Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Lackschaden an der Gabel!?

Erstellt von bjmaster, 18.11.2009, 20:35 Uhr · 10 Antworten · 1.694 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.11.2009
    Beiträge
    2

    Standard Lackschaden an der Gabel!?

    #1
    Hallo,

    ich fahre eine BMW 650 GS ( BJ 2003 ).

    Bei der Gabel beginnt der hellgrau (silberne) Lack abzublättern.

    Ist das Problem bekannt? Was kann ich dagegen tun?

    Gruß

    Björn

  2. Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    78

    Standard

    #2
    Wenn eine defekte Bremsanlage (aggressive Bremsflüssigkeit) ausgeschlossen werden kann und die Gabel sonst dicht ist, werden es unbehandelte Steinschläge/ ungepflegte Tauchrohre (totes Getier) sein.
    Leider gammelt es dann, wenn der Lack runter ist. Schleifen und mit einem Lackstift behandeln.

  3. Registriert seit
    07.11.2009
    Beiträge
    2

    Standard

    #3
    Hallo,

    also:

    Eine defekte Bremsanlage kann definitiv ausgeschlossen werden.

    Steinschläge müssten doch eigentlich punktweise über den ganzen Holm verteilt sein, oder?

    Die Abblätterung verläuft mehr Flächenförmig, daher kann ich Steinschläge auch ausschließen.

    Wo kann man Lackstifte besorgen, mit welchem Preis muss ich rechnen?

    Danke

  4. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von bjmaster Beitrag anzeigen
    Hallo,

    also:

    Eine defekte Bremsanlage kann definitiv ausgeschlossen werden.

    Steinschläge müssten doch eigentlich punktweise über den ganzen Holm verteilt sein, oder?

    Die Abblätterung verläuft mehr Flächenförmig, daher kann ich Steinschläge auch ausschließen.

    Wo kann man Lackstifte besorgen, mit welchem Preis muss ich rechnen?

    Danke

    Moin beim , oder wenn Du die Farbno. hast im Profizubehör bestellen. Meist so 6 - 12 €

  5. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    148

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Moin beim , oder wenn Du die Farbno. hast im Profizubehör bestellen. Meist so 6 - 12 €
    Leider falsch.

    1. BMW verkauft keine Lackstifte.
    2. Die Farbnummer steht unter der Sitzbank irgendwo auf einem Aufkleber, wobei es sich nur um die beiden Farben der Kunststoffteile handelt.
    3. Für die anderen Farbnummern lässt sich die Farbnummer nur schwer ermitteln, BMW Düsseldorf hat es in 3 Monaten nicht geschafft, mir die Farbnummer des silbernen Rahmens zu liefern. Und O-Ton BMW München war: "Wir kaufen den Rahmen zu, die Farbe kennen wir nicht".

    Wie dämlich sind die eigentlich? Wer macht den die Spezifikation für die Arbeiten? Solche Dinge sind BMW egal, zur Not werden sie dir ein neues Mopet verkaufen wollen oder zumindest eine neue Gabel

    Ich habe gerade von Mitte April bis letzte Woche auf eine M8er Schraube mit Flachkopf für meinen Zylinder gewartet...

    Diese Arroganz finanzieren wir alle mit, wenn wir unser Mopet bei BMW reparieren / warten lassen zu überhöhten Preisen.

    Viel Glück bei der Suche.

    Uli

  6. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.841

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von bjmaster Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich fahre eine BMW 650 GS ( BJ 2003 ).

    Bei der Gabel beginnt der hellgrau (silberne) Lack abzublättern.

    Ist das Problem bekannt? Was kann ich dagegen tun?

    Gruß

    Björn
    Hi Björn,

    wenns dich wirklich stört, fahre in nen Baumarkt und hol dir ein Döschen Hammerite Hammerschlag-Silber, schleif die Teile etwas an und pinsel die Farbe drauf.

    Ist die günstigste Alternaive.

  7. Nordkäppchen Gast

    Standard

    #7
    Hi

    Ich fahre auch eine 650GS BJ 2003. Bei mir blätterte ebenfalls nach knapp nem Jahr der Lack ab. Das Problem war damals bekannt, denn ich bekam die komplette Gabel ohne Probleme auf Garantie getauscht.

    Nach nun sechs Jahren wird dir vermutlich nix andres übrig bleiben, als neu zu lackieren.


    LG
    Corina

  8. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.266

    Standard

    #8
    Hallo
    ich greife die alte Sachen nochmals auf.

    Mein Kumpel hat eine R1150GS Baujahr auch 2003.
    An fast allen silbrigen Teilen sind kleine Risse in der Lackierung zu sehen.
    An der Vorderradaufnahme sind sehr viel Stellen die wie Steinschlag aussehen ist es aber nicht.
    Der Telelever ist am Schlimmsten betroffen überall hellere Pünktchen verteilt.

    Also an allen silber lackierten Teilen sind Lackschäden.

    Da hat BMW wohl in 2003 Lackierer aus einem Land eingestellt die vorher nur mit
    Wasserfarben Ostereier angemalt haben.

    BMW Qualitätskontrolle "setzen 6", oder gar nicht vorhanden.
    Gruß

  9. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Mein Kumpel hat eine R1150GS Baujahr auch 2003.
    An fast allen silbrigen Teilen sind kleine Risse in der Lackierung zu sehen.
    An der Vorderradaufnahme sind sehr viel Stellen die wie Steinschlag aussehen ist es aber nicht.
    Der Telelever ist am Schlimmsten betroffen überall hellere Pünktchen verteilt.

    Also an allen silber lackierten Teilen sind Lackschäden.

    Da hat BMW wohl in 2003 Lackierer aus einem Land eingestellt die vorher nur mit
    Wasserfarben Ostereier angemalt haben.

    BMW Qualitätskontrolle "setzen 6", oder gar nicht vorhanden.
    Gruß
    BMW verkauft wohl nur noch Schrott, wenn nach 11 Jahren der Lack schon nicht mehr neuwertig ist.
    Dafür, dass er in den 11 Jahren nie irgendwelchen Umwelteinflüssen ausgesetzt war verbürgst Du Dich ja, oder?

  10. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.266

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    BMW verkauft wohl nur noch Schrott, wenn nach 11 Jahren der Lack schon nicht mehr neuwertig ist.
    Dafür, dass er in den 11 Jahren nie irgendwelchen Umwelteinflüssen ausgesetzt war verbürgst Du Dich ja, oder?
    Wer lesen und auch VERSTEHEN kann, hätte gelesen, dass das nur für manche Modelle und Baujahre gilt.
    Für dich müßte man dann in "Schmäh" übersetzen


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lackschaden am Rahmen
    Von kipp-team im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 09:22
  2. R 1100 GS lackschaden durch bremsflüssigkeit???
    Von maze qe2 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 09:27
  3. Gabel
    Von huub im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 07:29
  4. Lackschaden durch orig. Tankrucksack
    Von Rover im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 07:51
  5. Lackschaden an vorderer Gussfelge
    Von spitzbueb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.05.2007, 10:24