Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Kompatibilität der Speichenfelgen von alter F650GS und G650GS

Erstellt von depperl, 19.10.2011, 15:08 Uhr · 13 Antworten · 5.279 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    20

    Standard Kompatibilität der Speichenfelgen von alter F650GS und G650GS

    #1
    Hallo Leute,

    ich habe mir diesen Sommer eine G650GS gekauft.
    Neben den Serienmäßigen Gussfelgen wollte ich mir fürs Gelände noch einen Satz Speichenfelgen holen.
    Konkret geht es Darum:
    Passen die Speichenfelgen von einer F650GS BJ 1994 an meine G650GS BJ 2011

    Von den Dimensionen her sind es bei beiden vorne 19" und hinten 17"

    Viele Grüße
    Gerold

  2. Registriert seit
    20.06.2007
    Beiträge
    8

    Standard

    #2
    Hallo Gerold
    Passen die Speichenfelgen von einer F650GS BJ 1994 an meine G650GS BJ 2011
    Es gibt keine F650GS aus BJ 1994
    Helmfit

  3. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #3
    Die "alte" G650GS hatte Speichenräder, die sollten passen.

  4. Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    20

    Standard

    #4
    Servus,

    ich habe heute leider festestellen müssen das keine der Felgen von den alten Modellen Passen werden.
    Die Felgen von der neuen 650GS Sertao (Dakar) sollen angeblich kompatibel sein.
    Mit dem kleinen Unterschied dass vorne statt 19" nun 21" draufkommen.
    Hat einer von euch schon einen für die neue G650GS zugelassenen Stollenreifen gefunden?

    Grüße
    Gerold

  5. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    756

    Standard

    #5
    ich habe heute leider festestellen müssen das keine der Felgen von den alten Modellen Passen werden.
    Wie kommts??? Wer sagt das??? Wo hakts denn???
    Würd mich mal interessieren.
    Jürgen

  6. Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    20

    Standard

    #6
    Hallo Leute,

    laut Information vom BMW Händler haben die "alten" 650er 17mm Achsen vorne und die neuen 20mm.

    Allerdings gibt es noch die Möglichkeit mit der Sertao.
    Da muss ich dann wohl oder übel bis mitte Dezember warten bis die Sertao und damit die Räder verfügbar sind.

    Grüße
    Gerold

  7. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von depperl Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    laut Information vom BMW Händler haben die "alten" 650er 17mm Achsen vorne und die neuen 20mm.

    Allerdings gibt es noch die Möglichkeit mit der Sertao.
    Da muss ich dann wohl oder übel bis mitte Dezember warten bis die Sertao und damit die Räder verfügbar sind.

    Grüße
    Gerold
    Bleibt die Möglichkeit, die Gabel der früheren G mit den Speichenrädern zu verbauen, die Gabelbrücken werden gleich sein, Standrohr-DM 41mm.

    Ob sich das alles lohnt ? Oder doch besser auf die Sertao warten ?

  8. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    756

    Standard

    #8
    Also, auf eine "einfache Aussage" eines (des) Freundliches verlasse ich mich nicht. Auch sie sind Menschen und Menschen können irren.... das ist meine persönliche Erfahrung!

    Von welcher "alten F" hat er denn gesprochen...., es gibt da mehrere:
    1. F 650 , Bj. 93-99 (einschl. Facelifting und Sondermodell ST)
    2. F 650 GS , Bj. 00 - 07 (einschl. Facelifting und Sondermodell Dakar)
    3. F 650 GS , Bj. 08 - heute (Zweizyl. und 800 ccm ).

    Die Räder (mit Steckachse) der lfd. Nr. 1 dürften nicht passen.
    Die Räder (mit Steckachse) der lfd. Nr. 2 könnten schon kompatibel mit der G 650 GS sein... und genau das würd ich überprüfen! Denn die G ist mit der F lfd. Nr. 2 in recht vielen Dingen kompatibel, ich habs mit den Sitzbänken schon während einer Probefahrt ausprobiert. Meine Dakarbank passt auf die G 650 GS Bj. 2011.

    Also... nimm eine Schieblehre, miss deine Steckachse und das gleiche bei einer GS der lfd. Nr. 2!

    Mein Freundlicher hat mir sogar angeboten nach Feierabend bei ihm mein 21" Zoll Vorderrad (Dakar lfd. Nr. 2) in die G 650 Gs einzubauen.... versuchsweise!

    Verzichte bloß nicht auf deinen Wunsch der Speichenfelge....Guss gefällt mir absolut nicht!
    Und neue Felgen (von der Sertao) sind teuer.

    Jürgen

  9. Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    20

    Standard Endlich passt alles

    #9
    Hallo Leute,

    nach langer frustrierender Suche gab es doch eine Ganz einfache Lösung.
    die Felgen der alten F 650 GS Passen ohne Probleme zur Neuen G 650 GS. Sogar die ABS Sensorringe sind Kompatibel.

    Und Das Beste daran ist dass auch der TÜV seinen Segen drauf gegeben hat.


    Viele Grüße
    Gerold

  10. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    515

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von depperl Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    nach langer frustrierender Suche gab es doch eine Ganz einfache Lösung.
    die Felgen der alten F 650 GS Passen ohne Probleme zur Neuen G 650 GS. Sogar die ABS Sensorringe sind Kompatibel.

    Und Das Beste daran ist dass auch der TÜV seinen Segen drauf gegeben hat.


    Viele Grüße Gerold
    Klasse, dass es geklappt hat und danke für die Info.
    Solche Beiträge sind das Salz in der Suppe - Ray


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zeigt mir Eure G650GS/G650GS Sertao
    Von s62j69 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.2012, 16:12
  2. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder F650GS von 2000 bis 2007 und G650GS Kofferträger original BMW für Vario-Koffer
    Von cooli im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2012, 19:43
  3. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder G650GS F650GS Felgen Bremse ABS
    Von depperl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 09:00
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 20:23