Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

HILFE: Laute Geräusche bei hoher Drehzahl!!!

Erstellt von mmo-bassman, 09.06.2015, 23:21 Uhr · 30 Antworten · 3.721 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.784

    Standard

    #11
    riss im auspuff(krümmer)?

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #12
    Resonanzfrequenz .... irgend ein Teil schwingt mit und man denkt der Motor möchte explodieren.

  3. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    94

    Standard

    #13
    Na dann drück ich Dir mal die Daumen das alles glatt läuft!

  4. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.078

    Standard

    #14
    Hallo Leute.

    Vielen Dank für die Tipps und die aufbauenden Worte.
    Noch isses ja nix Schlimmes, morgen um 8:00 h hab ich den Termin, dann wirds ernst.
    Ölstand is ok, hab ich gecheckt.
    Das mit dem Riss im Krümmer klingt interessant, das werd ich morgen auch mal erwähnen.
    Ansonsten hab ich noch den Tipp bekommen, das Nockenwellenlager mal zu überprüfen und überhaupt das Ventilspiel zu checken, wird bei der 10.000er ja eh gemacht.

    Die Idee mit der Resonanzfrequenz wär mir ja noch am liebsten, aber is echt schwer, das Geräusch exakt zu lokalisieren, vor allem während der Fahrt und dann noch mit Helm. Im Stand, ohne Last, also im Leerlauf trau ich mich nicht so weit hoch zu drehen, das tut dem Triebwerk bestimmt nicht gut.

    Ich meld mich wenns was Neues gibt.
    Gruß, Reiner.

  5. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard

    #15
    Denkst du unter Last geht's dem Motor bei der Drehzahl besser?!

  6. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #16
    Wo bleibt die Lösung

  7. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    760

    Standard

    #17
    Er traut sich wohl nicht. Waren eventuell doch die eigenen Knie?

  8. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #18
    Oder Reiner ist in der Pampa mit Motorschaden gestrandet.

  9. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.078

    Standard

    #19
    P E I N L I C H ! ! !
    Nix is, ich musste mich nur erstmal wieder ausgraben, weil ich vor Scham im Erdboden versunken bin, und zwar ziemlich tief!


    War bei Krah und Enders in Bad Hersfeld (da is die Kiste auch her), das dauert halt ziemlich bis ich wieder zuhause war, und dann das mit dem wieder Ausgraben ...
    Nix war natürlich, meine fantastische Motorschutzwanne von TT wars. Ich hab das Ding zu knapp montiert, an einer Stelle war zwischen dem Teil und dem Krümmer praktisch kein Platz mehr, hat sich schon eine richtige kleine Delle reinvibriert, d.h. die Geräusche wurden vom Krümmer auf die Motorschutzwanne übertragen, und ab einer bestimmten Frequenz diente die dann sozusagen als Lautsprecher.

    img_3680.jpg

    Auf dem Bild kann man so ein bisschen sehen, wie knapp das Ganze ist.
    Mit kleiner Rundfeile die Befestigungslöcher vergrößert, so montiert, das nix mehr berührt wird und fertig!

    Zwar gibts keinen wirklichen Beweis, dass es das war, aber eine andere Ursache wurde auch nicht gefunden.
    Auf der Heimfahrt trat das Geräusch nicht mehr auf, heute morgen wars noch da, das untersteicht die Theorie.
    Endgültige Gewissheit werd ich erst in ein paar Tagen haben, wenns hoffentlich nicht mehr auftritt.

    Ich war bei der gesamten Inspektion dabei und hab dem Schrauber Löcher in den Bauch gefragt. Hab mir auch die Nockenwelle, Steuerkette und den berühmten Dekohebel angeguckt, alles wie geleckt. Ventilspiel überprüft, stimmte natürlich, wie immer.
    Zwei neue Zündkerzen hab ich ihr noch spendiert, die Kontakte waren schon etwas weit zusammen.
    Die 10.000er (und somit meine Letzte, die ich aus Gewährleistungsgründen nicht selber mache) ist geschafft.
    331,12€ is aber auch ein Wort!

    Ich bedanke mich bei allen, die nützliche Tipps gegeben haben!
    Ich entschuldige mich bei allen, die ich damit genervt hab!
    Panik war wohl umsonst.
    So, und jetzt vergrab ich mich wieder ...

    Gruß, Reiner.

  10. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    760

    Standard

    #20
    Na immerhin Problem gelöst und alles wieder guuuuuut 👍


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geräusch bei gezogener Kupplung
    Von Helge im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2014, 13:19
  2. Lautes Geräusch der Benzinpumpe?
    Von BMW R850GS Reinhard im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 23:39
  3. Stottert bei höherer Drehzahl ab 5000 U/min
    Von dersteiger im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 18:13
  4. Rasseln/Leistungsverlust bei Last u. hoher Drehzahl
    Von AMGaida im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 20:32
  5. Beschleunigen bei hoher Geschwindigkeit
    Von Olli_aus_Lohmar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.06.2006, 03:40