Ergebnis 1 bis 7 von 7

Motoröldruck

Erstellt von bergblick69, 11.06.2005, 21:36 Uhr · 6 Antworten · 1.674 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.06.2005
    Beiträge
    2

    Standard Motoröldruck

    #1
    Hallo,
    fahre seit 1 Woche (Wiedereinsteiger) eine 650er gs, Baujahr 2001 . Am Motorrad ist alles wunderbar bis auf:
    Motorödruckleuchte ist an,obwohl Ölstand o.k. ist. Bei höherer Drehzahl geht die Leuchte dann aus, um innerorts wieder aufzuleuchten.

    Kann mir jemand einen Tipp für die Fehlersuche geben?

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #2
    Hi bergblick,
    Riech mal an dem Öl.
    wenns nach Benzin richt,mach schnellstens nen Ölwechsel mit Ölfilter.
    Und dann Mineralöl rein mit einer hohen Viskosität. 20/50 ist ok.
    Wenn nicht,wechsel mal den Öldruckschalter.
    peter

  3. Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    107

    Standard

    #3
    Hallo bergblick,
    mit der Ölkontrolle bei der 650-er ist das fast eine Wissenschaft für sich.
    Das Schauglas zeigt nur zu einer bestimmten Zeit, nachdem der Motor aus ist, die genaue Füllmenge an. Außerdem muss das Motorrad gerade stehen, also auf dem Hauptständer und auf ebener Fläche. Sonst bekommst Du nur Fehlmeldungen.
    So wie sich das bei Dir anhört, hast Du zu wenig Öl im Motor.
    Gruß
    Matthias

  4. Registriert seit
    12.07.2004
    Beiträge
    77

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Lester Burnham
    Hallo bergblick,
    mit der Ölkontrolle bei der 650-er ist das fast eine Wissenschaft für sich.
    Das Schauglas zeigt nur zu einer bestimmten Zeit, nachdem der Motor aus ist, die genaue Füllmenge an. Außerdem muss das Motorrad gerade stehen, also auf dem Hauptständer und auf ebener Fläche. Sonst bekommst Du nur Fehlmeldungen.
    So wie sich das bei Dir anhört, hast Du zu wenig Öl im Motor.
    Gruß
    Matthias
    Welcher Hauptständer ?!?!?!
    Aber im ERNST: Bei der Dakar ist das noch ein größerer Mist....

  5. Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    1.197

    Standard F 650 GS

    #5
    Hallo
    Ich würde auch sagen Du hast zu wenig Öl drauf :!: Schau einfach mal in die B.- Anleitung wie man den Ölstand kontrolliert.

  6. Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    107

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von feuerrot
    Welcher Hauptständer ?!?!?!
    Aber im ERNST: Bei der Dakar ist das noch ein größerer Mist....
    Salü feuerrot, soweit ich weiß, gibt´s die 650 GS mit Hauptständer. An meiner Dakar hatte ich eine selbstgebastelte Lösung als Hauptständer. Mittlerweile bietet der Zubehörmarkt auch so etwas an.
    Worauf es ankommt, ist, dass das Moped gerade steht. Das Schauglas befindet sich ja etwa in Höhe des Lenkkopflagers. Da kann schon eine geringe Neigung das Ergebnis verfälschen.
    Grüße
    Matthias

  7. Registriert seit
    05.06.2005
    Beiträge
    2

    Standard Lösung

    #7
    Ölwechsel und vor allem das Auswechseln des Öldruckschalters (oberhalb des Ölfilters) brachte die Lösung. Kein beunruhigendes Leuchten der Öldruckleuchte mehr.
    Gute Fahrt
    Thorsten