Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 62

OK, also das mit dem Licht geht so nicht klar...

Erstellt von LGW, 10.10.2009, 22:01 Uhr · 61 Antworten · 11.814 Aufrufe

  1. LGW Gast

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen
    Also mir reicht neben der RepRom eigentlich die ETK
    Danke, genau das hab' ich gesucht!

    (bei der Simson hatte ich im Grunde auch nur ausgedruckte Ersatzteilkataloge - hilft auch beim Nachbestellen )

    Die Lampe muss jetzt erstmal warten. Habe gerade eine Ecke mit Wald'wegen' ohne "Einfahrt verboten" gefunden, das hat den Heimweg vom Brötchen holen verlängert...

  2. LGW Gast

    Standard

    #32
    So. wenn man weiss, wie man das Bajonett (5) drehen muss (von 12 Uhr auf 11 Uhr, steht im Wartungshandbuch), dann ist es eigentlich wirklich ne Sache von 10 Minuten - zumindest der Ausbau.

    Ich habe allerdings nicht zunächst den Stecker abgezogen, sondern kurzerhand das Bajonett gelöst, und Stecker samt Lampe herausgezogen. So kann man dann beides ein wenig herausziehen (nicht weit, nur bis knapp unter Gabelbrückenhöhe - aber da kommt man dann schon besser ran), und die Lampe abziehen.

    Natürlich die (noch zu benutzende) Lampe niemals nicht direkt berühren, Fett vs. Halogenlampe, schon klar.

    Drin ist im Moment:

    Osram Bilux 64193 (dem Preis nach eher ne 0815-Lampe...)

    Testweise verbauen werde ich heute noch (sofern mich ATU und Co nicht im Stich lassen):

    Philips H4 X-Treme

    eigentlich hatte ich überlegt, reproduzierbare Helligkeitsproben mittels DSLR zu machen, aber ich bin gerade viel zu faul, die blöde Lampe nur dafür wieder reinzufriemeln, und vorher habe ich es vergessen.

    Falls ich das Gefühl habe, der Unterschied ist "absolut phänomenal", werde ich versuchen, das auch zu dokumentieren.

    Jetzt aber erstmal los zum Laden

  3. LGW Gast

    Standard

    #33
    Wann macht ATU noch mal zu, am Samstag? Richtig, 16:00 Uhr.

    Also noch mal zu Tante Louise, ja, Phillips XP Moto, nein nicht lieber die Orange, ja, ich habe meine Funcard genau wie vor zwei Stunden vergessen, als ich das S100 Kettenspray und die Kartentasche für 6,95€ gekauft habe, ja, den Namen hattest du schon notiert, richtig, es fängt eh' gleich an zu regnen...

    Lämpchen ist montiert, und ein kurzer Anschalttest zeigt auch: das Ding ist definitiv heller als die alte Lampe. Ich mein hey, es ist zwar bewölkt und alles, aber dass die Lampe an ist musste ich sonst immer prüfen indem ich die Hand nach vorne gehalten habe - so hat man sogar schon was auf der Steinwand in 2m Entfernung gesehen. Werde nachher mal ne kurze Schleife fahren, dann wissen wir ein bisschen mehr.

    Habe noch mal gegoogelt, die meisten sind glücklich mit den Lampen... bin schon gespannt.

  4. LGW Gast

    Standard

    #34
    Sorry für den Quadrupel-Post, aber das ist jetzt quasi das Testergebnis

    Gestern abend hat's genieselt und in mir regt sich die Grippe nebst Migräne, da habe ich die Probefahrt gelassen.

    Dafür heute Nachmittag bei blendendem Wetter ausgiebigst Kurven im Teuto gesucht - und natürlich gerade auch eine Strecke ohne Straßenlaternen.

    Fazit: positiv!

    Ich vermeide mal den Begriff "begeistert", sonst schrauben sich nächste Woche 10 Leute die Birne rein und meckern, dass man "kaum was sieht".

    Also die Lampe wirkt auf jeden Fall deutlich heller als die 0815-Funzel die vorher drin steckte - sogar die Lichtverteilung auf der Straße wirkt angenehmer, vor allem wohl weil die Grundhelligkeit einfach besser ist. Ob es nun die "bis zu 80%" sind oder eher 50%, sei mal dahin gestellt; auf jeden Fall eine Verbesserung, gerade bei entgegenkommenden PKW hat man hinterher nicht mehr das Gefühl, man würde komplett ohne Licht fahren (warum hat eigentlich KEIN PKW richtig eingestelltes Licht? Fahren die nicht zum Winterservice? )

    Ich weiss natürlich nicht mal, wie lange die Bilux da schon drin saß, es gibt ja auch gewisse Alterungseffekte. Aber ich würde auf jeden Fall sagen, dass sich der Mehrpreis von 10-15€ - sofern die Lebensdauer wenigstens "ein Mopedjahr" beträgt, das wird sich ja jetzt erst zeigen - definitiv lohnt.

