Seite 4 von 22 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 211

Post von BMW: Rückruf G650GS

Erstellt von mmo-bassman, 02.09.2015, 12:50 Uhr · 210 Antworten · 23.734 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.09.2015
    Beiträge
    24

    Standard

    #31
    Hallo Reiner.

    Wie gesagt....Mein Schätzelein hat den Rückruf hinter sich und muckt derzeit noch nicht wieder. Allerdings kann man meiner Meinung nach erst nach längerer Zeit so einen "sporadischen" Fehler als geheilt vermelden.
    ich werde mich hier gerne immer mal wieder mit einem Sachstand zu Wort melden.

    Gruß......Torsten

  2. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    963

    Standard

    #32
    Bin gespannt!
    Aber wenns weg ist (und bleibt), dann hätten die Programmiererjungs in Berlin ja tatsächlich mal n guten Job gemacht.
    Mittlerweile blicke ich recht zuversichtlich dem Update entgegen.

  3. Registriert seit
    23.09.2014
    Beiträge
    68

    Standard

    #33
    Hab meine GS jetzt seit einer Woche wieder.Bis jetzt noch keine Probleme gehabt,bin allerdings auch nur kurze Strecken gefahren.Hab irgendwie das Gefühl dass sie lauter ist.Ist das bei euch auch der Fall

    gruss
    Christian

  4. Registriert seit
    13.09.2015
    Beiträge
    24

    Standard

    #34
    Moin Christian.

    Das die GS nach der Rückrufaktion lauter ist, kann ich meinerseits nicht bestätigen. Werde aber die Tage mal,gesondert drauf achten.

    Gruß....Torsten

  5. Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    3

    Standard

    #35
    Ich habe mein Motorrad auch seit einigen Tagen zurück, so einen richtigen Unterschied kann ich nicht spüren, springt zuverlässig an und läuft rund im Leerlauf.

  6. Registriert seit
    18.05.2015
    Beiträge
    23

    Standard

    #36
    Hallo,
    am Samstag haben sie mir auch das Update eingespielt. Seitdem ist die Gasannahme nicht mehr so wie vorher. Wenn ich vorher Gas gegeben habe, zog sie direkt los. Jetzt ist es so, dass sie zwar zieht, aber nicht so richtig. Erst nach so ca. einer Sekunde zieht sie dann wie vorher. Ist das bei euch auch so? Werde morgen bei meinem Händler anrufen, dass sie mir wieder die alte Version draufmachen sollen.

  7. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    963

    Standard

    #37
    Mann Ingo, jetzt verunsicherst Du mich aber.
    Hab am nächsten Freitag den Termin.
    Was Du schreibst klingt nicht gut. Ich liebe es ja gerade, dass sie sofort nach vorne geht, wenn ich drehe.
    Hey, die Anderen: is das bei Euch auch so, oder nur bei Ingo.
    Bitte sag sofort Bescheid, was Dein Händler sagt/gemacht hat, wenns geht noch vor Freitag.
    Bin echt am Überlegen, ob den Termin nicht erstmal canceln soll,

  8. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #38
    Da wird doch nicht etwa jemand kalte Füße bekommen....?

  9. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.152

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Ingo70 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    am Samstag haben sie mir auch das Update eingespielt. Seitdem ist die Gasannahme nicht mehr so wie vorher. Wenn ich vorher Gas gegeben habe, zog sie direkt los. Jetzt ist es so, dass sie zwar zieht, aber nicht so richtig. Erst nach so ca. einer Sekunde zieht sie dann wie vorher. Ist das bei euch auch so? Werde morgen bei meinem Händler anrufen, dass sie mir wieder die alte Version draufmachen sollen.
    die gibt´s nicht mehr zum draufspielen. hattest du vorher veränderungen beim motormapping vorgenommen ?

  10. Registriert seit
    21.07.2015
    Beiträge
    10

    Standard

    #40
    Moin Moin!
    @Ingo:
    Ich kann das ähnlich bestätigen. Siehe mein Beitrag da: G650GS nach einem Jahr und 9.000km Ventile neu?

    Kurz zusammengefasst:
    Mir fällt sehr stark auf, dass wohl die Leistungskurve des Gaszuges völlig anders ist. Vorher habe ich echt noch NIE voll auf Anschlag am Gashahn ziehen müssen um gefühlte Maximalleistung zu bekommen. Das ist nun genau andersrum. Ich brauche weitaus mehr Drehwinkel am Hahn um die Leistung so zu spüren wie es vorher war.

    Und als Ergänzung nach 600 gefahrenen Kilometern nach dem Werkstattbesuch:
    Trotz der gefühlten geringeren Leistung zieht mein Schätzchen allerdings nun wesentlich besser aus dem Drehzahlkeller heraus. Vorher hat sie im 5. Gang unter 65km/h stark geruckelt - also so, dass ich bis 65 immer im 4. gefahren bin. Nach dem Update kann ich nun von 55km/h rausbeschleunigen.

    Eine andere Sache, die mir auch noch aufgefallen ist:
    Ich merke im bei starker durchgehender Beschleunigung bei gleichbleibendem Drehwinkel am Gashahn (am besten im 3. Gang spürbar) eine Art "Turboloch" (verzeiht mir die technisch fehlplatzierte Bezeichnung). Ab ca. 4.500..5.000 gibt's nun einen (vorher definitiv nicht so deutlich spürbaren) Schub. Vorher fühlt sich die Beschleunigung zäher als vorher an.

    Hat noch jemand ähnliche Beobachtungen gemacht?

    Alles in allem empfinde ich die veränderte Charakteristik als nicht schlechter als vorher - nur halt anders! Gerade das Ansprechverhalten unten heraus kommt mir persönlich entgegen.


 
Seite 4 von 22 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rückruf von BMW
    Von QGrisu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 09:05
  2. Wichtig, ABS Rückruf von BMW
    Von Kiksid im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 14:39
  3. Post von winterschwimmer - ADAC-Fragebogen zu I-ABS Problema
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2005, 14:02