Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Gebrauchtkauf F 650

Erstellt von billy, 11.03.2007, 20:08 Uhr · 21 Antworten · 5.247 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    806

    Standard

    #11
    Kurzer Zwischenstand: Die "alten" F650 sind leider alle zu hoch; selbst eine F650ST bot meiner Frau keine ausreichende Standsicherheit. Die neueren F650GS-Modelle aus Berlin sind zumindest mit der niedrigen Sitzbank besser geeignet.

    Gibt es bei der Berliner Produktion irgendweche besonderheiten, die ich beachten sollte? Und was haltet Ihr von der ital. Halbschwester Aprilia Pegaso?

  2. Registriert seit
    28.12.2005
    Beiträge
    275

    Standard

    #12
    bitte? eine st war deiner holden auch zu hoch?
    kann es sein, dass das federbein voll vorgespannt war? habt ihr nochmal die möglichkeit euch auf eine st zu setzen?
    wenn ja, dann auf jeden fall das federbein auf grundeinstellung bringen.
    von endanschlag soft zehn klicks nach rechts drehen...
    entweder ist deine herzblatt leicht wie eine feder oder ist ein absoluter sitzriese!!!!
    wer noch nicht mal auf eine st mit den füßen sicher auf den boden kommt, wird wohl "schoppa" fahren müssen!!!
    casi

  3. Anonym3 Gast

    Ausrufezeichen Irrglaube

    #13
    Zitat Zitat von casi


    wird wohl "schoppa" fahren müssen!!!


    ..was nutzt mir eine niedrige Karre...wenn die Sitzbank wie im fall der " alllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll lllllllllllllllllllllllllllllllllten F650 an den oberSchenkeln so breit wie der Sattel auf einem .......... ist ...

    ...und Billy...die Pegaso ..ist hoch wie eine Hauswand..und säuft wie ein Loch!!!!!!!...hat im Vergleich zum BMW Motor einen 5 Ventiler Kopf...daß Ding geht wie die Sau..aber nix für Mädi

    ...ich habe doch weiter oben schon geschrieben..vergiß die alte F...die Neue ist für kleine Menschen optimal!!!!!

  4. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    806

    Standard

    #14
    @casi: Bei der alten ST ist die Sitzbank sehr breit, während bei den neueren F650GS die tiefe Sitzbank relativ schlank ist. Ich denke mal das hier der Unterschied liegt.

  5. Registriert seit
    28.12.2005
    Beiträge
    275

    Standard

    #15
    ich spreche auch die ganze zeit von der alten f! die sitzbank der alten f ist tatsächlich breiter als die der gs. dafür ist die strada auch deutlich tiefer als die gs! sei es drum...
    wenn dein weib auch nicht auf eine strada passt, könnte ich mir noch eine cs vorstellen. nicht ganz mein geschmack aber dennoch besser als ne schoppa!
    casi

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von billy
    Kurzer Zwischenstand: Die "alten" F650 sind leider alle zu hoch; selbst eine F650ST bot meiner Frau keine ausreichende Standsicherheit.
    ...
    Nicht, dass deine Frau meine ehemalige (rote) ST getestet hat. Ich hatte die ST tiefergelegt gekauft und danach auf "normale" Höhe gebracht. Da mir das immer noch zu niedrig war, kam zum Schluss ein Federbein der Nicht-ST-F hinein. Sie hatte dann nur noch das 18" Vorderrad mit der ST gemeinsam (und natürlich die silberne Plastikverkleidung)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken f-200605-vor-hauseingang.jpg  

  7. Ulf
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    353

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von billy
    Kurzer Zwischenstand: Die "alten" F650 sind leider alle zu hoch; selbst eine F650ST bot meiner Frau keine ausreichende Standsicherheit.
    Berliner Produktion:
    • Undichte Kühler (tauschen durch modifizierte Variante, wurde oft auf Kulanz gemacht)
    • Undichter Öldruckschalter (tauschen durch modifizierte Variante, wurde oft auf Kulanz gemacht)
    • Im Schubbetrieb bei niedriger Drehzahl, dann Auskuppeln ging bei manchen Maschinen der Motor aus (andere Düse, andere Software)
    • Lenkkopflager miese Qualität und früh hinüber (SKF rein und gut is')
    Klingt nach Zitrone, aber bei www.f650.de fahren auch sehr viele F650GS(Dakar) Leute, die nie Ärger hatten. Schaue doch auch mal nach der CS, wenn Deine Frau sich mit der Optik anfreunden kann. Meist mit ABS, prima Straßenfahrwerk, sehr schöne Monoschwinge, praktischer Zahnriemen.

    Ulf

  8. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    806

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von casi
    ...schoppa!
    casi
    Ein Chopper kommt mir nicht ins Haus. Bei uns soll Mopped gefahren werden und nicht nur gecruised werden. Sonst könnte ich auch gleich ein Cabrio kaufen.

  9. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    806

    Standard

    #19
    So nun hat meine Frau sich für Ihre bisherige Zephyr 550 entschieden. Nix F650. Nur einen breiteren Lenker will sie haben. Danke an alle, die mir Rat zur Seite gestanden haben.

  10. Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    44

    Standard

    #20
    Na da hast sie aber nicht gut erzogen


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gebrauchtkauf
    Von anstro im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 21:42
  2. Gebrauchtkauf
    Von Kai R im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 15:17
  3. Gebrauchtkauf GS
    Von BMW ist klasse im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 12:54
  4. Gebrauchtkauf
    Von PD06 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 09:49
  5. Gebrauchtkauf
    Von murphy im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.05.2007, 20:30