    Natürlich wird aus einer 55W-H4 nicht plötzlich eine 80W-Halogenbirne, aber eine sichtbare Verbesserung sowohl bei Abblend- als auch bei Fernlicht ist es auf jeden Fall. Das Licht ist etwas kühler als die Bilux, die sehr gelblich war, aber nicht extrem blau.

    Also wer völlig unzufrieden ist mit dem Licht, und erstmal überhaupt eine Verbesserung erzielen will, ohne gleich in deutlich teurere Zusatzleuchten zu investieren, der kann meines Erachtens nach die Birne ohne schlechtes Gewissen tauschen, es lohnt sich. Selbst wenn man später noch einen Nebler nachrüstet.

    (Preis für die Phillips XP Moto bei Louis: 19,99€)

  5. Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    78

    Standard

    #35
    Danke für die Info. Hatte auch schon ab und an das Gefühl, dass das Abblendlicht doch gern etwas stärker sein dürfte. Werd ich evtl. mal ausprobieren.

  6. LGW Gast

    Standard

    #36
    Heute sogar schon bei frühester Dämmerung - leicht bewölktem Himmel und Sonne nicht untergegangen (Ortszeit ca. 18:00) - einen leichten Lichtkegel auf der Straße gesehen

    Auf jeden Fall ne sichtbare Verbesserung.

  7. Nib
    Registriert seit
    05.04.2009
    Beiträge
    30

    Standard Alternative zu TT

    #37
    Hi zusammen,
    In Sachen Zusatzscheinwerfer finde ich die von (Wunder"welt"???)

    http://www.wunderlich.de/frame.php?M...prodid=8600520

    optisch besser auch der Preis sagt einem irgendwo mehr zu als die von TT.
    Die haben auch eine E-Zulassung, also keine Eintragung nötig. Nur ob die den gewünschten Effekt bringen weis ich noch nicht.

    Gruß Tino

  8. LGW Gast

    Standard

    #38
    Stimmt, die sehen auch nicht schlecht aus. Ist die Frage, wie gut die Lichtverteilung kommt; preislich liegen sie ja immerhin mal deutlich unterm halben Teuertech-Preis, da es zwei sind.

    Wobei auch bei TT gilt:

    Bei beiden Scheinwerfern entfällt der
    TÜV-Eintrag in Ihre Papiere durch das TÜV-Prüfzeichen.
    Wenn du sie dranschraubst, bitte unbedingt berichten! Dankö

  9. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    (Preis für die Phillips XP Moto bei Louis: 19,99€)
    achja ... lampenwechsel .. ich habe mir beim offroadfahren in herings island
    wohl auch eine zerschuettelt, H7 Philips NightGuide statt der bisherigen beseen
    variante bei ATU im doppelpack 39.99 EUR. angeblich +20 Meter Licht, +50%
    Lichtausbeute, +3 Zonenausleuchtung in 3 Farbstufen, +5 Karma, +2 Expierience.

    mal sehen ob die laenger haelt als die alte (6 monate).

    schoen bei der 1200er ist ja die tatsache, dass abblend und fernlicht beides
    H7 Lampen sind, so konnte ich einfach umstecken (dauer 2 min) und hatte
    wieder ordentlich sicht nach vorne. die nebler muss ich erst mal neu einstellen,
    die hatte ich mir ein wenig nach aussen verdreht

  10. LGW Gast

    Standard

    #40
    Stichwort Haltbarkeit:

    Meine hat's nach nunmehr 10~12tkm zerlegt, Abblendlicht Leuchtfaden im Dütt. Für den Einzylinder mit seiner Ruppelei finde ich das eigentlich sogar akzeptabel.

    Mangels Verfügbarkeit einer neuen X-treme Power bei Prolo (hatte die Lampe schon rausgetüddelt um zu schauen ob's ein Problem mit der Elektrik oder nur der Birne ist, siehe da, Glühwendel durch - und Prolo war zu Fuß erreichbar, vom Büro aus) habe ich diesmal eine MOTOVISION von Philips verbaut, bin mal gespannt wie sich die so macht. Hatte nicht die Muße noch nach einer X-treme zu fahnden, und im Sommer fährt man ja eh nicht oft im Dunkeln. Wenn sie bis zum Winter halten sollte (10tkm sind da aber noch locker drin ) kann ich ja dann immer noch zurück wechseln auf die X-treme.

    Vom bisherigen Eindruck (kurze Dunkelfahrten in der Stadt) ist die Motovision ein ganz klein wenig düsterer, aber noch gut brauchbar. Und man schaut von vorne halt komisch Oranje aus, gut wenn man mal nach Holland will. Aber will man das?

    Passt ja eigentlich besser zur Kathi als in ne Beamer...


 
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Licht geht um die Welt
    Von marmidesign im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.12.2013, 19:52
  2. R 1100 GS Licht geht nicht, zefix !!
    Von Hotzi im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 16:10
  3. Licht geht nicht, zefix!!!
    Von Hotzi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 07:07
  4. Licht geht nicht mehr aus
    Von HEB_Dakar im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 20:47
  5. Mein Licht geht aus, mein Licht geht aus, rabimmel rabammel rabumm
    Von Klabo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 09:50