Seite 6 von 22 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 211

Post von BMW: Rückruf G650GS

Erstellt von mmo-bassman, 02.09.2015, 12:50 Uhr · 210 Antworten · 23.721 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.09.2014
    Beiträge
    68

    Standard

    #51
    Hallo,hatte anfangs auch das Gefühl dass die GS nicht mehr so flott am Gas hängt.Mittlerweile ist es allerdings wieder wie vor dem update,Das Steuergerät muss wohl erst wieder ein paar Daten sammeln.Hab aber das Gefühl dass der Verbrauch minimal höher ist,teste das diese Woche nochmal genau.Zumindest springt sie zuverlässig an ( bis jetzt ) und läuft rund im Leerlauf

  2. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    963

    Standard

    #52
    So, Termin is gecancelt, Ende Gelände!

    @ Christian:
    Glaube nicht, dass da irgendwas angelernt werden kann, Du stellst Dir das komplexer vor, als es is.
    Du hast ein neues Mapping aufgespielt bekommen, d.h. das Verhältnis aus gemessener Luftströmung, Drehzahl und Benzineinspritzung(smenge) wurde verändert. Da gibts nix zu "lernen", so intelligent is die Elektronik nicht.
    Wahrscheinlichn hast Du Dich einfach dran gewöhnt.

    Aber mal ganz allgemein, zu den verschiedenen Gasannahmecharakteristiken:
    Stell 5 "G´s" nebeneinander, uns sie sehen alle gleich aus.
    Fahr alle 5 nacheinander, und Du wirst merken, das jede anders fährt.
    Jedes hat ne andere Gasannahme.
    Wir alle kennen am Besten unser eigenes Moped. So wie die Gasannahme ist, so sind wirs gewohnt. Wer sagt mir denn, dass diejenigen von Euch, die über keine spürbaren Veränderungen berichten, das gleiche Mapping haben wie ich? Das kann sich doch theoretisch jeden Monat ändern, das wissen wir doch gar nicht. Hattest Du bereits von Anfang an so ein "zahmes" Mapping, dann merkst Du jetzt natürlich keinen Unterschied.

    Meine nimmt das Gas sehr schnell an (durchaus am Anfang gewöhnungsbedürftig), und wird hinten raus eher etwas träger.
    Das gefällt mir gut, denn schnelle Überholmanöver oder andere schnelle Sprints sind in nem Bruchteil von ner Sekunde ausgelöst, es geht sofort zügig nach vorne. So liebe ich es und so bleibt es jetzt auch! Will kein Update, und wenn sie wirklich mal ausgeht, dann lebe ich damit.
    Trotzdem interessiert mich natürlich, wie´s bei Euch weitergeht.

  3. Registriert seit
    18.05.2015
    Beiträge
    23

    Standard

    #53
    Hallo,

    ich habe BMW jetzt mal die Problematik wegen des "Turbolochs" seit dem Update geschildert und gefragt, wie sie das sehen und ob's diesbezüglich ein neues Update geben wird. Vielleicht wär's wirkungsvoller, wenn mehrere Leute die gleiche Anfrage stellen.
    Also: Schreibt BMW, dass ihr das Problem auch habt, vielleicht bringt's ja was.

    Gruß
    Ingo

  4. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    963

    Standard

    #54
    Hallo Ingo.

    Das es Dich so erwischt hat mit dem Update ist ärgerlich, Eure Erfahrungen haben mich dazu gebracht, dass ich erstmal abwarte.
    So, von Deinem Aufruf motiviert, hab ich grad mit nem "netten" Herrn von BMW telefoniert (Servicenummer München, auf dem Rückrufschreiben). Ich hab mich als verunsicherter Kunde ausgegeben und naiv nachgefragt, hier seine Antworten:

    1. Ihm sind keine Beschwerden von Kunden bekannt, wo es nach dem Update zu Schwierigkeiten kam.
    2. Er rät mir, dass "bei Gelegenheit", z.B. beim nächsten Service mitmachen zu lassen.
    3. Ich soll (seiner Meinung nach) nicht soviel auf Gequatsche in Foren geben, was sind schon 3 unzufriedene Fahrer.
    4. Er bezweifelt, dass ein Normalofahrer überhaupt einen Unterschied merken würde, hier sei bestimmt auch viel Einbildung im Spiel.
    5. Irgendwann käme ich um das Update sowieso nicht herum, nach einer gewissen Zeit (ca. 1 Jahr) würde Druck aufgebaut, und den ganz hartnäckigen würde dann durch das KBA die Betriebserlaubnis entzogen! Das finde ich den größten Hammer!

