Ergebnis 1 bis 9 von 9

Kettenöler

Erstellt von Peter, 02.02.2005, 20:28 Uhr · 8 Antworten · 2.622 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard Kettenöler

    #1
    Hi Jungs,
    Das lästige Kettenschmieren bei meiner F650 veranlasste mich, bei EBay ein Kettenölerset für 99€ zu
    kaufen. Ist hier jemand im Forum der auch dieses Set eingebaut hat.Also gibts da Erfahrungen??
    Peter

  2. Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    107

    Standard

    #2
    Hi Peter,
    ich mal wieder!
    Welchen Kettenöler hast Du denn?
    Ich stand bei meiner Dakar vor der Entscheidung zwischen CLS und 1200 GS . Na ja, die Entscheidung kannst Du Dir denken!
    Kenntnisreiche Diskussionen kenne ich aus dem f650-Forum und auch aus dem Varadero-Forum! Falls die Freaks hier nicht weiterhelfen können, kannst Du dort einiges erfahren!
    Grüße
    Matthias

  3. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #3
    Hi Lester,
    "Ich stand bei meiner Dakar vor der Entscheidung zwischen CLS und 1200 GS . Na ja, die Entscheidung kannst Du Dir denken! "
    Den Satz versteh ich jetzt nicht???
    Der Öler hat nur den "Namen Kettenöler Original Comfort".
    Ist kein MCCoi,oder L2oo?oder irgendsoein teures
    Markenteil,sind alle ab 200€.Das war mir die Sache nicht wert.
    Gruss

  4. Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    107

    Standard

    #4
    Hallo Peter,
    sorry, wenn ich unklar rumgekalauert habe.
    Es gibt einen teuren, wie ich finde, aber sehr guten Kettenöler von CLS (www.cls200.de). Denn hätte ich mir wohl an meine Dakar gemacht.
    Allerdings habe ich mich dann grundsätzlich neu orientiert und eine 1200GS gekauft und die Dakar in Zahlung gegeben.
    Grüße
    Matthias

  5. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #5
    Hi Lester,
    Mir ist bekannt,dass es sehr gute Öler gibt.Da ich die 650er nur über den Winter fahr,war mir das aber zu teuer.Und bei meiner 12er brauch ich nur ab und an
    die Kette schmieren
    Peter

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #6
    Hi Leut,
    Habe nun Erfahrungen mit dem Ebay-Kettenöler gemacht.Nach etwa 600km und eingestellt auf ca.1nem Tropfen pro Minute,habe ich eine Kette,die geschmiert,aber kaum Spritzer auf die Felge abgibt.
    Die Montage ist ein Kinderspiel,ich habs nur bisserl optimiert.
    Die 100€ waren gut angelegt.
    Wenn jemand Tipps braucht,schickt mir ein Mail.
    Da Tobias nach einer Möglichkeit sucht,daß man ohne
    WebSpace Bilder ins Forum stzen kann,ist dies dann auch möglich,wenns Interessiert.
    Peter

  7. Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    6

    Standard Kettenöler

    #7
    bin das dauernde Saubermachen und Schmieren (und Kettenfett kaufen) auch Leid, habe aber noch keinen Öler erstanden.
    Mich interessiert, was Du optimiert hast :roll: - Einbau und/oder Funktionsweise?
    Gruß
    Frank
    PS: Obwohl meine GS erst 1500km gelaufen hat, zeigt die Kette trotz Pflege außen jede Menge häßlichen Flugrost.
    Mein Junior fährt eine 125er Varadero, pflegt die Kette ehr selten und hat keinerlei Rostprobleme. :?:

  8. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #8
    Hi Frank,
    das mit dem gammeligen Aussehen der 65oer
    Kette ist mir auch aufgefallen.Ich fahr aber auch nur im Salz mit dem Bike.
    Mit dem Kettenöler siehts nun richtig gut aus.
    Da die Verlegung des ölführenden Röhrchens an der Schwinge bei "allen" Ölern mit Plastikbindern fixiert und befestigt wird :? :? dies aber eines richtigen
    Handwerkers unwürdig ist,habe ich mir ein Führungsrohr angefertigt.Dieses wird an der Schwinge(an der Schraube des Kettenschutzes und an der Schraube
    des Schwingenschleifers)festgeschraubt.Nun stickt das
    ölführende Plastikröhrchen innen drin,und rührt sich nicht von der Stelle 8)
    Peter

  9. Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    201

    Standard

    #9
    8) Gude,

    die Kettenölerdiskussion wird ja fast schon so kontrovers geführt wie eine Reifendiskussion
    Ich habe einen McCoi eingebaut. Warum? Mal sehen ob's besser ist als das schmieren mit der Spraydose. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden :-) Außerdem hat mir das Weg-Abhängige ölen gefallen. Und noch das Schmankerl das bei Regen/Feuchte automatisch mehr geschmiert wird. Preis ca. 100,-
    Im Moment hängt der Schlauch noch einfach an der Schwinge, aber das Aluröhrchen liegt schon hier 8)
    Gruss,
    Huey


 

Ähnliche Themen

  1. CLS 200 - Kettenöler
    Von Glücksritter im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 13:50
  2. Kettenöler
    Von Sven75 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 11:24
  3. KÖS Kettenöler
    Von RexRexter im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 13:27
  4. Kettenöler F650/800
    Von rabat im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 13:10
  5. Kettenöler
    Von Bladerunner im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 17:35