Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

F 650 GS gegen Sturzschäden sichern

Erstellt von Susilein, 26.08.2013, 11:13 Uhr · 13 Antworten · 2.378 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.107

    Standard

    #11
    Hallo,
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Am besten sind sind dagegen harte Koffer...die schützen nicht nur deine Maschine, sondern auch deine Füsse
    Ich kann das auch bestätigen. Es ist natürlich aber auch eine Abwägung von Vor- und Nachteilen, ob man immer als Reisedampfer herumfährt.
    Bezogen auf das Thema F 650 GS gegen Sturzschäden sichern muss man aber fairerweise dazu sagen, dass der Sturzschaden dann eben nicht an der Maschine ist, sondern an den Koffern.
    Dabei kommt es weniger auf die Härte der Koffer an als auf die Stabilität der Halterung, denn wenn die im Ernstfall abfliegen, ist womöglich nicht gewonnen (wobei es natürlich auf die Art des Sturzes ankommt).

    Eckart

  2. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Eckart Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Susilein
    schnittig aus der Grundstückseinfahrt gesaust bin
    Bei solchen Manövern ist Schrittgeschwindigkeit angesagt, da meist schwer einsehbare Gehwege vorbeilaufen, deren Nutzer Vorrang haben !
    Kennst Du Susileins Ausfahrt, dass Du Dir anmaßt, ihr vorzuschreiben, wie schnell sie da rausfahren kann?

  3. Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    189

    Standard

    #13
    Das sehe ich wie ta-rider. Wenn ein Krad umfällt, ist das Pech. Wenn am Lenker Handprotektoren sind, liegt meiner MEinung nach ein gewisse Schutz vor. Ich hatte schon schutzbügel, aber an einem Boxer. Die haben aber eh schon einen Fußschützer.

  4. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    771

    Standard

    #14
    Hallo Susi !

    Die gängigen Motorschutzbügel schützen den Motor recht gut, der Lenker ist immer bei einem Sturz in Kontakt mit der Fahrbahn. Da sind ordentliche Handprotektoren, z.B. von Touratech gut. Nach einem Ausrutscher oder moderaten Sturz sollten diese abgeschürft, aber die Hände und der Lenker ok sein. ( Praktisch ausprobiert ...)

    Deine Beine schützen stabile Koffer, nicht so etwas wie die original Vaiokoffer, die beim kleinsten Umfaller kaputt sind, wenn man sie nicht in Bastelarbeit verstärkt. Da ist noch das Problem, daß die original BMW Gepäckbrücke für die Variokoffer wenig stabil ist und sich gleich verbiegt bei jedem besseren Umfaller.

    Also: neben guter Schutzbekleidung bei jedem Wetter schützen Dich stabile Koffer und die Handprotektoren, den G/ ex F 650 GS ( Einzylinder ) ein ordentlicher Motorschutzbügel.

    Eine gute und sichere Fahrt !

    MiraculixSertao


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Packtasche sichern
    Von andreashe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 08:56
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 23:28
  3. Schuberth J1 sichern
    Von cooli im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 16:19
  4. Motorrad sichern
    Von gsa2008 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.02.2008, 18:06
  5. Systemkoffer sichern
    Von Schorsch im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 14:17