Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Kühler Defekt F 650 GS

Erstellt von Roadrunner1, 14.05.2007, 17:05 Uhr · 10 Antworten · 6.221 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.10.2006
    Beiträge
    134

    Standard Kühler Defekt F 650 GS

    #1
    Hallo Leute
    Leider hat sich bei meiner Tour gestern der Wasserkühler verabschiedet.
    hat grad mal 30 000 Km gehalten, nun ist ein Stecknadel großes loch mitten drinn.
    Weiß jemand wo man evl. so was im Kölner Raum gebraucht kaufen kann.
    Neu wird wohl recht teuer sein. Kennt jemand den Preis zufällig was so ein Teil kostet und ob man das bei BMW auch vieleicht im austausch bekommt. Würde mal gerne wissen was so was kostet. Bevor ich meinen Händler anrufe und nach frage.Reparieren kann man sowas wohl nicht oder doch ?

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hi Frank.

    Es gibt sicher bei uns im Kölner Raum die eine oder andere Firma, die Kühler reparieren.
    Ich denke da z.B. an Kühlerbau Willems auf der Bonner Straße oder die Fa. Mees in Leverkusen, Julius-Doms-Str. .
    Das geht problemlos und ist viiiiiieeeeeeeeel preiswerter als ein neuer Kühler.

  3. Registriert seit
    15.10.2006
    Beiträge
    134

    Standard

    #3
    Hi palmstrollo

    Bonnerstrasse ist ja nicht weit von mir. Werde mit meinem Kühler da mal hin fahren und nachfragen. Hoffentlich können die den noch machen.
    Danke erst mal für den Tip, wuste gar nicht das es dort die firma gibt.

  4. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #4
    Kühlerdefekte hab ich jetzt schon soo oft gehört bei der F650... scheint echt konstruktionsbedingt zu sein.

    Eine Bekannte hat einen neuen Kühler (schon den 2. auf 30.000 km) vor einem halben Jahr bekommen... Kostenpunkt etwas um 700 eur mit ca. 200 eur, die auf Garantie gingen (noch vom ersten Kühlertausch). Wenn Du es gebraucht machen lässt, wäre ich an Erfahrungen interessiert.

  5. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Beitrag Kühler F650GS

    #5
    Hallo Frank,

    ruf doch einfach mal bei Siebenrock an, Tel.-Nr.: 07024 - 4688 - 10 oder per e-mail und frage nach Gebrauchtteilen (um eine preisliche Hausnummer zu bekommen). Die sind zwar auf 2V-Boxer spezialisiert, kümmern sich aber auch um andere BMWs. Fragen kostet ja nix.

  6. Registriert seit
    15.10.2006
    Beiträge
    134

    Standard

    #6
    Hi Leute
    Erst mal danke für eure Tips hier und Adressen.
    Ich hab meinen Kühler jetzt selber Repariert. Die Quallität des Kühlers ist wohl nicht besonders da ein Rohr gerissen war ohne äußere einwirkung.
    Ich hab mir von meiner Firma so eine Art Reperaturspachtelmasse besorgt, extra für Alluminium ( 2 Komponenten kleber ). Die beschichtung entfernt und das ganze mit schmirgelpapier bearbeitet. 24 Stunden Trocknen lassen und gestern wieder eingebaut. Er ist absolut dicht. Jetzt hoffe ich nur das es auch so bleibt.

  7. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #7
    Hi Frank.

    Ich hoffe für dich, dass es hält. Ich würde den Kühler dennoch in einer Fachwerkstatt reparieren (löten) lassen.
    Hast du den Motor auf Betriebstemperatur (und damit auch das Kühlsystem auf Druck) gebracht?
    Nicht, dass dein 2 Komponentenkleber unter Druck und bei der Rappelei des Eintopfs nachgibt.

  8. Registriert seit
    15.10.2006
    Beiträge
    134

    Standard

    #8
    Hi
    Gestern ein par KM gefahren und bis jetzt ist noch alles Dicht.
    Löten kann man den ja nicht ist ja ein Aluminium Kühler.
    Werde mich aber troz dem mal nach einem Neuen-Gebrauchten Kühler um schauen und ihn mir auf lager legen, man weiß ja nie.

    So richtig kleben ist das ja auch nicht sondern ein Kaltschweißverfahren.
    Das benutzen wir in der Firma um Turboverdichtergehäuse zu reparieren.

    Mal schauen ob es hält.

  9. Registriert seit
    11.01.2015
    Beiträge
    8

    Standard

    #9
    na und wie siehts aus? Hält der Kühler dicht, oder musste schon Ersatz her?

  10. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #10
    Hallo, ich greife das Thema auch nochmal auf;
    das mit dem Kühler scheint bei den 650ern Eintöpfen wirklich ein kleines Problemchen zu sein.
    Hat denn jemand von Euch nen gebrauchten Kühler für mich übrig? oder weiß mir jemand eine Adresse (außer Siebenrock..) wo ich mit begründetem Verdacht nachfragen kann?

    Danke schon mal im voraus.

    Viele Grüße
    Klaus


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Kühler für F650 GS
    Von HvG im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 22:54
  2. Öl Kühler
    Von rossi508 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 20:26
  3. Kühler von KTM ???
    Von Nasemann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 13:41
  4. Kühler qualmt im Stand
    Von Ralf-FR im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.06.2006, 18:16
  5. Kühler ist undicht
    Von Klax im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2006, 19:47