Ergebnis 1 bis 4 von 4

Fragen nach Neukauf einer 650 GS

Erstellt von B2, 18.05.2006, 22:56 Uhr · 3 Antworten · 1.511 Aufrufe

  1. B2
    Registriert seit
    28.06.2005
    Beiträge
    371

    Standard Fragen nach Neukauf einer 650 GS

    #1
    Hallo GS-Treiber,

    hab meiner Freundin heute eine schwarze 650 GS, Bj. 2002, 15 Tkm gekauft. Nun hab ich zwar 3 Boxer in der Garage stehen, von dem kleinen Einzylinder weiß ich aber gar nix. Deshalb jetzt mal ein paar blöde Fragen:

    1.) Hat das Teil eine Standgasanhebung oder einen Joke oder sowas?

    2.) Springt super an, läuft super, keinerlei Vibrationen, aber das Teil läuft mit 1500 U/min. Standgas, auch wenn sie warm ist. Ist das normal ?

    3.) Würde gerne eine fast neue Sitzbank mit normaler Höhe (niedrig) in Farbe schwarz gegen die gleiche Sitzbank (normale Höhe; niedrig) gegen eine in Farbe gelb tauschen. Hat jemand Interesse?

    Herzlichen Gruß
    Bruno aus dem Westerwald

  2. Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    201

    Standard

    #2
    Hi Bruno,

    früher bin ich auch mal Boxer gefahren 8) aber im Moment bin ich mit dem Einzylinder sehr zufrieden
    1.) Standgasanhebung oder Choke gibts da nicht.
    2.) Standgas ist in der Tat manchmal etwas erhöht. Die Elektronik regelt ab und zu etwas komisch, aber so 1500 ist schon ok.
    Auf keinen Fall beim Starten Gas geben, dann kann's passieren, das das Standgas ganz und gar daneben ist.
    Manchmal ist es hilfreich, die Zündung einzuschalten, das Gas 2-3 Mal ganz aufzudrehen und wieder zurück, und dann die Zündung wieder ausschalten.
    Gruss, Huey

  3. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    #3
    Hi Bruno,

    wir fahren seit 2002 eine F 650 GS Dakar.

    Wie Huey schon geschrieben hat, gestartet wird ohne Choke und die Leerlaufdrehzahl liegt bei 1500 U/min.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc00001_kl_172.jpg  

  4. B2
    Registriert seit
    28.06.2005
    Beiträge
    371

    Standard Danke

    #4
    Danke für eure Antworten.
    Ist einfach ein bisschen gewöhnungsbedürftig dass ein so kleines Motörchen so hoch im Stabdgas dreht. Aber jetzt habe ich mich dran gewöhnt und alles ist ok.

    Jetzt muss nur noch die Sitzbank abgepolstert werden damit meine Freundin nicht die ganze Zeit umfällt damit und dann wird die Freude gross werden.

    HG Bruno


 

Ähnliche Themen

  1. Ende einer Probefahrt einer R1200GS nach 10 min.
    Von moldavia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 14:30
  2. Neukauf einer 1200 GS
    Von Stefan60 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 08:44
  3. Bei Neukauf einer 650GS - Rabatt möglich?
    Von jodu im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 14:22
  4. Fragen nach dem Kauf :-)
    Von AMGaida im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.10.2006, 10:44
  5. Hätte auch fragen zu dem Kauf einer R 1100 GS
    Von lazlo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.01.2006, 16:16