Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48

Motorstart nach ca. 10 Minuten

Erstellt von dieteriv, 06.04.2018, 18:56 Uhr · 47 Antworten · 5.196 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    34

    Standard Motorstart nach ca. 10 Minuten

    #1
    Hallo und Hilfe,
    freute mich auf den jetzigen Saisonstart mit meiner G 650 GS (Bj. 11), leider viel dieser ins Wasser.
    Mein Problem, nach abstellen des Motors springt dieser öfter erst nach ca 10 Minuten wieder an, heute passiert beim Tanken und Einkauf beim Bäcker.
    Kann mich düster daran erinnern, dass dies oder ähnliches hier im Forum schon mal erörtert worden ist, ja ich weiß ich könnte die Suchfunktion benutzen, leider habe ich hierfür kein gutes Händchen.
    Darum gebt mir bitte ein paar Tipps bevor ich den "Freundlichen" aufsuchen muß.

    Danke an Euch und hoffentlich ist Euer Saisonstart besser verlaufen als meiner.

    SG Dieter

  2. Registriert seit
    12.02.2018
    Beiträge
    378

    Standard

    #2
    Da gab es mal Probleme mit der Dekompresionsautomatik (Deko-Hebel).
    Ich würde mal danach suchen.

  3. Registriert seit
    09.02.2018
    Beiträge
    22

    Standard

    #3
    Jup. Ist die Dekompression. Wie viel hat denn dein Moped auf der Uhr? Viel Stadt? Wann war die letzte Ventilspielkontrolle?
    Wenn das Auslassventil, welches beim Anlassen einen µ gelupft wird, einen verkokten Sitz hat, geht der Lupf sozusagen ins Leere. Bevor du umbauen lässt, versuche erstmal die Ventile mit Chemie etwas zu säubern. Vielleicht hilft das schon. Es sind nur Zehntel!

  4. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.653

    Standard

    #4
    Gabs die Dekompressionsgeschichte und den entsprechenden Hebel nicht als “Rückruf“, bzw. Techn. Nachbesserung, oder so ähnlich? Glaube die Händler haben das seinerzeit kostenlos ausgewechselt, oder? Wars nicht so?

  5. Registriert seit
    27.06.2012
    Beiträge
    34

    Standard

    #5
    Moped hat 20000 Km, bei ca. 13000 Km Ventilspielkontrolle, war innerhalb der Toleranz.
    Ventil säubern ?, wenn ich an den Aufwand denke eher nicht, fahre erst mal zum und dann schauen wir mal.

    SG Dieter

  6. Registriert seit
    09.02.2018
    Beiträge
    22

    Standard

    #6
    Da habe ich mich wohl etwas undeutlich ausgedrückt. Ich dachte an den Einsatz entsprechender Kraftstoffzusätze wie "Liqui Moly 1014 Ventil Sauber".
    Du sollst natürlich nicht gleich den Zylinderkopf abbauen und die Ventilsitze neu einschleifen. Das du mich so verstanden hast, amüsiert mich etwas!

    Für den Fakt der Verkokung spricht, dass dein Bike das vorher nicht gemacht hat und erst jetzt bei 20tkm damit anfängt. Kurzstreckenfahrer?
    Es gab wohl eine Nachbesserung von BMW. Mal sehen was dein Händler sagt. Er muss dann aber an der vorderen Nockenwelle herumbauen, wo der fliehkraftgesteuerte Dekompressionshebel verbaut ist, welcher durch einen modifizierten ersetzt werden muss. Da brauchst echte Profis!

    Viel Erfolg jedenfalls! Ist schließlich Saison

  7. Registriert seit
    12.02.2018
    Beiträge
    378

    Standard

    #7
    willst du Ruhe, dann muss die Deko-Automatik ausgetauscht werden.
    Rückruf gab es meines Wissens keinen.

  8. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.653

    Standard

    #8
    http://www.gs-forum.eu/search.php?searchid=4905775

    Bisschen was zum Lesen für Dich!
    Glaub mir, Dein Thema ist bekannt.

  9. Registriert seit
    09.02.2018
    Beiträge
    22

    Standard

    #9
    @Dieter: Was ist denn nun d'raus geworden?

  10. Registriert seit
    02.10.2014
    Beiträge
    106

    Standard

    #10
    Hi, ich zitiere mich mal frech selber, der Link passt noch.
    Zitat Zitat von Fenec Beitrag anzeigen
    .... Hatte meine auch, wurde, da beim Händler gekauft, auf Garantie gemacht. Bmw gab dazu ein Service Bulletin heraus www.gravesurrounds.com/bike/hotstart.pdf
    Ab Motornummer 61712400 wurde alles gut :-)
    Gruß Ulf
    Da die Amis etwas empfindlicher sind was Zuverlässigkeit angeht, wurde es dort bekannt. Bei uns eher unter den Tisch gekehrt.


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. F800GS Motor stellt ab, und geht erst nach ca.10 Minuten wieder an
    Von G(Andi)S im Forum F 650 GS, F 700 GS und F 800 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2015, 08:53
  2. Navigator IV (Zumo 660) Probleme nach 2013.10 Update
    Von GsCharly im Forum Navigation
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 15:30
  3. Nach der 10.000er Inspektion
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 16:50
  4. Biete Sonstiges Vanucci Lederhose Gr 110 ca 10 mal getragen
    Von Gartenkresse im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 19:21
  5. RDC fällt nach ca. 2h Fahrzeit aus
    Von AlpenoStrand im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 07:47