Ergebnis 1 bis 5 von 5

Heckhöherlegung

Erstellt von aranya01, 06.01.2010, 13:40 Uhr · 4 Antworten · 1.498 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.01.2010
    Beiträge
    2

    Standard Heckhöherlegung

    #1
    Hat jemand Erfahrung mit einer Heckhöherlegung um 25 mm von mizu an einer F 650 GS (R13 aus 2001)?

    Ich bin 197 cm groß und habe durch aufpolstern auf etwa 860 mm einen angenehmen Kniewinkel erreicht, sitze aber insgesamt noch etwas zu tief und bleibe häufig in Spitzkehren hängen.

    Gibt es evtl. noch andere Anbieter für mein Modell? - Wäre evtl. auch an einem gebrauchten Teil interessiert, um es selbst ausprobieren zu können.

    MFG
    aranya01

  2. Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    70

    Standard

    #2
    Hallo,

    ich hatte eine Heckhöherlegung bei ebay gekauft. Leider ohne TÜV, aber das war mir egal. Den Verkäufer weiß ich nicht mehr. Hat ca. 50,- gekostet. Die Teile waren o.k. nur die Lager waren Schrott, da musste ich die originalen in die Umrüstteile einpressen.
    Das Fahrverhalten war danach besser, die Maschine ließ sich leichter in Kurven legen, dadurch wurde sie nochmal kurvenhungriger.

    Probiers aus und berichte...

    Gruß

    Jürgen

  3. Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    144

    Standard

    #3
    Hi Jürgen,

    wenn Du den Bock höher haben willst, reicht es nicht aus, "nur" das Heck anzuheben.
    Besorg Dir die Gabel und das Federbein der DAKAR. Die ist von Haus aus Höher als die "normale" GS.
    Zudem hast Du dann mehr Federweg.

  4. Registriert seit
    06.01.2010
    Beiträge
    2

    Standard

    #4
    Hallo Jürgen,
    hallo Stöpsel,

    vielen Dank für Eure Hinweise. - Bevor ich meine Kleine aufgepolstert habe, habe ich auch über die Gabel und das Federbein der Dakar nachgedacht. Aber: Viel Schrauberei, mindestens 500 Euro, der Kniewinkel bleibt eng und wem soll ich die Große später mal verkaufen?

    Also habe ich ordentlich aufgepolstert - nun passte der Kniewinkel. Gleichzeitig hatte ich den Lenker um 25 mm angehoben - und es wurde durch die aufrechte Sitzposition extrem windig und mein Schuberth dröhnte ab 110 km/h unerträglich. Seit die Lenkererhöhung wieder runter ist, sitze ich leicht nach vorn gebeugt, aber sehr angenehm und nichts dröhnt.

    Durch eine Heckerhöhung verspreche ich mir eigentlich, dass meine Große noch leichter in die Kurven fällt und ich noch etwas mehr Druck auf das Vorderrad bekomme bzw. ich während er Fahrt noch enger am Tank sitze.

    Es scheint nur den MIZU-Umbausatz für die F 650 GS zu geben und es scheint, dass sich dieser nicht besonders gut verkauft hat. Der Winter ist noch lang und ich hoffe auf weitere Zuschriften, die mir vielleicht weitere Hinweise geben.

    Vielen Dank für eure Hinweise.

    aranya01

  5. Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    144

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von aranya01 Beitrag anzeigen

    Durch eine Heckerhöhung verspreche ich mir eigentlich, dass meine Große noch leichter in die Kurven fällt und ich noch etwas mehr Druck auf das Vorderrad bekomme bzw. ich während er Fahrt noch enger am Tank sitze.
    Wenn diese Aussage Dein Hauptgrund ist, solltest Du Dir vorne ein 17" Rad (Supermoto) einbauen. Dadurch wird der Lenkkopfwinkel steiler und die Kiste wird wendig wie ein Wiesel.

    Ich hatte damals eine Dakar, die ich auf Supermoto umgerüstet hatte.
    Mit ein paar "Modifikationen" war das Töff eine richtige kleine Spaßmaschiene und Kurvenräuber.


 

Ähnliche Themen

  1. Heckhöherlegung MIZU ABE
    Von sopran im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 18:45
  2. Suche Heckhöherlegung BMW R 1100 GS
    Von cruiser-666 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 12:56
  3. Heckhöherlegung
    Von jnfd im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 15:43
  4. Suche Heckhöherlegung F 650 GS
    Von XXL-KUH im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 13:20
  5. Heckhöherlegung 1150 gsa
    Von marek im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 15:21