Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Hattech ESD ...

Erstellt von ElCanario, 26.02.2012, 20:41 Uhr · 23 Antworten · 7.167 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    200

    Standard Hattech ESD ...

    #1
    ...an G650GS ...
    es ist schon ein paar tage her , bin leider noch nicht früher zum bilder einstellen gekommen ---
    nach langem hin und her habe ich mich für den HATTECH ESD und die toolbox entschlossen , mein nachbar hat einen leovince , der wirkt im direkten vergleich wie eine thunfisch buchse ...
    verarbeitung 1a
    passform 1a
    sound 1a
    telefon support von Hat 1a
    der esd ist jeden euro wert , ich wuede ihn jeder zeit wieder kaufen
    im unteren drehzahl bereich hat sich das stottern deutlich verringert und das moped läuft um einiges ruhiger
    bei mir hat sich der fahrspass verdoppelt
    ein paar fotos
    (wem die fotos etwas hell erscheinen , es liegt an der gran canaria sonne )

  2. Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    200

    Standard

    #2
    die fotos :
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken hattech-001-medium-.jpg   hattech-002-medium-.jpg   hattech-003-medium-.jpg   hattech-006-medium-.jpg  

    hattech-007-medium-.jpg  

  3. kif
    Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    31

    Standard

    #3
    Hoi!

    Hat der "neue" ESD von Hattech auch wieder einen herausnehmbaren DB-Eater drin?
    Habe letztes Jahr auch investiert, bin auch sehr zufrieden, bloß habe ich dieses Jahr die Flöte wieder eingebaut. Als ich ihn letztes Jahr drauf gemacht habe, dachte ich noch "leise ist schei.." und hab die Flöte in den Keller zum originalen Doppeltopf gelegt, doch im Sinne der Nachbarn, der Umwelt und des polizeilichen Segens bin ich nochmal in mich gekehrt und habe sie wieder reingebaut.
    Er ist jetzt bei Vollgas nur noch halb so laut, aber klingt immernoch schön kernig und um Welten besser als das original PF PF PF Leistungstechnich macht es nix aus.
    Bild kommt gleich...

    P.S.: Habe auch die Toolbox von Hattech dran, sehr praktisches Teil, aber der Anbau war mehr Ratespiel als was anderes. Keine brauchbare Anleitung dabei, und der "Adapter" war sowas von in zig varianten dranbaubar, hab schon ein bisschen gebraucht, ehe er so dran war, wie ich das wollte....

  4. kif
    Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    31

    Standard

    #4


    Uploaded with ImageShack.us

  5. Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    200

    Standard

    #5
    @kif , deine hecktasche , was hast du da dran gebastelt ?
    wo bleibt das foto von dem tooltube ??

  6. kif
    Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    31

    Standard

    #6
    Hier ist das Bild von der Toolbox, sieht aber genau aus wie deine



    Das ist eine Tasche von Wunderlich, hier ein Link:
    KLICK

    Passt leider nicht 100 %, sie ist noch für den originalen Gepäckträger der F 650 GS ausgelegt (kann man quasi "draufschieben" und fest binden), bei meiner nur fest finden. Aber hat trotzdem gut gehalten. Mittlerweile ist ein Touratech Zega Pro Topcase drauf, und die Tasche benötige ich eigentlich nicht mehr, würde sie günstig verkaufen

  7. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #7
    Der Hattech passt gut und gefällt mir, die schwarze Büchse jedoch weniger, stört die Symmetrie des Hecks im Gegensatz zu den zwei originalen Töpfen.

    Andererseits, wenn man die rechte Seite leer lässt, siehts wahrscheinlich auch be...scheiden aus.

  8. kif
    Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    31

    Standard

    #8
    Jau, das Ende vom Tank und die auf den Auspuff angepasste Plastikverkleidung lassen die Lücke, die nach dem Abbau des rechten Endtopf ensteht, ziemlich unfertig aussehen. Wie gewollt und nicht gekonnt. Und da ist die Toolbox meiner Meinung nach eine super Ergänzung.

  9. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von kif Beitrag anzeigen
    Jau, das Ende vom Tank und die auf den Auspuff angepasste Plastikverkleidung lassen die Lücke, die nach dem Abbau des rechten Endtopf ensteht, ziemlich unfertig aussehen. Wie gewollt und nicht gekonnt. Und da ist die Toolbox meiner Meinung nach eine super Ergänzung.
    Stimme ich zu, wenn man sich zu einem anderen Auspuff entschliesst, bleibt nur die meiner Meinung nach best gelöste Alternative.

    Daher lass ich die originalen Töpfe dran, vielleicht kommt ja mal ein Doppelauspuff eines Zubehöranbieters.

  10. Registriert seit
    22.05.2006
    Beiträge
    302

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von BMW-Hans Beitrag anzeigen
    ...Daher lass ich die originalen Töpfe dran, vielleicht kommt ja mal ein Doppelauspuff eines Zubehöranbieters.
    Gibts doch von Sebring und Remus!

    Gruß Stopsi


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT Hattech
    Von Nilsson im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 20:32
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 14:14
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Hattech Hinterradabdeckung
    Von twice im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 08:24
  4. Hattech
    Von dochbox im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 13:02
  5. Radabdeckung Hattech
    Von Finkus im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 10:34