Ergebnis 1 bis 4 von 4

Konstantfahrruckeln - endlich weg!!!

Erstellt von Eppler, 05.07.2011, 19:44 Uhr · 3 Antworten · 5.385 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    22

    Standard Konstantfahrruckeln - endlich weg!!!

    #1
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier im Forum, da ich erst seit ca. 2 Wochen Besitzer einer F 650 GS Einspritzer - Einzylinder bin.(Bj 04)
    Ich bin sehr zugrieden mit der Maschine, was mich jedoch trotz der Kenntnis, dass ein Einzylinder gerne mal ruckelt gestört hat, war eben das Ruckeln.
    Die Maschine hat vor ca. 450km den vollen BMW Service bekommen, jedoch das Ruckeln blieb. Die Zündkerzen stehen erst bei 20.000km zum Wechsel an, wurden also nicht ersetzt.
    Beim durchstöbern sämtlicher Foren, wurden div. Lösungen propagiert, die aber wegen der kürzlich durchgeführten Inspektion aber alle nicht in Frage kamen. Ich hatte schon mit der Fa. Brisk telefoniert, die mir sofort Zündkerzen aus ihrem Hause empfahlen (pro.Stk ca.18€).
    Da mir dies für einen Versuch zu teuer war, setzte ich heute die normalen NGK DR8EB ein und unternahm eine Probefahrt - und zu meiner Überraschung, DAS RUCKELN WAR FAST GANZ WEG !!!
    Es ist wirklich kaum noch zu spüren und so macht das Fahren wieder Spass!!!
    Anscheinend sollten einfach nur die Zündkerzen in kürzeren Abständen gewechselt werden.
    Ich hoffe euch damit geholfen zu haben.

    Grüsse vom Eppler

  2. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #2
    na dann, hau rein, und nebenher auch viel Spaß hier im Forum...

  3. Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    22

    Standard

    #3
    Hallo Eppler,
    meine Erfahrungen dazu sind die:
    hab eine gebrauchte Dakar 2001 mit ca. 46tkm letztes Jahr erstanden. Das Ruckeln war auch bei dieser vorhanden. Gleich am Anfang habe ich ein kpl. Service durchgeführt. Im Zuge dessen wurde (u.a.):
    - die Zündkerze erneuert, die Standard NGK DR8EB wurde eingebaut (bei der alten war die Mittelelektrode kpl. bis zum Isolierkörper abgebrannt)
    - der Luftfilter auch erneuert (ein Standard LF vom Zubehörhandel)
    - die Luftfiltergehäuseteile gereinigt und im korrekten Sitz wieder verbaut (die Gehäuse waren nicht in richtiger Position montiert)
    Und siehe da das Ruckeln war kpl. weg, nun nach ca. 3tkm kündigt sich wieder ein leichtes an. Werde beim nächsten Service die Kerze wieder genauer in Augenschein nehmen, LF Tausch gehört so wie so zum Service.
    Das sind meine Beobachtungen dazu.
    Grüße
    HaWe

  4. Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    65

    Standard

    #4
    Ich habe die schon genannte Brisk Kerze zusammen mit einem Blue-Lufi (ähnlich K&N) von Wunderlich in meiner 02er Dakar. Ich kann kein großartiges KFR mehr ausmachen. Das gleiche Rezept hatte ich schon erfolgreich in meiner 00er Dakar.


 

Ähnliche Themen

  1. Konstantfahrruckeln
    Von renier im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 17:07
  2. Konstantfahrruckeln
    Von gsschwab im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 14:18
  3. KFR (Konstantfahrruckeln)
    Von speedy2507 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 12:23
  4. Konstantfahrruckeln
    Von Onkel TOM im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 18:47
  5. Konstantfahrruckeln
    Von Jenny6610 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.10.2006, 19:35