Ergebnis 1 bis 10 von 10

G650GS 2011 Servicekosten

Erstellt von ElCanario, 25.07.2014, 13:02 Uhr · 9 Antworten · 1.486 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    200

    Standard G650GS 2011 Servicekosten

    #1
    Sonnige Inselgrüsse ,
    Im August wird meine G650GS 3 Jahre und hat erst 16.000 km
    Im Serviceheft steht ja immer jedes Jahr oder die erreichten km und dann ab zum Händler Service .
    Was wird gemacht , was steht an , und was kostet es in etwa
    Da ich einen Kettenöler verbaut habe denke ich ist das transmissions kit nicht notwendig .
    Was ich aber brauche sind ein neuer vorder und hinter Reifen , möchte gerne bei dem gleichen Fabrikat bleiben , der hatte hier in der Sonne gut gepasst ---
    Ich glaube der BMW Peter hat mal was über die Preise geschrieben ,
    allen besten Dank , Bernd

  2. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #2
    Nee Bernd,

    ich weiß nur das eine pauschale Inspektion bei der 650er teuer sein kann, lese da Preise um die 500 Euro, ohne Extras.
    Deshalb mach ich die meisten Arbeiten selbst, einzige Ausnahme ist Ventile einstellen.
    Meine DID V2 hat übrigens mit Öler auch nur knappe 18k geschafft.

  3. Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    200

    Standard

    #3
    Ok prima , danke dir ...
    gibt es einen link oder eine Auflistung welche arbeiten bei 3 Jahre durchgeführt werden ?
    und welcher DID kettensatz würde der richtige sein , und woran macht es sich bemerkbar das ich den satz tauschen lassen sollte ???
    fragen über fragen , danke

  4. caracol Gast

    Standard

    #4
    Wegen Wartungsumfang schau mal hier, ist zwar für die (ältere) F650GS aber um einen Überblick zu bekommen wird's gehen
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  5. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #5
    Die Kette ist fertig wenn einzelne Glieder versteifen(ZickZack-Form),
    wenn du nachspannen musst, womöglich alle 1000 Km oder weniger,
    wenn sich die Kette am hinteren Kettenrad mehr als 3 mm nach hinten ziehen lässt.
    Ich wechsel die Endlos-Kette selbst, dazu muss die Schwinge raus.
    Das ist auf jeden Fall die beste Lösung, weil man dann gleich die Nadellager grosszügig neu fetten kann, da die gern gammeln.
    Kettensatz DID ZVMX kaufe ich am günstigsten bei DID Kettensatz DID Kettenkit 30.000 x bei Kettenmax
    Vorher besorgt man noch das Sicherungsblech bei BMW Teilenr. 23002343472.
    Dazu noch Loctit mittelfest beim PKW Teilehändler.
    Arbeitszeit mit Reinigung ca. 2 Stunden.

  6. Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    200

    Standard

    #6
    Danke Euch , danke

  7. Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    200

    Standard

    #7
    Die 3 Jahresinspetion kostet mich hier 170 € all inclusive , aber ohne das kettenset , kann ich mit leben
    ich fahre die erst Bereifung nun ca 3 Jahre , und habe immer noch Profil , hier regnet es ja nicht und es schneit auch kaum , wir haben ja das ganze Jahr über Sonne , ich war mit den Metzeler bereifung gut zufrieden , ab und an rutscht es auf den Zebrastreifen aber ansonsten guter Gripp , ich fahre auch ausschleisslich Strasse , keine Piste , kein Schotter ---
    was habt ihr fuer Erfahrung mit den Metzeler ? , Wechselt ihr auf andere fabrikate und wenn ja aus welchem Grund ??

  8. caracol Gast

    Standard

    #8
    Bin auch mit dem Metzeler zufrieden, für überwiegenden Straßenbetrieb gibt's meiner Meinung nach keinen Grund zu wechseln (auf Schotterwegen kann man auch damit gut klar kommen). Metzeler hat für den Tourance EXP inzwischen aber einen Nachfolger den Tourance Next, der soll bei der Laufleistung zugelegt und ansonsten alle positiven Eigenschaften des EXP übernommen bzw. noch verbessert haben.

  9. Registriert seit
    16.08.2010
    Beiträge
    69

    Standard

    #9
    Habe gerade nach 14.000 km den Hinterreifen gewechselt, der Vorderreifen ist noch ok. Bin sehr zufrieden, habe nun den Tourance Next auf dem Hinterrad.

  10. Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    200

    Standard

    #10
    Buenos dias Moped Freunde
    Habe nun 164 € plus 10 Tip bezahlt
    Ich hatte mir Auswärtz neue Schluffen gekauft , Metzeler tourance next fuer 230 € mit Versand und Einfuhrzoll
    Die hat mir der Freundliche aufgezogen ausgewuchtet etc ---
    Der Bezug der Sitzbank wurde neu "bemalt" , da war nach 365 Sonnentagen im Jahr das mal 3 der Lack ab
    Leider wurde das Problem der Wunderlich Zusatzbeleuchtung ( funzt nicht ) nur kurzfristig geloest , nach ein zweimal an und ausschlaten gehen die Fluter leider nicht mehr , keine Ahnung woran das liegen kann
    gut geputzt und alles revisioniert habe ich das Moped dann am nächsten Tag zuruck bekommen


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.07.2015, 23:46
  2. Biete Sonstiges Windschild hoch getönt G650Gs ab BJ.2011 uns Sertao
    Von fossy12 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2014, 13:16
  3. Wer hat LoBO erfahrung G650GS 2011 ?
    Von ElCanario im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 21:03
  4. Afrika 2010 o. 2011
    Von Lars_W im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 05:39
  5. HP2 Enduro, 1250 km, Garantie bis 04/2011, 13.500 €
    Von vor-werk im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 22:50