Seite 8 von 15 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 145

Neue G 650 GS

Erstellt von Laredo, 29.10.2010, 07:10 Uhr · 144 Antworten · 33.431 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #71
    das wird natürlich bei einem 30kg schwereren Rahmen nicht passieren Jonni

  2. Registriert seit
    05.12.2009
    Beiträge
    159

    Standard

    #72
    Ich finde die neue G schick und würde mich bei einem ausreichend großen Preisunterschied zwischen der Twin und dem Single sicher für den Single entscheiden. Entscheidend ist für mich dabei die Motorcharakteristik, die einfach kein Twin bieten kann. Seine Haltbarkeit hat der Single ja schon bewiesen... .
    Dass BMW die bewährte Technik nur in einer neuen Optik verpackt finde ich ok. Ich hoffe allerdings, dass die vielen kleinen Krankheiten der alten GS beseitigt wurden... .
    Obwohl ich dieses Jahr die 800 GS gefahren bin und diese mir wirklich sehr sehr gut gefällt (ich stand schon kurz vor dem Kauf), wollte ich nach dreimal drüber schlafen dann doch nicht mehr tauschen - mehr Mopped als der Single bietet brauche ich einfach nicht.
    Menschen wie mich gibts offensichtlich noch viele, aber kein Angebot attraktiver Singles. Außer einer Yamaha XT 660 R oder XTZ 660 eigentlich gar keins... . Von daher ist das Angebot von BMW schon fast ein Selbstläufer... .
    Wenn sie jetzt auch noch, wie angekündigt, günstig angeboten wird - gibt es eigentlich keine Alternativen mehr.

  3. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard

    #73
    also, war gestern in mailand und hab die kleine mal probegesessen - soweit es ging bei dem gedränge, der auf dem bmw stand herrschte.
    kurzer ersteindruck:
    fühlt sich jetzt irgendwie erwachsener an, mehr twin feeling, sonst schön gemacht.
    warum sich jetzt allerdings der schnabel beim lenkereinschlag "mitbewegen" muss, ist mir schleierhaft.
    hoffentlich stimmt dann auch der preis für die interessentengruppe

    klaus

  4. Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    559

    Standard

    #74
    Der Schnabel hat sich bei der alten 650'er auch mitbewegt.

    Gruß

    David

  5. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard

    #75
    ok, das war mir noch garnicht aufgefallen.

  6. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    686

    Standard

    #76
    Hab gerade dieses Video von dem neuen Kälbchen gefunden:


  7. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #77
    vielleicht sollte ichja doch wieder ... so als zweitmopped ...
    ... obwohl ... ich wollte doch etwas wirklich leichtes

  8. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    229

    Standard

    #78
    Moin,

    ich weiß, daß ich vielleicht etwas spät antworte - der threat ist ja schon etwas älter....
    Aber irgendwie hat es mich gereizt zu antworten- es wurde hier diverse Male auf die XT 660 Z Tenere eingegangen. Ich bin auch auf das Moped eingegangen - bereits vor 1 1/2 Jahren . Ich bin 250 tkm die 100 GS und 83 tkm die 12er GS gefahren. Dann stand die Tenere beim Händler im Schaufenster - nagelneu für 6500 € . Am nächsten Tag war sie meine ( ohne Probefahrt ! ), die 12er wurde abgestoßen.
    Die Hälfte an Hubraum, Drehmoment, Leistung - aber doppelt so viel Fahrspaß !! Keine überkandidelte Elektronik mehr, einfach fahren, total handlich. Auf Schotter - im Vergleich zur 12er GS- ein Fahrrad unterm Hintern. Ölverbrauch nicht meßbar. Zwischen den Wartungsintervallen von 10 tkm kein Tropfen Öl nachgefüllt. Wenn ich da an die 12er denke...

    Reichweite mit dem 23 Liter Tank ohne Probleme 500 km. Besuchte Länder in den 1 1/2 Jahren : Dänemark, Schweden, Norwegen, Österreich, Ungarn, Rumänien, Serbien, Slowakai, Tschechien. 38000 km insgesamt bisher gefahren. Keine Schäden aufgetreten, nur die üblichen Verschleißteile.

    Nächstes Jahr geplant : Baltikum im Mai/Juni und Kroatien, Montenegro und Bosnien im Herbst.
    Alles in allem : die Tenere ist einfach ein geiles Moped. Raufsetzen und fahren . Mit den Heidenau K 60 kommt man eigentlich überall durch.Die 48 PS langen vollauf, um überall hin zu kommen. Ich habe den Tausch GS gegen Tenere nicht einen Tag bereut - auch wenn etliche Leute das nicht verstanden haben. Aber ein großes Mopesd ist nicht alles - ich habe länger gebraucht, um das zu verstehen.

    Caschi

  9. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #79
    Aber bitte etwas nicht verschweigen: die Täterä wurde von Yamaha ohne ABS auf den Markt geworfen. Erst jetzt bessert man nach und liefert ab 2011 auch ein ABS. Kannst Du Dich erinnern, wie lange BMW bei der F 650 GS schon das ABS anbietet? Da mag die Yamaha noch so toll sein, bei Langschläfern kaufe ich grds. nicht.

    CU
    Jonni

  10. ChB
    Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    23

    Standard

    #80
    ja aber trotzdem wenn ich dran denke das der Motor bei der neuen G 650 GS bei Loncin in China gebaut wird, da habe ich schon bedenken im Gegensatz zur Yamaha Tenere.


 
Seite 8 von 15 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Entscheidungshilfe: Neue GS oder neue Federbeine!
    Von okr im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 22:03
  2. Der Neue
    Von Zappa im Forum Neu hier?
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 12:01
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Neue Hinterradfelge R 1200 S inkl. neue Bereifung
    Von GS_Treiber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 07:35
  4. Neue 800 GS sieht besser aus als neue 650 GS
    Von rollerboller im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 18:23
  5. Neue Forensoftware und neue Sitten!
    Von Wolfgang im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 11:54