Ergebnis 1 bis 7 von 7

Gerissene Speichen

Erstellt von HaWe, 28.06.2011, 15:52 Uhr · 6 Antworten · 1.154 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    22

    Standard Gerissene Speichen

    #1
    Hallo,
    besitze nun seit ca. einem Jahr eine Dakar Bj. 2000 (ca. 49000km), bin so weit sehr zu frieden mit dem Fahrzeug.
    Habe nun schon zum 2ten Mal eine gerissene Speiche am Hinterrad ist das normal, trotz Prüfung aller Speichen in einer BMW-Werkstätte am Jahresanfang ?
    Sollten alle Speichen nach einer gewissen Zeit bei diesem Fahrzeug getauscht werden ?
    Fahre eigentlich nur auf asphaltierten Strassen, keine Ausfahrten im Gerlände, oder so.
    Bitte um eure Erfahrungen/Meinungen dazu.
    Danke.
    Grüße
    HaWe

  2. xt5
    Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    48

    Standard

    #2
    Hi HaWe,
    hatte das Problem nur einmal bei meiner XT (Bj 1986). Speiche gerissen, ins Kettenblatt und Rad blockiert, 2. Speiche Reifen durchbohrt. Nachdem ich die komplette Strassenbreite genutzt hatt (gut, das kein Gegenverkehr war) konnte ich dann anhalten, den Schaden begutachten und nen Hänger holen . Hatte die Speichen nie kontrolliert - keine gute idee.
    Bei unseren 2 Fs habe ich diese Kontrolle regelmäßig gemacht (teils täglich, je nach Strecke) und wir hatten kein Problem auf 180.000 bzw 176.000Km. Aber denke mal du kannst Glück, oder Pech haben. Check sie öfter und kauf dir ein paar Ersatzspeichen, die du dir dann einziehen kannst.
    Grüße aus dem Westerwald
    xt5

  3. Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    22

    Standard

    #3
    Hallo Xt5,
    danke für die RM. Hört sich nicht so toll an, was da so sein kann.
    Hab eh schon mehr Reservespeichen beim ersten Ersetzen gekauft.
    Nur komm ich mit der richtigen Spannung nicht so recht hin, zumindest wie es in der div. Literatur (Rep.-Anleitungen, Speichenklang) beschrieben ist. Daher habe ich das auch in der Fachwerkstatt prüfen lassen. Na ja was solls, diese Saison werd ich wohl damit leben müssen und übern kommenden Winter an ein neue Einspeichen nachdenken müssen.
    Grüße aus A
    HaWe

  4. LGW Gast

    Standard

    #4
    Wenn du unsicher bist, Kabelbinder um die Speichenkreuze (nicht knallfest). Die sichern im Notfall zumindest gegen das herausfliegen der Speiche nebst beschriebenen Schäden ab. Braucht man eigentlich nur wenn man nach Dakar fährt...

    Will sagen, normal ist das nicht. Lese ich hier zum ersten mal, kann nicht so oft vorkommen.

    Ich würde auf jeden Fall mal mit dem sprechen der kontrolliert hat - aber vermutlich war's einfach Materialschwäche, da kann der dann auch nix für.

  5. Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    22

    Standard

    #5
    Hallo LGW,
    danke ist kein schlechter Einfall (das mit den Kabelbindern), gefällt mir glaub das werd ich auch machen, obwohl die äussersten Speichen so wie so gegen Drehrichtung angeordnet sind (Speichen dürften eher im Bereich der Nabe reissen zumindest wars bei meinen beiden so).
    Hab gestern die Speiche ersetzt, mit der Klangprobe komm ich einfach nicht hin, ich bekomme kein wiederkehrendes Klangbild hin.
    Der Werkstatt mache ich eh keinen Vorwurf, da weder die Werkst. noch ich die Vorgeschichte vom Rad genau kennt (habe das Fahrz. letztes Jahr gebraucht erstanden).
    Grüße
    HaWe

  6. xt5
    Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    48

    Standard

    #6
    Hi HaWe,
    ich denke nicht, dass du dir nen KOpf machen musst. Bei meiner XT hatte sich wohl schon vorher ne Speiche verabschiedet. Diese fehlende Speiche war dann wohl auch Ursache für den Folgeschaden. Ich hatte jeweils 6 Ersatzspeichen auf unserer Tour dabei und wie schon vorher erwähnt, originalverpackt wieder nachhause gebracht. Wellblechpisten haben bei uns genug Schäden angerichtet, jedoch nie an den Speichen (heißt aber nicht, dass sowas nicht passieren kann).
    Jedenfalls viel Spaß mit deiner F
    Gruß
    xt5

  7. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.102

    Standard

    #7
    Hallo Hawe
    Zitat Zitat von HaWe Beitrag anzeigen
    Habe nun schon zum 2ten Mal eine gerissene Speiche am Hinterrad ist das normal, trotz Prüfung aller Speichen in einer BMW-Werkstätte am Jahresanfang ?
    ...
    Fahre eigentlich nur auf asphaltierten Strassen, keine Ausfahrten im Gerlände, oder so.
    Nach der ersten größeren Tour war im Vorderrad meiner ersten F650GS Bj. 2001 (?) eine Speiche gerissen, auch ohne erkennbaren Anlass, d. h. keine Geländefahrten. Der Händler hatte damals das Vorderrad auf Garantie getauscht. Seitdem hatte ich damit und mit der zweiten F650GS keine Probleme in dieser Art mehr.

    Sollten alle Speichen nach einer gewissen Zeit bei diesem Fahrzeug getauscht werden ?
    Das wäre mir neu.

    Hab gestern die Speiche ersetzt, mit der Klangprobe komm ich einfach nicht hin, ich bekomme kein wiederkehrendes Klangbild hin.
    Meines Wissens müssen die Speichen nicht gestimmt werden wie die Saiten eines Klaviers, aber eine grobe Klangprobe sollten auch weniger musikalische Leute wie ich hinbekommen. Ich schlage meist mit der Klinge eines sehr locker gehalteten Schraubendrehers gegen die Speichen. Da sich die Speichen teilweise berühren, ist der Klang manchmal nicht so klar, aber eine lose Speiche sollte man trotzdem von einer unter Spannung unterscheiden können.

    Solch einen Test mache ich nicht so häufig, sondern meist nur im Rahmen einer Durchsicht vor Reisen und ähnlich größen Touren und sonst höchstens einmal zwischen den Inspektionen.

    Defekte Speichen müssen natürlich schon ersetzt werden, einmal wegen der Gefahr loser Speichen, aber auch, weil sich das Rad verzieht und in der Folge bald weitere Speichen reißen werden.

    Eckart


 

Ähnliche Themen

  1. Kabelbinder in den Speichen
    Von Hechtsuppe im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 08:34
  2. G 450 X, G 650 Speichen
    Von mike61 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 17:59
  3. Biete Sonstiges Rad für K Modelle (3 Speichen)
    Von motsahib im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 13:42
  4. Speichen anziehen
    Von alexisan im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 07:54
  5. speichen
    Von hannah im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.12.2008, 16:16