Ergebnis 1 bis 5 von 5

Navi und Helmsprechanlage

Erstellt von hpzwei, 09.06.2011, 10:24 Uhr · 4 Antworten · 970 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.05.2011
    Beiträge
    4

    Standard Navi und Helmsprechanlage

    #1
    Ich suche für meine F 650 GS Bj 2004 ein preiswertes vernünftiges Navi mit einer zuverlässigen Montagemöglichkeit an der 650. Es gibt hier jede Menge Anbieter für die Montagemöglichkeiten von Wunderlich , Touratech und Anderen.
    Hat hier jemand Erfahrung mit den Geräten und Montagemöglichkeiten ?

    Weiterhin suche ich auch eine funktionierende Helmsprechanlage mit gutem Empfang für Navi, Handy und Sprechfunk ( Midland ) für einen Caberg Klapphelm Gt Justissimo. Das Angebot ist auch hier sehr Vielfältig, aber was funktioniert wirklich in der Praxis ?
    Danke im Voraus für eure Praxiserfahrungen.

    Gruß
    Harald

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #2
    Wenn du schon mit Midland funkst, dann nimm am Besten auch das Helmsprechset von denen - das BT Next.
    Ich kann das Scala Rider G4 empfehlen, aber glaube nicht, dass man das mit pmr kombinieren kann

  3. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.858

    Standard

    #3
    was das navi angeht kann ich hier mal das zumo 220 von garmin empfehlen.
    hat zwar nicht ganz den funktionsumfang der großen von garmin aber es bringt einen zuverlässig ans ziel und der montagekit fürs motorrad inklusive der kabel für den anschluß an die bordelektrik ist dabei. kostet ~300€
    ist sehr einfach am lenker zu montieren.

  4. Sven75 Gast

    Standard

    #4
    Ich verwende einenTomTom Go 730 mit Blauzahn. Ist nicht sooo teuer wie reine Motorrad Navis mit ner günstigen Universalhalterung. Mein Nolan Helm mit Integriertem Blauzahn funktioniert HERVORRAGEND.
    Such mal durch die Foren,...hab da was zum Helm gepostet. Auch sehr praktisch fürs Handy.

  5. Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    69

    Standard

    #5
    Also die Schnitte und ich haben im letzten Jahr ein Motorola Bik PAC gekauft. Helmeinbauheadset für alle Helmbauformen, sowie eine PMR Funke mit PTT Taster am Lenker gehören dazu.

    Funktioniert recht gut das Set wenn man nicht zu schnell unterwegs ist.
    Vor allem schön, daß an der Kabelpeitsche zu Helmheadset auch noch ein zweiter Eingang vorhanden ist, an den sich eine Navi anschliessen läßt und welcher dann zum Signal der Funke zugemischt wird.

    Als Navi nutze ich unsere Mobile Navigon TS7000t welches einfach neben der Funke im Tankrucksack steckt, denn mir reichen beim Moppedfahren die Ansagen im Helm, Blick aufs Diplay brauche ich nicht.

    Bin mit der lösung sehr zufrieden und glücklich, zumal das Bike Pac im letzten Jahr auf Amazon keine 80 Euro gekostet und da alles für zwei Teilnehmer mit im Paket war.

    Gruß ToFu


 

Ähnliche Themen

  1. Navi und Helmsprechanlage
    Von hpzwei im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 22:12
  2. Info Helmsprechanlage
    Von twice im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 18:31
  3. Helmsprechanlage
    Von giorgio im Forum Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 20:43
  4. Helmsprechanlage
    Von oti im Forum Zubehör
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 12:00
  5. Helmsprechanlage einbauen
    Von Noeder im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2004, 21:51