Ergebnis 1 bis 4 von 4

Kabel zum Zündschloss defekt

Erstellt von ha_pe, 05.04.2011, 19:39 Uhr · 3 Antworten · 3.574 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.04.2009
    Beiträge
    36

    Standard Kabel zum Zündschloss defekt

    #1
    hallo Leute,

    jetzt hats mich erwischt, der Wackelkontakt ist schon so wackelig, dass vom Kontakt nicht mehr viel übrig ist.

    Also, ich kann noch starten, wenn ich aber die Hand vom Kabel nehme, fällt der Motor aus.

    Da hat doch jemand behauptet, man muss nur die richtigen 2 Kabel zusammenzwirbeln, dann gehts, man braucht nicht einmal den Schlüssel?

    Wenn jemand zweckdienliche Hinweise hat, oder einen Mechaniker im Raum Wien kennt. Beim BMW Service will ich nicht anstreifen, die wollen mir einen Umbausatz um 128 Euro verkaufen. Also gibts doch ein Konstruktionsproblem.

    Schlimmstenfalls muss ich auf der Strasse beginnen den Vorbau zu demontieren - oder abschleppen lassen.

    Gruss und Dank für eure Antworten

  2. Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    27

    Standard

    #2
    hallo,
    schau mal ins nachbarforum f650.de dort geht es speziell um die Einzylinder Fs mit allen Ihren Macken und Krankheiten....
    Dein Thema wurde dort schon mehrfach behandelt...

  3. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    26

    Standard

    #3
    genau wie bei mir auch

    klick mich:
    http://www.f650.de/forum/index.php?p...uch#post123737

  4. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.102

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von ha_pe Beitrag anzeigen
    Da hat doch jemand behauptet, man muss nur die richtigen 2 Kabel zusammenzwirbeln, dann gehts, man braucht nicht einmal den Schlüssel?
    Ja, natürlich ist das so, wenn man den Schalter überbrückt, dass es ohne den Schalter (Zündschloss) geht. Sollte man aber nicht machen.

    Beim BMW Service will ich nicht anstreifen, die wollen mir einen Umbausatz um 128 Euro verkaufen. Also gibts doch ein Konstruktionsproblem.
    Ja, das gibt es. Trotzdem wurde bei der Reparatur meiner 'GS das neue Kabel wieder so verlegt. Habe das dann etwas lockerer gelegt, um Knickstellen vorzubeugen.
    Um ein neues Kabel kommt man nicht herum und wenn es ordentlich sein soll, sollte es ein Originalkabel sein.

    Schlimmstenfalls muss ich auf der Strasse beginnen den Vorbau zu demontieren - oder abschleppen lassen.
    Der ADAC macht eine provisorische Reparatur (Löten), so dass man aus eigener Kraft eine Werkstatt besuchen kann. Die österreichichen Kollegen werden da sicher ähnlich arbeiten.

    Das F650-Forum kann ich auch empfehlen, habe da meinen Fall ausführlicher beschrieben.

    Eckart


 

Ähnliche Themen

  1. Zündschloss
    Von RRR_67 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 20:27
  2. R 1200 GS Zündschloss hakt
    Von frank69 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 18:24
  3. Zündschloss
    Von ArmerIrrer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 08:53
  4. BMW R850GS Kurzschluß / Benzimpumpen Kabel defekt
    Von BMW R850GS Reinhard im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 22:27
  5. Zündschloss
    Von gerryguitar im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 11:28