Ergebnis 1 bis 5 von 5

Hilfe bei Gabelabstimmung von F650GS

Erstellt von Biker63, 05.11.2007, 19:20 Uhr · 4 Antworten · 1.337 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    46

    Standard Hilfe bei Gabelabstimmung von F650GS

    #1
    Hallo Leute,

    ich hätte da mal 2 Fragen bzgl. der Gabelabstimmung:
    Bei meiner F650GS habe ich immer so das Gefühl, als wäre die Gabel beim Beginn des Eintauchens viel zu weich. Ich habe die original Federn von BMW drin. Wären da, bei einem Gesamtgewicht inkl. Bikeklamotten von um die 90 kg , andere Federn (TT Wirth-Federn oder W Wilbersfedern) eine Alternative?
    Kann man da vielleicht auch etwas mit einem anderen Gabelöl machen?

    Freu mich auf Eure Antworten und Tipps!

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #2
    Die Federn sind die richtige Loesung. Fuer das Geld was die kosten ist dies eine erhebliche Vebesserung. Zur gleichen Zeit solltest Du das Gabeloel auch wechseln lassen, es sei denn das Moeppi ist brandneu.

    Nur Gabeloel alleine bringt wenig. Sei kein Sparpfurz.

  3. Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    46

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Die Federn sind die richtige Loesung. Fuer das Geld was die kosten ist dies eine erhebliche Vebesserung. Zur gleichen Zeit solltest Du das Gabeloel auch wechseln lassen, es sei denn das Moeppi ist brandneu.

    Nur Gabeloel alleine bringt wenig. Sei kein Sparpfurz.
    Hallo Peter,

    danke für Deinen Tipp!
    Ich dachte nicht nur durch einen Gabelölwechsel eine Besserung herbeizuführen, sonder mein Gedanke war, ob es evtl. ein anderes Gabelöl (Viscosität) gibt, dass zusätzlich zu den Federn eine Verbesserung herbeiführen kann.
    Da sowieso ein Gabelölwechsel ansteht, würde sich der Federnwechsel anbieten.

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #4
    Die Wirth's haben gute Kommentare erhalten. Wirth empfiehlt SAE 15 mit diesen Federn (ab Bj. 2000)

  5. Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    46

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Die Wirth's haben gute Kommentare erhalten. Wirth empfiehlt SAE 15 mit diesen Federn (ab Bj. 2000)
    Hallo Peter,
    vielen Dank!


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 20:23
  2. Hilfe, meine F650GS springt nicht mehr an!!
    Von laposnet im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 22:18
  3. Auf "alte" F650GS + Zubehör mehr Preisnachlass wegen „neuer“ F650GS
    Von Klax im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 15:47
  4. HILFE/bräuchte mal hilfe zwecks kiekstarter
    Von Wrangler2 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 16:25