Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

G650GS - 30 km gefahren, abgestellt, springt nicht mehr an

Erstellt von s62j69, 26.12.2015, 20:55 Uhr · 18 Antworten · 1.627 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.08.2010
    Beiträge
    69

    Frage G650GS - 30 km gefahren, abgestellt, springt nicht mehr an

    #1
    Hallo zusammen, bei dem tollen Wetter heute zu einer kleinen Runde gestartet. Sprang problemlos an, nach 30 km Fahrt das Motorrad kurz abgestellt und ausgemacht. Nach 2 min Neustart, Anlasser dreht und dreht, sie zündet aber nicht. Mehrere Versuche, mit Pausen zwischendurch, blieben erfolglos, bis am Ende die Batterie leer war.

    Wonach könnte ich noch schauen, bevor ich sonst morgen meinen Schutzbrief bemühen würde?

    Vielen Dank für Tipps - und noch einen schönen Weihnachtsabend.

    Stefan

  2. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard

    #2
    Hallo Stefan,
    Ich würde zunächst auf eine schwache Batterie tippen. 30 km sind mM nach nicht ausreichend um die Batterie schon gut genug geladen zu haben.
    Sollte das jedoch öfter vorkommen, würde ich auf das Autodeko tippen. Vermute dass meine das auch hat, aber seit ich ne neue Batterie habe, kann ich nach 3-4 Startversuchen 5 min warten und dann nochmal versuchen, dann springt sie auch an.

  3. Registriert seit
    17.02.2013
    Beiträge
    133

    Standard

    #3
    Ist sehr wahrscheinlich der Fliehkraftdekompressionsschalter. Wenn es das ist, springt sie kalt problemlos an. Sollte BMW auf Kulanz austauschen.

  4. Registriert seit
    16.08.2010
    Beiträge
    69

    Standard

    #4
    Danke für die schnellen Antworten. Ich werde sie mir morgen dann mal vornehmen, Ladekabel mitnehmen und schauen, ob sie kalt wieder anspringt. Ich werde berichten.

  5. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Kassad Beitrag anzeigen
    Ist sehr wahrscheinlich der Fliehkraftdekompressionsschalter. Wenn es das ist, springt sie kalt problemlos an. Sollte BMW auf Kulanz austauschen.
    Denkste...

  6. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.078

    Standard

    #6
    Kommt aufs Baujahr an, die neuen ab 2014 sind nicht mehr betroffen.
    Kannst mal hier ein bisschen lesen:
    Fliehkraft-Dekompressor

    Zuerst würde ich aber erstmal die Batterie wieder aufladen.
    Springt sie dann im kalten Zustand wieder an, isses sehr wahrscheinlich der Dekomp-Hebel.
    Wenn nicht, kanns auch die Einspritzung sein, oder Benzinpumpe wäre auch möglich.
    Sei mir nicht böse, aber das Tanklämpchen leuchtet nicht zufällig?

  7. Registriert seit
    16.08.2010
    Beiträge
    69

    Standard

    #7
    nein, Sprit ist drin, nach dem Tanken gerade 80 km gefahren ...

  8. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.078

    Standard

    #8
    Welches Baujahr?
    Wieviel km?
    Hat sie das heute zum erstenmal gemacht?

  9. Registriert seit
    16.08.2010
    Beiträge
    69

    Standard

    #9
    EZ 04/2010, hat Anfang 2013 eine neue Batterie erhalten, defekte Zellen

  10. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard

    #10
    Original Batterie oder was aus dem Zubehör?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sie springt nicht mehr an
    Von julchen70 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 20:36
  2. Springt nicht mehr an und knattern nur noch
    Von muh-q im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.05.2009, 16:45
  3. Hilfe, meine F650GS springt nicht mehr an!!
    Von laposnet im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 22:18
  4. Springt nicht mehr an
    Von Zassel im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 20:56
  5. HP2 springt nicht mehr an ...
    Von HP Karle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 11.03.2007, 20:21