Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 62

OK, also das mit dem Licht geht so nicht klar...

Erstellt von LGW, 10.10.2009, 22:01 Uhr · 61 Antworten · 11.805 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.11.2009
    Beiträge
    28

    Standard Zusatzscheinwerfer...

    #51
    Hallo,
    Die Fotos sind beeindruckend.
    Jetzt werde ich auch zuschlagen (müssen).
    Zu meiner Frage:
    Hat jemand schon mal die Z.-Lampen versucht an die Telegabel zu basteln?
    Ich könnte mir einen Platz bei der unteren Lenk.-Gabelbrücke vorstellen.
    Vorteil wäre, das die Lichter mit der Lenkbewegung gehen.
    Fertige Set's habe ich noch nicht gefunden, aber "Eigenbau" sollte für mich nicht das Prob. sein.
    Irgendwo gab es mal so ein "Auge des Zylopen",montiert über dem V.-Rad.
    War für mich nicht die Lösung (Aussehen) und nach der 2.Pfütze zugesaut.
    Auch würde ich die Lampen an die Elefantenohren(Sturzbügel v.H&B) basteln.
    Hat da schon jemand Erfahrung gemacht?

    Gibt es noch andere Ideen oder Anbaupunkte?

    Bis bald Tom

  2. LGW Gast

    Standard

    #52
    Also für die Sturzbügel von Wunderlich bietet Wunderlich ja ein Set an - vielleicht geht das auch an andere Sturzbügel?

    Nicht das nachher einer zu viel erwartet, meine Primär-Lampe ist echt ne Funzel, da sind wirklich Fliegen und Zeugs drauf, traurig. Aber die Nebler sind auch wirklich verflucht hell, logisch, da kommt ja zwei mal die Frontleuchte drauf, dazu noch mit anderer Lichtverteilung (weniger in die Ferne).

    Die Ausleuchtung geht damit nicht sehr weit nach vorne, aber alleine schon für Wildwechsel (mir standen in letzter Zeit schon etliche Rehe quasi im Moped) ist es auf jeden Fall hilfreich, auch mal mehr von der Straße zu sehen. Bei Tag mochte ich selber nicht in die Werfer gucken *aua*.

    Nach vorne geht auch noch einiges an Licht, so sieht man Reflektoren von Straßenbegrenzungen und Schilder deutlich früher. Bin ja mal gespannt, es soll jetzt die nächsten Tage nicht mehr schiffen wie doof... da kann ich sicher noch ein paar Straßenerfahrungen sammeln

    Ach so und wegen des Ausrechnens... das ist eigentlich relativ einfach, 110W sind doppelt so viel Saft wie 55W

    Die tatsächliche Leistung der Lichtmaschine ist dagegen schon schwerer zu ermitteln, weil die stark drehzahlabhängig ist. Wer also viel an der Ampel steht und nicht am Gas nudelt, hat weniger Saft zur Verfügung als jemand, der die ganze Zeit mit 7000UPM um den Gotthard brettert

    Die LiMa ist einhelligen Berichten nach jedenfalls eher knapp ausgelegt, und 110W sind wohl auch bei der G ein bisschen viel des guten, zumindest im Standgas. Bei der Fahrt könnte es reichen, muss aber eben nicht. Ich werd's erstmal ein bisschen testen, ich hab' aus dem letzten Winter noch einiges an Erfahrung wie es klingt wenn der Saft mau wird (*orgelorgelorgel*). Dann kommt sie halt häufiger ans Ladegerät, und wenn es gar nicht geht, gibt's die kleinen Birnchen.

  3. LGW Gast

    Standard

    #53
    Praxisbericht: funzt

    Erstmal: von 30 Entgegenkommern auf insgesamt 60km in völliger Dunkelheit haben nur zwei Gelichthupt (einer kurz, der andere eher... intensiv...) wegen der Unverschämtheit, dass der Gegenverkehr (ich) auch Licht an hat. Geht ja auch nicht. Eventuell stelle ich sie noch ne Nuance nach unten, aber eigentlich glaube ich nicht, dass das die Blendwirkung wesentlich verändern wird. Sollen sich nicht so anstellen, wenn ich überlege wie mich selbst so noch der eine oder andere Xenon-PKW halb blind gemacht hat...

    Man wünscht sich ob der quasi perfekten Ausleuchtung im Nahbereich zwar fast sofort auch NOCH mehr Licht "weiter nach vorne", aber ich glaube da spielt die Physik nicht mit; wenn man das Licht nämlich doppelt so weit wirft/konzentriert, ist die Intensität gleich mal nur noch ein viertel (quadratischer Helligkeitsabfall etc.) - deswegen "wirkt" das Abblendlicht auch so düster, es wird im Endeffekt breiter gestreut und weiter nach vorne.

