Im Auftrag meines Freundes Hans stelle ich hier im Forum folgenden Text ein in der Hoffnung, dass jemand aus der Einzylinder-Gemeinde seinem Vater bei der Entscheidungsfindung behilflich sein kann.

"Hallo!

Mein Papa gedenkt vom Gespann auf Solomaschine (zusätzlich) umzusteigen. Da er nun total versessen auf BMW ist stehen die beiden Modelle zur Auswahl:

BMW F 650 GS
BMW R 80

Tendenziell soll es die 650er sein.

Also - wer hat Informationen darüber? Alles ist wichtig. Da er schon ein Sorgenkind hat, an welchem ständig geschraubt und repariert werden muss, sind die Kernanforderungen Zuverlässigkeit, Zuverlässigkeit, technische Zuverlässigkeit, Wartungsarmut und Alltagstauglichkeit.
Wenn ihr Kenntnisse über technische Schwachstellen habt, so sind diese natürlich auch wichtig. Also nix schönreden - die nackte Wahrheit bitte.

Was darf die Maschine so kosten als gebrauchte. Sagen wir mal so mit 40000 km und Baujahr........ ja seit wann gibt's die überhaupt?

So, jetzt seid Ihr dran!"


Das hat er schön gesagt! Und zur Erläuterung: Das Sorgenkind ist ein schönes altes BMW-Gespann, welches er auch behalten will. Wenn dieses also mal nicht so richtig läuft, dann soll's spontan mit der Solomaschine auf die Piste gehen. Ein echter Freak halt.

Servus,
der Rolf