel,beine-boden kein problem.meiner meinung ist die dakar ein super bike,ich freu mich jedesmal wenn ich mal damit fahren darf.im vergleich zu meiner gsa ein traum zum kurven fahren und so schön leicht.....
    gruss basti

  5. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    440

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    ... Im Zweifel unterscheidet sich die Dakar ja von der normalen GS gar nicht so sehr, so dass man auch die niedrigere GS in Betracht ziehen könnte...
    ach ja?
    bist schon mal beide gefahren?
    tu das bitte, vor Du Behauptungen aufstellst

    Zitat Zitat von basti zermatt Beitrag anzeigen
    ...im vergleich zu meiner gsa ein traum zum kurven fahren und so schön leicht...
    ja, aber eben nur im Vergleich mit einem Monstrum wie Deiner GSA *grins*
    dagegen ist wohl jeder Eintopf leicht und handlich
    tatsaechlich ist die GS oder Dakar ein uebler Eisenhaufen, schraub noch ein paar farkles dran, Hauptstaender, Motorschutz, Gepaecktraeger ... und schon wiegt sie 20% mehr als im Prospekt

    aber das hat alles nix mit der Hoehe zu tun
    eine Dakar tieger zu legen ist Blasphemie, dann kannst gleich eine 'normale' GS nehmen, eine abgehalfterte Sitzbank ist fast genauso schlimm wie das Fahrwerk zu verhackstuecken, dann sitzt im Loch und musst zum Lenker hochlangen, der Kniewinkel ist schmerzhaft ...

  6. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #6
    Mit 1,70 müsstest du mir der Dakar zurecht kommen. Wo wohnst du denn? Meine kannst du gern probesitzen, sollte es in der Nähe sein.

    Ansonsten hat fiep Recht, die Dakar ist mit der "Normalen" nicht wirklich vergleichbar.

  7. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #7
    Servus Caro!

    Wirst du Offroad fahren oder doch nur auf der Strasse? Für reinen Strassenbetrieb würde ich dir die normale GS empfehlen. Kein Problem mit der Sitzhöhe (kannst da sogar die hohe Sitzbank verwenden), agiler in Kurven durch das kleinere Vorderrad (19" statt 21"). Und optisch kannst sie ganz leicht auf Dakar trimmen.

    An sonsten ist deine Körpergröße gerade an der kritischen Grenze für die Dakar, kannst nur selber probieren ob es passt oder nicht.

    Gruß,
    Martin

  8. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    149

    Standard Sitzhöhe

    #8
    Hallo Caro,

    es gibt für die GS / GS Dakar von BMW drei verschiedene Sitzbänke, niedrig, normal hoch.

    Du kannst auf jeder Maschine jede Sitzbank nutzen, sie sind alle untereinander tauschbar. Die niedrige Sitzbank kannst du auch gebraucht kaufen oder mal beim Händler Probe fahren.

    http://www.f650.de/forum/index.php?p...threadID=91451

    Gruß Uli

  9. Registriert seit
    05.03.2009
    Beiträge
    70

    Standard

    #9
    Ich hatte die F650 GS als Leihmaschine. Sie war (zu meinem Leidwesen ) nicht nur mit der niedrigsten Sitzbank, sondern auch mit einer Hecktieferlegung (765 mm Sitzhöhe) ausgerüstet. Da sollte es mit 170 keinerlei Probleme geben und ich wünsche viel Spaß mit dem spritzigen Motor und dem sehr handlichen Fahrwerk.

  10. LGW Gast

    Standard

    #10
    Mein recht kurzer Bekannter (noch pre-Führerschein, aber das wird nächstes Frühjahr wohl ) saß kürzlich auf meiner Dakar, er dürfte eher noch kleiner als 1,70m sein, und kam selbst mit der normalen Dakar-Bank gut zurecht (beide Füße mit dem Ballen sicher auf dem Boden). Für ständiges Fahren würde er wohl eher die etwas niedrigere Bank vorziehen, um einen satten Stand zu haben, aber eklatant "zu hoch" war die Maschine auf gar keinen Fall.

    Probefahren und go

    (wieso übrigens bei niedrigerer Sitzbank für eine kleine Person der Kniewinkel auf der Dakar unangenehm werden soll, ist mir ein Rätsel. Jedenfalls wird er nicht unangenehmer als bei einem großen Fahrer auch, denn der kleinere FahrerIn hat ja im Zweifel eher kürzere Beine, somit passt der Winkel bei kleiner Bank wieder. Wobei ich ganz dringend niedrigere Fußrasten brauche... )


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche F650 GS DAKAR Sitzbank standart (also hoch) :-)
    Von Mr. King im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 11:44
  2. Suche Motor für eine GS 100 Dakar
    Von nntops im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 23:15
  3. Windschild schwarz hoch von der Dakar
    Von moeli im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 14:58
  4. Suche Suche Wunderlich Ergo Sitzbank hoch F 650 GS Dakar
    Von Volker123 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 10:17
  5. Und mal eine Frau
    Von Swasi im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.2005, 21:38