    In Kombination mit dem Fernlicht sind die Zusatzstrahler toll, und wenn man einmal mit "an" gefahren ist, will man nicht mehr "aus". Ich hab's probiert (Nebler an/aus), man fühlt sich wie im Mauseloch bei Nacht. Hauptproblem ist, dass man Fernlicht und Abblendlicht kaum noch unterscheiden kann - also immer Blick ins Cockpit ob da was blaues leuchtet.

    Hauptproblem: das helle Licht suggeriert mehr Sicherheit und verleitet zu einem zu rasanten Fahrstil...

    Für mich gut investierte 110€, und wenn man das Paket sogar noch etwas günstiger bekommen kann - why not. Ob ich nun das doppelte bezahlen würde (TT) weiss ich nicht, aber da kann die Lichtausbeute aufgrund der anderen Reflektorenform sogar noch besser sein.

    Über diesen Winter komm' ich jedenfalls erstmal so

  4. Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    #54
    Schönen Herbst-Sonntag-Nachmmittag an alle!

    Habe gerade genüsslich diesen Licht - Fred durchgearbeitet.
    Wie wärs denn damit

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...STRK:MESELX:IT

    Die sind gut - ich weiß es!
    Und ein paar wenige €€€ günstiger als diejenigen der üblichen Verdächtigen sind sie auch noch.
    Aller dann
    Uwe

  5. LGW Gast

    Standard

    #55
    Das scheint ein 1:1-Nachbau des Wunderlich-Systems, wobei auf die schwarze Beschichtung der Haltewinkel verzichtet wird.

    Ich finde schwarz dann ehrlich gesagt die 28€ Differenz wert, weil das weniger "aufträgt" vorne an der Maske.

    Die Leuchten selber scheinen die gleichen zu sein. Die sind auf jeden Fall so hell, dass sie sogar total verschlammt (war ja recht feucht letzte Zeit) diverse Entgegenkommer zu Lichthupen hinreissen...

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #56
    Diese Scheinwerfer (auch die von Wunderlich) werden von Shinyo produziert und kosten ohne Haltewinkel oder Kabel genau 23 Euros das Stück bei z.b. Polo
    https://www.polo-motorrad.de/de/nebe...ig-h3-55w.html

  7. LGW Gast

    Standard

    #57
    Jepp. Dazu brauchst auch nur noch ein paar Zusatzkabel, im Idealfall eine Sicherung nebst halter und ein relay, im elektronikladen für ein paar Euro zu kriegen.

    Ich war allerdings echt froh über das rundumsorglos-Paket, zumal ich so aus dem Stegreif nicht gewusst hätte, wie ich das elektronisch am besten in die f650 integriere. Dank einbauanleitung muss man sich da nicht ewig nen Kopf machen und das relay kommt sogar sauber im schaltkasten unter. Schön ist auch der gut dimensionierte Halter mit abstandsröhrchen und tüdellüt.

    Wer sein maschinchen bereits in-und auswendig kennt, und die Bastelei nicht scheut, kann aber gut auch die Einzelteile kaufen.

  8. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Hm, andere Birne... bringt es was, danach beim zu fragen, oder wimmeln die einen eh nur ab nach dem Motto "wir bauen nur Stino ein"?
    Ich habe einen BMW E30 und war mit dem Abblendlicht nicht zufrieden. Da hat mir meine Werkstatt auf meinen Wunsch hin H7-Lampen von Philipps mit 50% höherer Leuchthelligkeit eingebaut und mir aber gleich erklärt, dass die Dinger nicht so lange halten würden wie die normalen Birnen. Die kosten ziemlich viel Geld, wenn ich mich erinnere so 22 Euro pro Birne, und seit zwei Jahren fahre ich damit herum. Und, ja, der Effekt ist deutlich zu sehen.

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Ich war allerdings echt froh über das rundumsorglos-Paket, zumal ich so aus dem Stegreif nicht gewusst hätte, wie ich das elektronisch am besten in die f650 integriere. Dank einbauanleitung muss man sich da nicht ewig nen Kopf machen und das relay kommt sogar sauber im schaltkasten unter. .
    genau das alles bekommst bei Hella zum Micro DE für gute 60 € auch

  10. LGW Gast

    Standard

    #60
    Ne bebilderte Einbauanleitung nebst abgelängter Kabel für mein Mopedmodell? Wo?


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Licht geht um die Welt
    Von marmidesign im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.12.2013, 19:52
  2. R 1100 GS Licht geht nicht, zefix !!
    Von Hotzi im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 16:10
  3. Licht geht nicht, zefix!!!
    Von Hotzi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 07:07
  4. Licht geht nicht mehr aus
    Von HEB_Dakar im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 20:47
  5. Mein Licht geht aus, mein Licht geht aus, rabimmel rabammel rabumm
    Von Klabo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 09:50