Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

F650GS, Lenkererhöhung

Erstellt von flottelotte75, 30.07.2007, 12:23 Uhr · 19 Antworten · 3.671 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    3

    Standard F650GS, Lenkererhöhung

    #1
    Hallo alle zusammen,

    ich fahre eine F650GS Bj2000 und wollte mir eine Lenkererhöhung anbauen.
    Wie ich rausgefunden habe, gibt es eine von TT, zu der ich zusätzlich noch eine neue Stahlflex Bremsleitung (weil Moped mit ABS) benötige.
    Und von Wunderlich gibt es auch eine, bei der ich aber angeblich keine längere Bremsleitung brauche (habe extra telefonisch nachgefragt).
    Wie kann das denn sein, zumal ich bei beiden den Lenker um 35mm höher setzen würde.

    Hat jemand schon solch einen Umbau gemacht und kann mir vielleicht eine Empfehlung geben???

    Vielen Dank schon mal für die Info´s!
    Tschüssi, Rike

  2. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    622

    Standard

    #2
    Hallo Rike,

    ich habe an meiner F 650 GS die Lenkererhöhung von Wundersam eingebaut, weil die im Gegensatz zu TT eine ABE hat. Geht einfach zu montieren, bei mir passt es problemlos, da ich keine andere Scheibe montiert habe.

    Gruß
    Wolfgang

  3. Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    3

    Standard

    #3
    Hallo Wolfgang,
    musstest Du bei Deinem Umbau die Bremsleitung gegen eine längere austauschen oder hat das auch so funktioniert?
    Ich habe mir die Leitung gestern mal angesehen und könnte mir vorstellen,
    das es mit der Originalen doch ein bischen eng werden könnte.
    Tschüssi, Rike

  4. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #4
    hallo rike, wir hatten an der 650iger meiner frau eine 35mm von wunderlich dran, ging so gerade eben, nur beim nach rechts einschlagen wurde es etwas stramm.sehe gerade du hast bj 2000,unsere f war bj ´06 mit stahlflex bremsleitungen.

  5. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    430

    Standard

    #5
    bei meiner 01 hat der wunderheinz auch sehr gut gepasst.
    der schlauch ist ein bisschen straffer, mehr nicht.
    und es hat sich auch für arme und schultern gelohnt.

  6. Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    13

    Standard

    #6
    Hallo Rike,

    ich fahre eine 04 er GS und habe vor einiger Zeit einen anderen Klemmbock einbauen lassen. Der ist ein wenig höher, aber noch zusätzlich nach hinten gekippt (damit der Lenker näher herankommt). Ich vermute die Strecke ist ähnlich der reinen Erhöhung.

    Mit der Bremsleitung gab es keine Schwierigkeiten, da war alles auf Anhieb lang genug.

    Aber - es gab große Probleme mit dem Gaszug !!! Das hätte mich fast einen schweren Unfall gekostet. Beim kompletten Lenkeinschlag (rangieren, enge Kurven) hat er sporadisch massiv Zug bekommen und hat ganz aufgedreht. Je nachdem wie die Führung an den Lenkerholmen (heißen die so?) nach unten war und er sich verkantet hat.

    Aus meiner Erfahrung heraus kann ich nur raten - werfe mind. 2 Blicke auf den Gaszug nach dem Verbauen.

    Viele Grüße

    Sabine

  7. Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    3

    Standard

    #7
    Hallo alle zusammen,

    vielen lieben Dank für die Info´s von Euch.
    Werde dann wohl die Erhöhung von Wundersam nehmen und anbauen.

    Grüße aus dem hohen Norden.
    Rike

  8. Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    317

    Standard Hoher Norden ?

    #8
    Hallo Rike... sei gegrüßt und viel Glück,,. ich habe zwar keine 650er aber die Entscheidung einer Lenkererhöhung war eine Gute...
    100 GS: mit 25 mm war bei mir den mit den Kabelbäumen ausgereizt.

    Grüße aus dem nicht ganz so hohen Norden... Bremen... und du ?

  9. Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    60

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von flottelotte75
    Hallo alle zusammen,

    vielen lieben Dank für die Info´s von Euch.
    Werde dann wohl die Erhöhung von Wundersam nehmen und anbauen.

    Grüße aus dem hohen Norden.
    Rike
    hallo rike,

    brauchst du die lenkererhöhung noch oder hast du schon eine besorgt?
    ich habe eine abzugeben.

    gruss
    angela

  10. Registriert seit
    16.05.2008
    Beiträge
    220

    Standard

    #10
    Gibt es mittlerweile neue Erkenntnisse bzgl der Bremsleitungslänge/-verlängerung bei den ABS-Maschinen?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 20:23
  2. Lenkererhöhung F650GS
    Von Butzimann im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 18:43
  3. Lenkererhöhung ADV 08
    Von Q-Style im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 17:11
  4. Auf "alte" F650GS + Zubehör mehr Preisnachlass wegen „neuer“ F650GS
    Von Klax im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 15:47