Ergebnis 1 bis 6 von 6

F650GS, BJ2006, Batterie entläd sich.

Erstellt von Rotschi19975, 26.05.2015, 09:49 Uhr · 5 Antworten · 768 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    4

    Standard F650GS, BJ2006, Batterie entläd sich.

    #1
    Hallo,
    nach ca 2000km hab ich jetzt ein Problem mit Batterieentladung. Hab die Batterie neu geladen und es läuft auch alles wieder, nur wenn ich den Motor abstelle sehe ich das sich der Zeiger vom Drehzahlmesser noch weiter bewegt (minimal) und es ist ein leises klacken vom Kombiinstrument zu hören. Derzeit ist dies nach ca 2-3min vorbei nur denke ich das dies so nicht normal ist.
    Batterie wird korrekt geladen (ca 14-14,2V).
    Hat dieses Problem schon mal jemand beobachtet?
    Was kann ich noch prüfen?

    Werde als nächstes den Ruhestrom messen.

  2. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #2
    Das ist völlig normal und kein Problem.

    In welcher Zeit entleert sich denn die Batterie ?

  3. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    #3
    Hallo,
    Hab erlich gesagt nie darauf geachtet. Wenn es normal ist umso besser.
    im Prinzip ist es mir am Wochenende passiert. Freitag Nachmittag abgestellt und Montag früh keine Batterie mehr. (war extrem entladen ca. bei 4V). Die Batterie ist 4 Monate alt. Füllstand war i.O.

    Auch wenn ich nicht daran glaube kann es sein das ich das Parklicht angelassen habe...somit wäre das Poblem dann erklärt.
    Ich werde die Tage mal beobachten und Rückmelden.

    Danke schon mal für die Rückmeldung.

  4. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    #4
    So Batterie wieder leer. Hat 4 Tage gehalten und Heute zum nachhause fahren war anschieben angesagt. Hab wieder geladen und den ruhestrom gemessen kann aber nichts feststellen. Ist also irgentein Problem was nicht immer auftritt. Laut einer nachbarin war beim ersten entladen das licht an. Kann also sein das das lichtrelais haengen bleibt...weiss jemand wo ich das finde?
    Geladen wird korrekt, der regler regelt auch...ich hab keine ahnung woran das noch liegen kann...

  5. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #5
    Jetzt denke ich das die Batterie hin ist.

  6. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    #6
    Batterie seit 1Woche neu und bisher alles in Ordung. Dann ist wohl tatsaechlich die Batterie beim tiefentladen kaputt gegangen.
    Parklich angelassen -> batterie entladen -> batterie kaputt


 

Ähnliche Themen

  1. Batterie entlädt sich unregelmäßig
    Von Iburger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 19:57
  2. Batterie entlädt sich
    Von Zasster im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 16:07
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 20:15
  4. R 1100 GS: Batterie zieht sich leer!
    Von Dars im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 15:13
  5. Batterie entleert sich nach 3 Wochen
    Von Alex74 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 09:51