Ergebnis 1 bis 7 von 7

Gabel öl

Erstellt von locke1, 31.05.2012, 13:57 Uhr · 6 Antworten · 2.115 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.353

    Standard Gabel öl

    #1
    Hi
    Ich hab mir die: Promoto Gabelfedern BMW F 650 GS, Bj. 00>
    Die progressive Gabelfeder von Wilbers Suspension
    bestellt, kann mir einer sagen welches öl u.
    welche menge pro Holm verwendet werden
    muss?
    Gruß Bernd

  2. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #2
    original ist SAE 7,5 und je 550ml pro Holm drin. Angaben aus der G-Rep-Anleitung, nehme an, dass es bei der F gleich ist. Wilbers empfiehlt oft höhere Viskosität, evtl SAE 10. Sollte dann in der Einbauanleitung vermerkt sein.

  3. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #3
    Hi
    in meiner Rep.Anleitung steht 600ml pro Holm bei orig.Feder.
    Wilbers schreibt mal was von 500ml mal 550ml, bei den Angeboten in der Bucht
    Bin jetzt einwenig unsicher wie viel nun rein muss, werd wohl bei 500ml anfangen u. mich hoch arbeiten
    Gruß Bernd

  4. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #4
    Würd mit 550 ml füllen. Weniger Oel Dämpfung weicher.

  5. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    756

    Standard

    #5
    In der "Bucheli" Rep.-Anleitung stehen für die normale GS bei NEUBEFÜLLUNG: 610ccm, bei ÖLWECHSEL: 600 ccm!

    Die Dakar hat andere Füllwerte. Ich hab mich dran gehalten, allerdings habe ich 10er Öl genommen für meine Wilbers-Dakar-Federn.

    Es ist aber nicht schädlich, wenn minimal mehr oder weniger drin ist... sie dämpft dann anders, je nach Wunsch. Die Betonung liegt hier bei MINIMAL.

    Jürgen

  6. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #6
    wie is das eigendlich mit der Luftkammer
    wie wird diese gemessen?
    Gruß Bernd

  7. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von locke1 Beitrag anzeigen
    wie is das eigendlich mit der Luftkammer
    wie wird diese gemessen?
    Gruß Bernd
    Die Luftkammer wird gemessen von Oberkante Standrohr auf den Oelspiegel. Bei der G650GS beträgt die Luftkammer z.B. 160mm

    Zur Messung werden Federn und Distanzstück ausgebaut und die Gabel vollständig zusammengeschoben. (eingefedert messen)


 

Ähnliche Themen

  1. Gabel
    Von derkleine im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 18:58
  2. Enduro Gabel: Öl
    Von HP2Sascha im Forum HP2-Technik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 11:30
  3. Gabel
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 11:43
  4. Gabel
    Von huub im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 07:29
  5. Gabel
    Von huub im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 15:40