Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Kaufüberlegung F650GS

Erstellt von GSWolf1150, 03.09.2011, 09:29 Uhr · 22 Antworten · 5.397 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    223

    Standard

    #11
    Aber das ist eine andere Geschichte!!

    mfg

  2. Registriert seit
    16.05.2008
    Beiträge
    220

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Kuhl Beitrag anzeigen
    Zwischenfrage, wie gut eignet sich die F so für Wochenendtouren mit 2 Personen und halt bisserl Gepäck? :-)

    Cheers, Andy
    Moin,

    meine Freundin und ich sind zusammen auf ner Dakar nach Istanbul gefahren, Zuladung war etwa 180kg insgesamt. Das Mopped kann das und ich hatte auch nicht das Gefühl damit untermotorisiert zu sein.

    Gruß, Czeszek

  3. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    560

    Standard

    #13
    Deine ist NICHT gedrosselt oder?
    Also 50 Pferde?


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  4. Registriert seit
    16.05.2008
    Beiträge
    220

    Standard

    #14
    Exakt!

  5. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    560

    Standard

    #15
    Gut 50 Pferde sollten ausreichend sein. 34 sind da schon kritischer...


    Die Linke zum Gruß

  6. Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    9

    Standard

    #16
    Ich überlege auch gerade, mir eine F650GS zu kaufen. 3500,- - 4000,- sind drin und ich habe gehört, die Modelle ab 2003 oder 2004 sollen verbessert worden sein. Sie haben eine Doppelzündung und verbrauchen, wie hier schon erwähnt minimal weniger Benzin. Ist das alles? Gibt es noch weitere Verbesserungen oder Dinge auf die ich achten sollte? (Speziell bei einer F 650 GS)
    Grüße
    Claudio

  7. Registriert seit
    31.10.2011
    Beiträge
    24

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von GSWolf1150 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen.
    [...]
    Da es ein Einzylinder ist, wie stark vibriert die Maschine bzw tuckert ?

    Wie weit kommt man etwa mit einer Tankfüllung bei angemessener Fahrweise?

    Hat die Maschine eine Tripanzeige
    Ich habe meine 2004er F-650 GS vor ca. zwei Monaten gekauft. Ich hatte lange Bedenken wegen den Vibrationen die man den Einzylindern nachsagt. Nach einer Probefahrt waren diese aber verflogen und auch jetzt macht mir das kein Kopfzerbrechen mehr. Klar, es gibt mehr Vibrationen als bei einem Zwei- oder Vierzylinder aber ich empfinde diese nicht als störend. Auch sind mir meine Hände noch nicht bei langen Etappen eingeschlafen.

    Nach 315 KM geht bei mir die Warnleuchte für den Tank an, dann hast Du aber immer noch 4L im Tank.

    Tripanzeige in Form eines Tageskilometerzählers ist vorhanden.



    Zitat Zitat von Claudio Beitrag anzeigen
    Ich überlege auch gerade, mir eine F650GS zu kaufen. 3500,- - 4000,- sind drin und ich habe gehört, die Modelle ab 2003 oder 2004 sollen verbessert worden sein. Sie haben eine Doppelzündung und verbrauchen, wie hier schon erwähnt minimal weniger Benzin. Ist das alles? Gibt es noch weitere Verbesserungen oder Dinge auf die ich achten sollte? (Speziell bei einer F 650 GS)
    Grüße
    Claudio
    Also die Modelle ab 2004 haben Doppelzündung, optische Veränderungen (Schnabel, Tacho) und eine geänderte Trägerbrücke, dessen Deckel wohl nicht so schnell verloren gehen soll wie bei den Modellen bis 2004.

    Etwas spezielles wüsste ich nicht, die Standarddinge halt, die man beim Moppedkauf beachten sollte.


    Gruß Mike

  8. Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    #18
    hallo!

    ich hoffe ich kann mich anhängen, denn ich überlege auch eine f650 zu kaufen.

    ich habe drei angebote, die ich mir in den nächsten tagen anschaue:

    f650gs 11/2004 abs scheckheftgepflegt 19000 km topcase 4300Euro

    f650gs dakar 7/2002 abs 15000km 3600Euro

    f650gs 6/2004 abs scheckheftgepflegt 34000 km seiten- und topkoffer 4000 Euro

    gibt es für euch da einen eindeutigen favoriten? und warum?
    preise zu hoch? noch warten auf besseres angebot?
    auf was muß ich achten beim kauf? gibt es eine checkliste?

    würde mich über eine antwort sehr freuen!
    grüße paulpaul

  9. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    621

    Standard

    #19
    Die aufgeführten Modelle sind alle ausgereift und gerade mal eingefahren.
    Ein tiefergelegtes Exemplar empfehle ich nicht, die setzt zu früh auf.
    Ansonsten werft einen Blick auf die Sitzbank, auf der hohen Sitzbank läßt es sich komfortabler sitzen als auf der normalen Sitzbank.
    Der Motor mit einer Zündkerze klingt kerniger, dafür ist der Motor mit der Doppelzündung sparsamer.
    Mit meinem 17 Liter Tank habe ich über 500 km Reichweite bei Landstraßenfahrt.

    Werft auch mal einen Blick ins Nachbarforum www.f650.de, da sitzen Spezialisten.

  10. Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    6

    Standard

    #20
    @trabbelju

    danke für die antwort


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche F650GS / ABS / etc...
    Von philofax im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 18:01
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 20:23
  3. BMW F650GS
    Von Newbie im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 18:22
  4. Auf "alte" F650GS + Zubehör mehr Preisnachlass wegen „neuer“ F650GS
    Von Klax im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 15:47