Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

LED Lichter an F650 GS vorne, hinten inklusive Hauptscheinwerfer

Erstellt von Biker-1974, 27.01.2016, 00:21 Uhr · 18 Antworten · 2.719 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.12.2015
    Beiträge
    20

    Standard LED Lichter an F650 GS vorne, hinten inklusive Hauptscheinwerfer

    #1
    Hallo zusammen,

    ich bin gerade am überlegen, ob ich meiner Maschine nicht LED Leuchten verpasse. Leider ist einer meiner Blinker altersbedingt etwas eingerissen und da ich zum TÜV muss, lieber neu machen.

    So meine Fragen.....

    Kann ich den Hauptscheinwerfer einfach gegen LED austauschen ohne Tüv abnahme ??? Brauch ich irgendwelches bestimmtes Zubehör. Ist es auch möglich an der Seite, Frontgabel, noch kleine Led Lampen anzubringen als Zusatz Scheinwerfer...?

    Hoffe Ihr könnt mir bissl helfen, Danke schon mal.

  2. Registriert seit
    02.10.2014
    Beiträge
    96

    Standard

    #2
    Hallo,
    das Leuchtmittel Halogen gegen LED austauschen ist technisch möglich, jedoch leider in keiner Weise erlaubt. Die Lampe mit ihrem E-Prüfzeichen hat ihr Prüfzeichen nur mit dem herkömmlichen Leuchtmittel erhalten. Aus Fernost kommen passende, teils sogar einzeln E-geprüfte LED Leuchtmittel, die jedoch in unseren Lampen nicht zulässig sind. Wobei das in den Blinkern oder der Rückleuchte kaum auffällt. Beim Hautscheinwerfer sieht man es wegen des Klarglases eher. Dazu haben die H4 Ersatz LEDs meist aktive Kühler, die nach Hinten aufbauen und das Abdichten des Scheinwerfers unmöglich machen. Weiterhin stimmt oft deren Brennpunkt nicht, oder kann nicht optimal eingestellt werden. Dazu gibt es sehr gemische Erfahrungen zwischen Hui und Pfui. Es gibt alternativ zugelassene LED Hauptscheinwerfer für ca. 300 € bei Louis Polo usw. Meist rund, da müsste dann einiges angepasst werden. Zulässige LED Zusatzscheinwerfer gibts auch, z.B. von Motobozzo, BMW und andern.
    In meinem Hauptscheinwerfer steckt eine Philips Extreme +130, das hilft wenigstens ein bißchen.
    Gruß Ulf

  3. Registriert seit
    30.11.2012
    Beiträge
    161

    Standard

    #3
    Ich habe meine F650GS mit Wunderlich Micro-Flootern ausgerüstet. Nachtfahrten verlaufen seit dem wesentlich entspannter.

    http://motorradwanderer.jimdo.com/mo...micro-flooter/

    Motorradwanderer

  4. Registriert seit
    03.12.2015
    Beiträge
    74

    Standard

    #4
    Ich kann die Zusatzscheinwerfer nur empfehlen! Weiß gerade bloß nicht welche Lampe ich drin hab, ob 55W oder 35W, wie er im Blog geschrieben hatte.

    dsc_0382_2.jpg

  5. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.596

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Biker-1974 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich bin gerade am überlegen, ob ich meiner Maschine nicht LED Leuchten verpasse. Leider ist einer meiner Blinker altersbedingt etwas eingerissen und da ich zum TÜV muss, lieber neu machen.

    So meine Fragen.....

    Kann ich den Hauptscheinwerfer einfach gegen LED austauschen ohne Tüv abnahme ??? Brauch ich irgendwelches bestimmtes Zubehör. Ist es auch möglich an der Seite, Frontgabel, noch kleine Led Lampen anzubringen als Zusatz Scheinwerfer...?

    Hoffe Ihr könnt mir bissl helfen, Danke schon mal.

    Hallo,
    ja den Scheinwerfer kannst du tauschen gegen LED-Scheinwerfer mit Zulassung.
    Die Scheinwerfer haben meist ein Zulassungsnummer drauf.
    Bei den Blinkern ist das selbe, tauschen ja aber mit Zulassung.
    Nur braucht dein Relais einen Wiederstand auf jeder Seite.
    Sonst blinkt das Relais schneller, als wenn die Birnen durchgebrannt wären.
    Die Relais erkenen keine LED-Blinker.

    Die H4-Birne gegen LED wechseln ist nicht erlaubt, keine Zulassung des Scheinwerfer.
    Die bringen nur Streulicht und blenden wenn sie überhaupt herller sind.

