Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

F650 GS RR Zulassung?

Erstellt von TobyG, 01.02.2012, 17:34 Uhr · 17 Antworten · 3.328 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.02.2012
    Beiträge
    136

    Standard F650 GS RR Zulassung?

    #1
    Hey, ich hoffe jemand kann mir evtl. folgende Frage beantworten (bin eher ein Neuling was Zulassung von nicht-Serien-Motorrädern betrifft):

    Könnte es bei der Staßenzulassung einer BMW F650 GS RR Probleme geben?
    Bzw. wird dort unter Umständen etwas bestimmtes benötigt?
    Ansich gesehen handelt es sich ja lediglich um eine "normale" F650 GS (Beleuchtungseinheiten vollständig vorhanden, aber nicht mehr Serie) mit einem anderen Bodykit, Zusatztanks etc. (komplette Liste: http://www.touratech-usa.com/Store/P...-F650RR-Rallye ).


    -Toby

  2. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.838

    Standard

    #2
    Gugg mal da Bilder eurer Bikes

    und Kontakte mal mit Ray oder TT -D

    Sollte m.E. kein Problem sein, sowas zu realisieren

    zumal der Umbau nun auch für die Sertao angeboten wird..

  3. Registriert seit
    01.02.2012
    Beiträge
    136

    Standard

    #3
    Hey, danke den Herrn werd ich mal kontaktieren.

    Ich weiß, dass es den Umbau auch für die Sertao gibt, ich habe aber die Möglichkeit eine bereits umgebaute F650 recht günstig zu bekommen (Der Umbausatz kostet neu ja stolze 13.000$)

  4. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von gelberhase Beitrag anzeigen
    Hey, danke den Herrn werd ich mal kontaktieren.

    Ich weiß, dass es den Umbau auch für die Sertao gibt, ich habe aber die Möglichkeit eine bereits umgebaute F650 recht günstig zu bekommen (Der Umbausatz kostet neu ja stolze 13.000$)
    Weit mehr, wie jede f650 noch wert ist.
    Das Geld würde ich in eine F800R investieren, wenn ich schon einen kleinen Wetzhobel will.

  5. Registriert seit
    01.02.2012
    Beiträge
    136

    Standard

    #5
    Wie bereits erwähnt könnte ich ein umgebaute gebrauchte recht günstig bekommen, würde ich ein F800 haben wollen, würde ich mir eine kaufen (soll nicht böse klingen, aber ist halt so :P )

    Außerdem ist eine F800R doch ein "etwas" anderes Moped als eine F650 GS RR.

  6. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von gelberhase Beitrag anzeigen
    Wie bereits erwähnt könnte ich ein umgebaute gebrauchte recht günstig bekommen, würde ich ein F800 haben wollen, würde ich mir eine kaufen (soll nicht böse klingen, aber ist halt so :P )

    Außerdem ist eine F800R doch ein "etwas" anderes Moped als eine F650 GS RR.
    War auch von meiner Seite nicht böse gemeint. Ich wollte nur veranschaulichen, dass man sich so Umbauten oder den Kauf solcher getunten Maschinen immer gut überlegen muss, da dies bei einem Eintausch oder Verkauf nicht honoriert wird, ausser man findet den absoluten Fan. Aber meist pisst kein Hund mehr an solche Fahrzeuge und sind wie in Deinem Fall "günstig zu haben".

  7. Registriert seit
    01.02.2012
    Beiträge
    136

    Standard

    #7
    So, dank DakarRay soweit erstmal geklärt

  8. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    515

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von BMW-Hans Beitrag anzeigen
    War auch von meiner Seite nicht böse gemeint. Ich wollte nur veranschaulichen, dass man sich so Umbauten oder den Kauf solcher getunten Maschinen immer gut überlegen muss, da dies bei einem Eintausch oder Verkauf nicht honoriert wird, ausser man findet den absoluten Fan. Aber meist pisst kein Hund mehr an solche Fahrzeuge und sind wie in Deinem Fall "günstig zu haben".
    Schönheit liegt schon im Auge des Betrachters, wohl wahr!
    Das nicht an jeder Ecke jemand steht, der solch einen Umbau
    zu würdigen weiß, ist ebenso unbestritten.

    Wie die Geschichte aber zeigt, sind gerade gut erhaltene und
    gepflegte Exemplare von Kleinserien-Veredlern immer schon
    die ersten gewesen, die mit der Zeit wertmäßig enorm durchstarten.

    Warum, ist klar.
    Gute handwerkliche Arbeit und Individualität findet immer Abnehmer.
    Gerade die Touratech-Umbauten sind auf einer robusten Grundkonstruktion
    wie der F650GS eine sichere Bank - Spaß garantiert.
    Ich habe unterschiedliche 650er BMW-Singles
    und damit den direkten Vergleich.
    Probefahrten mit Boxern und der F800 haben mich immer wieder schnell
    zu den F650/G650X zurückkehren lassen.
    Bin aber auch wirklich überwiegend Offroad unterwegs,
    Autobahn ist lediglich ein notwendiges Übel.

    Auf Treffen und im Alltag kräht jedenfalls kein Hahn nach den
    Moppeds von der Stange,die raren Eintöpfe dagegen sind regelmäßig umlagert.

    Nichts gegen die modernen CAN-Bus-Maschinen
    aber das ist einfach nicht für Jeden das Optimum - Ray




    Die Dicke sticht halt raus...


  9. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #9
    Lieber DakarRay, ich stimme Dir zu und sage nicht, dass mir Umbauten generell nicht gefallen. Und jeder mag nach seinem Gusto und Einsatzzweck glücklich werden. Deine F gefällt mir und ist für Deine Präferenz so das ideale Fahrzeug, das Du im Gegensatz zu einer 1200 GS noch aufheben kannst. Ebenso ohne CAN-Bus, das in der Abgeschiedenheit schneller zum Problem wird.

    Ich war und bin eher der Tourenfahrer, selten bis nie Gelände, das wäre mit meinen schweren Maschinen vom Schlage der K100/1100LT und R1100RT kaum möglich gewesen. Meine Präferenz war, grosse Distanzen komfortabel und wenn's sein muss, schnell zurückzulegen und Gepäck für mehrere Tage mitzunehmen und das Topcase für das, was man unterwegs so braucht, frei zu halten.

    Doch irgendwann wurden mir die grossen Tourer zu schwer und ich habe den Schnitt zur einfachen, handlichen G650GS vollzogen.

  10. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard

    #10
    @ gelberhase:

    wenn das mrd bereits zugelassen ist und einen deutschen brief / zulassung hat kein problem, wenn nicht

    dann such dir leiber eine werkstatt die da mit erfahrung hat......


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. englische Zulassung?
    Von confidence im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 09:05
  2. Anhänger mit 100-er Zulassung
    Von hgb57 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 00:08
  3. Zulassung 5/05
    Von Robert im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.11.2006, 20:14
  4. EU-Zulassung?
    Von Q-Streichler im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2006, 21:47
  5. Acrapovic mit Zulassung
    Von ruedi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 09:37