Ergebnis 1 bis 6 von 6

Getriebe Blockade?

Erstellt von monthy, 11.08.2008, 16:13 Uhr · 5 Antworten · 1.064 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    494

    Standard Getriebe Blockade?

    #1
    Tach auch,

    meine EX- Sozia, die ja jetzt selbst süchtig geworden ist, hat mit Ihrer F 650 GS BJ. 2002 oder 2003 folgendes Phänomen.

    Wenn sie länger stand (das Moped ), dann läßt sie sich nicht oder nur mit einem großen Kraftaufwand rangieren - als wenn der Gang drin wäre. Wenn der Widerstand einmal überwunden ist, alles kein Problem mehr.

    Kennt Ihr das? Kann das normal sein?

  2. MBj
    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    236

    Standard

    #2
    Bremse festgerostet?
    Ist eigentlich das einzige was ich mir vorstellen kann.
    Wenn meine länger stand, schieb sie sich auch erst etwas schwerer und man hört die Bremse "schrubbeln"

  3. Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    494

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von MBj Beitrag anzeigen
    Bremse festgerostet?
    Ist eigentlich das einzige was ich mir vorstellen kann.
    Wenn meine länger stand, schieb sie sich auch erst etwas schwerer und man hört die Bremse "schrubbeln"
    Hey,

    ne, man spürt etwas Spiel als wenn das Getriebe nicht ganz auskuppelt. Du bringst mich auf etwas - ich ziehe immer die Kupplung und lass den Gang drin. Morgen checke ich mal, wenn ich den Gang vorher rausnehme, ob das dann immer noch ist.

    Thanks erstmal...

  4. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    80

    Standard

    #4
    Hi,
    sollte nicht sein, wenn du vor dem Rangieren in den Leerlauf schaltest. Wenn das Motorrad länger stand, und du rangierst mit gezogener Kupplung und eingelegtem Gang, geht es am Anfang bei allen unserer 5 Motorräder (darunter F650GS '00) schwer. Da trennt wohl die Kupplung nicht komplett mit kaltem Öl.

    Gruss Nico

    P.S.: Auch die Schläge beim Schalten sind bei BMW normal

  5. Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    494

    Standard Danke!

    #5
    Hi,

    das beruhigt. Genau so ist es....

    Danke dafür.

  6. Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    31

    Standard

    #6
    Jo, kupplung trennt nicht, ist dann ja trocken, trennt erstwieder vernünftig wenn zwischen den Lamellen wieder frishces Öl ist
    Das wär dir bei nem Boxer mit einscheibentrockenkupplung nicht passiert!


 

Ähnliche Themen

  1. Getriebe
    Von Supermiene im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 15:05
  2. Getriebe
    Von tenere-treiber im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 19:37
  3. Suche Getriebe R 100 GS
    Von madhoney77 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 19:13
  4. Getriebe
    Von Schubi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.01.2006, 14:05