    An der Gabel nur zugelassese Scheinwerfer weiter unten nur einmal Nebel und einmal Fernlicht. oben neben dem Scheinwerfer sind auch zwei Nebel oder zwei Fenscheinwerfer erlaubt.
    Genaue Abstände findest du im Internet oder Powerboxer müsten sie auch drin sein.

  6. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.596

    Standard

    #6
    Hallo,
    die Microfloater würde ich nicht mehr empfehlen.
    Die sind recht klein und geben die Hitze schlecht ab, meine Lampen sind nach kurzer Zeit durchgebrannt.

    Wenn würde ich mir gleich Zusatzscheinwerfer mit LED montieren.

  7. Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    122

    Standard

    #7
    Hat jemand zufällig eine Empfehlung für gute LED Zusatzscheinwerfer? Vielleicht auch noch mit entsprechender Halterung für die kleine GS? Ich finde nämlich gerade am Tag wird man auf dem Teil nur ganz schlecht gesehen. Wäre also noch ein zusätzlicher Vorteil zur verbesserten Sicht in der Nacht.

  8. Registriert seit
    03.12.2015
    Beiträge
    74

    Standard

    #8
    Huhu ich habe mal ne Frage: wo schließe ich den negativ Anschluß von meiner neuen LED H3 Birne an? Ich habe es die touratech Maske mit den beiden Augen. Die normale H3 hat ja nur den einen positiven Anschluß. Jemand ne Idee?

    Gesendet von meinem K6000 Pro mit Tapatalk

  9. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.102

    Standard

    #9
    Hallo K6000,
    Zitat Zitat von Moisyn Beitrag anzeigen
    wo schließe ich den negativ Anschluß von meiner neuen LED H3 Birne an?
    Die normale H3 hat ja nur den einen positiven Anschluß.
    Jede Glühbirne hat 2 Anschlüsse, mindestens, mehr, wenn mehr Glühfäden vorhanden sind wie beim serienmäßigen H4-Abblend/Fernlicht.
    Die abgebildete Lampe hat ja auch 2 Anschlüsse: Man erkennt da eine rote und eine schwarze Leitung, die rote dürfte der Plus-Anschluss sein, die schwarze der Minus-Anschluss bzw. Masse. Eigentlich sollten Lampen von Anschlussbildern begleitet sein.
    War die Frage vielleicht anders gemeint ?

    Eckart

  10. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.102

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Supercharger Beitrag anzeigen
    Hat jemand zufällig eine Empfehlung für gute LED Zusatzscheinwerfer? Vielleicht auch noch mit entsprechender Halterung für die kleine GS? Ich finde nämlich gerade am Tag wird man auf dem Teil nur ganz schlecht gesehen. Wäre also noch ein zusätzlicher Vorteil zur verbesserten Sicht in der Nacht.
    Wenn Du einen Sturzbügel montiert hast, steht Dir eine große Auswahl zur Verfügung. Weiter oben im Thread stand ja schon eine Empfehlung.

    Wenn Du schreibst, Du würdest am Tag schlecht gesehen zu werden, bin ich aber nicht sicher, ob Du das Problem nicht an der falschen Stelle suchst: Qualitäten eines Tagfahrlichts hat das Abblendlicht allemal. Wenn Du dennoch übersehen wirst, dann vielleicht, weil die F650GS eben die kleine GS ist, d. h. gerade wenn es nicht gerade die Dakar-Version ist, hat sie ein etwas kleineres Erscheinungsbild, was bei weniger motorradaffinen Autofahrern zu Verwechslungen mit Baumarktrollern führen kann, jedenfalls war das mein Eindruck, als ich seinerzeit die F650GS neu hatte. Da würde anders Licht wenig helfen, ein Rezept habe ich aber leider nicht.

    Was die Ausleuchtung des Scheinwerfers anlangt, hast Du recht. Ich hatte mir damit beholfen, auf die Scheinwerfereinstellung zu achten und möglichst immer auf Lichtleistung getrimmte Markenglühbirnen zu verwenden.

    Derzeit habe ich ja eine F800GS - da ist das Licht deutlich besser (wenn nicht gerade das Reflektorproblem ... aber das ist ein anderes Thema).

    Eckart


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LED Blinker an 1200 GS
    Von Black Rooster im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.09.2015, 20:21
  2. Widerstände für LED-Blinker an der GS anbringen
    Von Pluehe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 08:01
  3. 08er LED-Rücklicht an 1150 GS
    Von Kuhmeister im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 20:13
  4. LED-Rücklicht an 1200er GS von Louis
    Von DM70 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 09:43
  5. Adapter H&B AluStandard Koffer an F650 GS
    Von icecowboy im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2007, 22:24