Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

G 650 GS am Stück verkaufen oder Zubehör extra zu Geld machen?

Erstellt von Hörby, 19.11.2012, 12:43 Uhr · 24 Antworten · 3.223 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    45

    Standard

    #21
    Hey Leute ich muss mich mal wieder melden.
    Ich habe sie noch nicht verkauft und fahre sie noch. Es kam einfach nicht dazu. Besser gesagt die Maschine die ich wollte war nicht zahlbar für mich. Leider habe ich sehr wenig Zeit um hier mehr zu posten aber fackt ist dass ich sie noch habe und abwarte was sich ergibt. Bei meinem Freundlichen hätte ich auch die ~ 4000 bekommen und das war mir dann noch zuwenig. Also Privat mit zubehör komplett wenn sich denn jemand findet. Aber mal sehen.

  2. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #22
    Das Problem hätte ich mit meiner G650GS Bj. 2011 auch, da 2012 die Neupreise gefallen sind. Habe die aktuellen Gebrauchtpreise angesehen, allerdings ohne Zubehör. In der Schweiz ist serienmässig ABS und Demomotorräder wie meine haben meist Hauptständer, Heizgriffe und Steckdose.

    Meine würde mit jetzt 10'500 km auch um die 4000 bringen, jedoch ohne das originale Topcase und Koffer sowie Handschützer und Motorschutz. Und die Saison hat begonnen, ist eh schlechter Zeitpunkt zum verkaufen und ich behalt ja meine, obwohl die neue F800GT mir schon gefallen würde.

    Aber manchmal frage ich mich, ob die G für die paar schönen Tage im Jahr nicht reicht und im Grunde reicht sie. Bin noch nie günstiger gefahren als mit der G650GS.

  3. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von BMW-Hans Beitrag anzeigen
    Und die Saison hat begonnen, ist eh schlechter Zeitpunkt zum verkaufen
    Wie meinst Du das?

    Dass im Herbst die Nachfrage größer wäre als jetzt, weil sich jeder das neue Moped lieber zuerst ein paar Monate in die Garage stellt als gleich damit fahren zu können?

  4. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #24
    Wolfgang, im Herbst ist auch nicht optimal, denke dass Februar-März gut sind, daher sind die Händlerausstellungen meist Anfang März. Jetzt ist bereits Mitte April und ich sage nicht, dass ein Verkauf jetzt unmöglich ist.

    Da wir hier praktisch keine Saisonkennzeichen kennen, könnte man also auch im Herbst zuschlagen, wenn die Demomotorräder abverkauft werden. Fahren kann man dann auch in den Wintermonaten, hab ich auch gemacht, der Dezember war wärmer wie jetzt der März.

    Schlimmer ist eher die Tatsache, dass die Gebrauchtpreise im Keller sind, da die meisten Hersteller letztes Jahr die Neupreise teils drastisch gesenkt haben, da ist der Abschreiber auf Modelle vor 2012 gross.

  5. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #25
    Ich glaube, dass gerade jetzt, wenn es endlich warm genug zum Fahren wird, die Nachfrage am größten ist.
    Wenn man jetzt sieht, wie die anderen aus den Kehlerlöchern herauskommen steigt die Begehrlichkeit nochmals.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Inspektion selber machen und Geld sparen
    Von FJ49 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 07.04.2013, 15:28
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) 1200 GS/A Zubehör zu verkaufen
    Von Annika_IV im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 21:06
  3. Soll ichs machen oder nicht.....
    Von Christian RA40XT im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 11:04
  4. Biete R 1100 GS + R 850 GS Zubehör zu verkaufen
    Von petercharly im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 13:03
  5. Zubehör R1200GS zu verkaufen!
    Von Wuffi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 17.04.2006, 21:13