Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Frage....ne GS für mich.... Worauf muss ich achten etc ?

Erstellt von LadyLuzifer, 25.01.2013, 23:43 Uhr · 28 Antworten · 5.738 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    959

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von LadyLuzifer Beitrag anzeigen
    Die Motorradzeitung werde ich mir auf jeden Fall kaufen, vielleicht heute noch.
    Hi,

    naja man merkt schon dass Du keine Schwäbin bist.

    Die Zeitung kannste auch kpl online Lesen :
    MotorradABENTEUER

    Gruß aus dem Schwabenland, von denen die alles können außer Hochdeutsch

    Andi

  2. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    324

    Standard

    #12
    Servus Luzi,

    Ob ne Maschine tiefergelegt ist oder nicht, ist primär nur beim Rangieren wichtig.
    Bzw. für Dich ist wichtig, ob Du im Stand mit beiden Füßen auf den Boden kommst.

    Ob das funktioniert oder nicht, kannst Du bei jedem Motorradhändler probesitzen, auch bevor Du den Moppedführerschein hast.

    Vielleicht reicht es ja, eine niedrigere Sitzbank zu nehmen bzw. abzupolstern statt tieferlegen?

    Ansonsten musst halt nach ner gebrauchten tiefergelegten Maschine schauen.
    Leg Dich als Anfänger nicht auf BMW fest. Auch andere Firmen haben schöne Moppeds.

    Viel Spaß beim Suchen.

  3. Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    18

    Standard

    #13
    Ich kauf mir die Zeitung lieber... da kriegste ja wat anne Augen wenn man die online durchblättert :-D
    Ja mir ist es wichtig, im Stand mit beiden beinen fest auf dem Boden zu stehen. Ich möchte nicht an jeder Ampel wer weiß wie rumbalancieren, würde mich da gerade am Anfang sehr unsicher fühlen.
    Ich weiß, andere Hersteller haben auch schöne Mopeds. Ich mag ja auch die Bandit :-) Aber: Definitiv zu schwer für mich. Wo ich auch noch grade so eben ganz gut draufpasse, ist eine 500er Suzi und die gefällt mir auch richtig gut. Die 400er Bandit sieht auch schnuckelig aus und ist auch was für kleine Menschen. Die haben aber kein ABS. Und ABS sollte schon dran sein. Oder eine Bonneville - zu teuer. Und ein Chopper kommt mir nicht ins Haus. Steh ich gar nicht drauf.
    Ich finde GS einfach toll, vor allem die große. Und als ich dann auf die Fahrschulmaschine draufgehüpft bin, war es Liebe auf den ersten Blick Soll ja auch das ultimative Anfänger - und Frauenmoped sein :-)

  4. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    #14
    Och ja, frauenmoped ? Nicht unbedingt. Mein frau findet die GS (Dakar) aber auch toll. Sie fahrt die hier links im bild.



    Gruss, Ard

  5. Registriert seit
    27.11.2009
    Beiträge
    111

    Standard

    #15
    Hallo Luzi,
    nimm Dir eine GS und lass die finger von der Bandit ich habe meine Verkauft weil ich Sie alleine gar nicht rangieren konnte. Da ich auch nicht sehr groß bin 1,58 habe ich die Bandit tieferlegen lassen und somit wurde sie total unhandlich, ich bin nie alleine irgendwo hin gefahren weil ich mir das nicht zugetraut habe. Ich habe sie dann in Zahlung gegeben und mir eine tiefergelegte twin mit niedriger Sitzbank gekauft uns was soll ich sagen ich fühle mich mit der Maschine einfach super und fahre überall auch alleine hin ohne Angst das ich nicht rangieren. Viel Glück
    LG
    iris

  6. Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    18

    Standard

    #16
    Hi Iris,
    ich bin sehr erfreut dass Du mich verstehst :-) Mein Liebster fährt auch ne Bandit, ne 1200er und auf der hatte ich bevor ich mich in der Fahrschule angemeldet hab, geübt (so die Grunddinge, Kupplung, Bremse, sowas halt). Weil ich ja gar keine Vergleichsmöglichkeiten hatte, ging das auch *schulterzuck* Aber dann bin ich in der Fahrschule auf die Kleine gehüpft und das war einfach... PERFEKT :-) Nach ein paar Fahrstunden wollte ich dann ein bisschen mit der Bandit auf dem Verkehrsübungsplatz üben, habe festgestellt, dass sie mir VIEL zu schwer und unhandlich ist. Der Liebste kann das gar nicht verstehen ("Wieso... ging doch vorher auch?") aber ich bin froh, dass Du das genauso siehst wie ich (bin ich also doch nicht so unnormal :-) )
    LG
    Nicole

    Übrigens..... Theorie mit Null Fehlern bestanden :-D

  7. Registriert seit
    27.11.2009
    Beiträge
    111

    Standard

    #17
    Hi Nicole,

    ja das fahren geht ja auch die Bandit hat sich super fahren lassen, aber ich kann ja nicht nur fahren ich muß ja auch mal anhalten oder rangieren und da sind ja die Probleme aufgetreten. Ich habe mich nachdem ich sie 2x hingeworfen habe entschieden mich von ihr zu trenne und das habe ich bis heute nicht bereut. Ich fahre jetzt viel sicherer gut Ok das kommt auch mit der Zeit aber dennoch glauche ich mit der Bandit were mir das nicht gelungen, jetzt ist es mir egal ob jemand mitfährt oder ob ich alleine unterwegs bin. Ich weiß das ich auch die Maschine alleine rangieren kann und das ist ein super gefühl.

    LG
    iris

  8. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    959

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von LadyLuzifer Beitrag anzeigen
    Übrigens..... Theorie mit Null Fehlern bestanden :-D
    Glückwunsch!

  9. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard

    #19
    Was ich dir noch empfehlen kann ist dir mal die Honda NC 700 S anzusehen. Auf der Intermot hat meine Freundin (1,65m) die gesehen und fand die auch sehr passabel von der Sitzhöhe. Zusätzlich ist es möglich die Tieferzulegen

    Gruß Grandy

  10. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #20
    Die 700S/X haben Sitzhöhe um 830mm. Alternativ gibt es neu die CB500F mit 790mm.

    Ich persönlich bin gegen Tieferlegen und mir hat die BMW G650GS mit niedriger Sitzbank 790 mm grad so gepasst. Die BMW und die Honda CB sind unter 200 kg, die NC700 wiegt um die 218 kg. Was mir an allen drei Hondas nicht gefällt, ist dieses Nintendo Cockpit, ansonsten wäre die CB500F mein Favorit.

    Alle erfüllen die neue 48 PS Einstiegsklasse.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R100GS, Worauf muss ich achten?
    Von Norbert 60 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 12:55
  2. Worauf muß man achten?
    Von Lino70 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 21:20
  3. Gebrauchtkauf - worauf achten
    Von schherry im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 18:09
  4. Worauf sollte man achten...
    Von Kardan im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 22:32
  5. worauf muss ich beim Kauf achten
    Von Gammelheino im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 11:47