Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Meine F säuft

Erstellt von trialrider, 08.11.2010, 18:10 Uhr · 20 Antworten · 3.030 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    822

    Standard

    #11
    Moin.
    Könnte am Luftmengenmesser liegen.
    Schau mal im Nachbarforum www.f650.de nach.
    Mit der Suchfunktion findest du da einiges zu lesen.

  2. Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    503

    Standard Verbrauch

    #12
    Moin, meine F 650 GS BJ. 2001 verbraucht bei einem derzeitigen KM-Stand von 19200 zwischen 3,4 und 4,0 Litern.Kommt halt auf die Fahrweise an, aber 6 Liter sind definitiv zuviel und sollten vom Freundlichen mal mit dem Diagnosegerät überprüft werden! cu Uwe

  3. Registriert seit
    25.10.2010
    Beiträge
    53

    Standard Verbrauch

    #13
    Also ich bin mit dem Verbrauch meiner im September gekauften 650 GS (Bj. 2006, d.h. mit Doppelzündung) auch nicht so ganz zufrieden. Unter 4 l habe ich es bisher nicht geschafft. Meist säuft das Kälbchen bei moderater Fahrweise zwischen 4.5 und 5 l. Auf der Autobahn, mit dem Gasgriff am Anschlag, leuchtete sogar schon nach 200 km das gelbe Lämpchen, d.h. der Verbrauch lag in diesem Extremfall bei ca. 6 l.

    Leider gibt's im schleswig-holsteinischen Landeshauptdorf keine Vertragswerkstatt für BMW-Motorräder. Sonst hätte ich den Freundlichen zwischendurch schon mal gebeten, zu überprüfen, ob die Software des Steuergeräts up to date ist.

  4. Registriert seit
    16.02.2006
    Beiträge
    32

    Lächeln Erster Teilerfolg

    #14
    Beim Rumgrasen zum Thema bin ich irgendwie beim Schwesterforum für die F650 gelandet und habe dort den Tipp gelesen, wie man die Elektronik/Fehlerspeicher resettet. Das hat als Ersthelfermaßnahme angeblich in vielen Fällen mit unklarer Diagnose geholfen. Nur die Anleitung war schwierig zu finden. Der Reset war letzlich recht einfach. Ich habe dann eine Proberunde auf dem Garagenhof gemacht und etwas erstaunliches festgestellt.
    Wenn ich bisher z. B an einer Kreuzung/Ampel gestoppt habe (im Leerlauf) lag die Leerlaufdrehzahl zunächst bei 2000U/Min um nach einigen Sekunden langsam auf die im Handbuch anggegeben 1500U/Min abzusinken. Da sie das vom Anfang an gemacht hatte, ich das Moped bei einem großen renomierten BMW-Händler gekauft habe und gleich noch eine große Inspektion machen ließ, dachte ich das sei normal.
    Nun, nach dem Reset regelte sich der Leerlauf sofort bei 1500 U/Min ein !!!!
    Eine Verbrauchsfahrt kann ich erst übernächstes Wochenende machen. Mal sehen ob es etwas geholfen hat.

  5. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard gibts da nen Link

    #15
    Zitat Zitat von trialrider Beitrag anzeigen
    Beim Rumgrasen zum Thema bin ich irgendwie beim Schwesterforum für die F650 gelandet und habe dort den Tipp gelesen, wie man die Elektronik/Fehlerspeicher resettet. Das hat als Ersthelfermaßnahme angeblich in vielen Fällen mit unklarer Diagnose geholfen. Nur die Anleitung war schwierig zu finden. Der Reset war letzlich recht einfach. Ich habe dann eine Proberunde auf dem Garagenhof gemacht und etwas erstaunliches festgestellt.
    Wenn ich bisher z. B an einer Kreuzung/Ampel gestoppt habe (im Leerlauf) lag die Leerlaufdrehzahl zunächst bei 2000U/Min um nach einigen Sekunden langsam auf die im Handbuch anggegeben 1500U/Min abzusinken. Da sie das vom Anfang an gemacht hatte, ich das Moped bei einem großen renomierten BMW-Händler gekauft habe und gleich noch eine große Inspektion machen ließ, dachte ich das sei normal.
    Nun, nach dem Reset regelte sich der Leerlauf sofort bei 1500 U/Min ein !!!!
    Eine Verbrauchsfahrt kann ich erst übernächstes Wochenende machen. Mal sehen ob es etwas geholfen hat.
    zur Anleitung zum Resetten?

    Dank im Voraus......

  6. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    822

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen
    zur Anleitung zum Resetten?

    Dank im Voraus......
    Bitte

    http://www.f650.de/forum/index.php?p...ighlight=reset

    Klappt aber nicht bei deinem Boxer

  7. Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    503

    Standard Reset

    #17
    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen
    zur Anleitung zum Resetten?

    Dank im Voraus......
    N´Abend allerseits,
    vielleicht meint er die hier ...
    "...die steuereinheit zu reseten - kurzbeschreibung: batterie abklemmen - 10min. warten - batterie anklemmen - zündung ein - zwei mal gasdrehgriff von null auf voll - starten und laufen lassen bis der ventilator anspringt - fertig
    Zitat stammt aus dem genannten SchwesternForum, vielleicht hilft´s ja ?
    cu Uwe
    ...da war wohl einer schneller beim Tippen?

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von trialrider Beitrag anzeigen
    ...
    Ich sehen mal den Luftmengenmesser nach.
    Zitat Zitat von börndy Beitrag anzeigen
    Moin.
    Könnte am Luftmengenmesser liegen.
    ...
    und??
    schon gefunden?
    wo soll denn der sitzen??

  9. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    822

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    und??
    schon gefunden?
    wo soll denn der sitzen??
    War vielleicht falsch ausgedrückt
    Ich meine den Temperaturfühler im Luftfiltergehäuse.
    Wenn der spinnt läuft die F zu fett.

  10. Registriert seit
    16.02.2006
    Beiträge
    32

    Standard

    #20
    Wenn man den Temperaturfühler mit einem Mulitmeter auf einen Schaden vermessen will, gibt es da eine Meßprozedur bzw. einen Sollwert?


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. meine Q säuft!!!! Zwischen 9 und 10,5 Ltr.
    Von terra im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 08:49
  2. Die Q säuft
    Von Meischterchleischter im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 20:44
  3. Q säuft
    Von Kroni im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 18:49
  4. Megamoto säuft
    Von Megamotoalex im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 17:56
  5. Meine F säuft
    Von trialrider im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 21:43