Ergebnis 1 bis 6 von 6

Motor geht abrupt aus. Heftiges Geräusch

Erstellt von Malu, 21.03.2014, 13:06 Uhr · 5 Antworten · 1.104 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    56

    Standard Motor geht abrupt aus. Heftiges Geräusch

    #1
    Hallöschen =)


    Endlich ist meine Kleine (F650GS, Bj. 01, ca. 57k km) aus dem Winterschlaf erwacht... und schon das erste Problem =(

    Folgendes: (aufgetreten 3 mal in den letzten ca. 2 Jahren, beim Anlassen)

    In der Vergangenheit ist das Problem nur beim Anlassen aufgetreten.
    Ablauf:
    Zündung an, warten bis Kontrolleuchten ausgehn.
    Kuplung ziehen (Leerlauf drin), Anlasser betätigen. In der ersten Sekunde ist alles "normal".
    Aber dann gibt es plötzlich ein seeeeehr heftiges richtig lautes "kratzendes/klemmendes" Geräusch und der Motor ist aus. (So stelle ich mir vor, fühlt es sich an, wenn der Kolben verklemmt, was eher unwahrscheinlich ist)
    Außerdem gehn alle Kontrolleuchten aus und es geht nichts mehr. Ich muss die Zündung aus und wieder einschalten, dann beim zweiten Versuch startet die Maschine ganz normal.

    Da es bisher nur beim Anlassen und "nur" 3 mal in 2 jahren vorgekommen ist, hab ich es nicht wirklich verfolgt.
    Doch:

    Gestern bin ich nach Hause gekommen, in die Garage gefahren, Leerlauf rein (Kupplung losgelassen).
    Im Leerlauf ist sie etwas unruhig gelaufen, aber noch im normalen Bereich.
    Nach etwa 6 Sekunden im Leerlauf plötzlich dieses heftige Geräusch und alles aus.

    Beim Fahren fährt sie sich gut, keine erkennbaren Probleme.

    Ich hab mal ein bisschen rumgesucht, alledings weis ich nicht nach welchen Schlagwörtern ich suchen soll =(

    Habt ihr eine Idee was das sein könnte? Will nicht den ganzen Motor auseinandernehmen.

    (Hinweis am Rande: Demnächst werde ich die WaPu undichtigkeits Geschichte angehn, da ich die selben Symptome hab wie einige andere hier)

    Sonnige Grüße aus dem Saarland.

  2. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    #2
    Starterfreilauf ? Nimm den rechten deckel mal ab.

  3. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    56

    Standard

    #3
    Weis jemand wo ich den Reparaturkit für die Wasserpumpe herbekomme?

  4. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    56

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Dutchgit Beitrag anzeigen
    Starterfreilauf ? Nimm den rechten deckel mal ab.
    Ich werd prüfen wenn ich die WaPu mache, danke für den Hinweis.

  5. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

  6. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    56

    Standard

    #6
    Update:
    Wapu gemacht. Temperaturfühler der ansaugluft getauscht.

    Fazit: läuft ruhiger. Auch im unteren drehzahlbereich.
    Welle hat nur leichte riefen. Denke eher dass es die dichtung war.

    Zum plötzlichen ausgehn und dem Geräusch gibt es noch niGS neues.


 

Ähnliche Themen

  1. Motor geht halbwarm aus
    Von createch2 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.07.2013, 11:15
  2. motor geht einfach aus
    Von scr im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 19:19
  3. Motor geht nicht aus
    Von Füchte im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 10:50
  4. 2009er ADV Motor geht sporadisch aus
    Von Lawman im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 20:35
  5. Motor geht beim 1. KM aus!
    Von Monstermammi im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 08:24