    Insgesamt also ein Gespräch, dass die Kundenzufriedenheit mal wieder voll in den Vordergrund stellt. Alles wurde bestritten, abgewiegelt und relativiert. Als ich dann immernoch kritisch nachfragte, kam er mit der KBA-Keule. Richtig nett, wie die Kunden hier ernst genommen werden. Wir sollen bezahlen und Maul halten! Das is ja jetzt nur ne Kleinigkeit, möchte gar nicht wissen, wie solche Gespräche ausgehen, wenn wirklich mal ein richtiges Problem vorliegt! Aber wahrscheinlich bilde ich mir das dann alles nur ein ...

  5. Registriert seit
    18.05.2015
    Beiträge
    23

    Standard

    #55
    Hi Reiner,

    Wahnsinn. Das ist ja wirklich abschreckend. Aber gerade deswegen wär's gut, wenn sich so viele wie möglich an BMW wenden würden,
    denk ich mal.

    Gruß
    Ingo

  6. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    963

    Standard

    #56
    Naja, ich hab mich schonmal gemeldet, also einen Hinweis ham die jetzt schonmal!

    Die Servicenummer steht auf dem Schreiben, 089 ... usw. (werd mich hüten die hier komplett zu posten).
    Alle die, die Post bekommen haben, ham auch die Nummer.

    Also Leute: Ingo und ich rufen jetzt offiziell zur "Update-Revolution" auf, wer macht mit ???

    Ohh Gott! Für die Aktion hier wird mir jetzt bestimmt von dem KBA die Karre stillgelegt, hoffentlich darf ich wenigstens meinen Führerschein behalten, oder doch gleich in Knast ...?

  7. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    963

    Standard

    #57
    Hi Ingo.

    Guck mal hier:
    Brief von BMW ? Rückruf für die G 650 GS, Baujahr 2014 - In fremden Gefilden

    Der Beitrag ist nach meinem Thread hier im Forum entstanden und bezieht sich auch teilweise darauf.
    Lies auch mal die vier Kommentare untendrunter, da hats wieder einen erwischt ...

  8. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #58
    Wird durch das KBA die BE entzogen......

    Ich schmeiß mich weg.
    Winterkorn hat nichts von dreckigen Diesen gewusst und die Erde ist eine Scheibe.

    Ich an deiner Stelle hätte den Servicemitarbeiter freundlich gefragt ob er heute Morgen einen oder mehrere Clowns gefrühstückt hat.

    Welch eine Pappnase!

  9. Registriert seit
    13.09.2015
    Beiträge
    24

    Standard

    #59
    Moin zusammen.

    Mal abgesehen von dem Verhalten des Servicemitarbeiters, welches ich auch für eine Frechheit halte,
    kann ich leider den Unmut bzgl des Updates absolut nicht teilen.
    Bei mir läuft immer noch alles bestens und ich habe absolut keinen Grund zur Klage.
    Auch die Abarbeitung seitens BMW in Bremerhaven kann ich nur positiv bewerten.

    Gruß Torsten

  10. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    963

    Standard

    #60
    @ Torsten:
    Bis jetzt hab ich vier Kollegen gezählt, die nach dem Update nicht zufrieden sind. Sicherlich ist das nicht repräsentativ, es gibt wahrscheinlich viel mehr wie Dich, die absolut zufrieden sind. Aber die vier von denen ich aus mehreren Foren weiß, sind eben auch nicht "keiner". Kann mir kaum vorstellen, dass sich alle vier das nur einbilden, wie der BMW-Mitarbeiter unterschwällig behauptete. Der hatte gar keinen richtigen Bock mir ernsthaft zuzuhören, dem war mein Anliegen sch...egal, wenn ich nicht noch dauernd nachgehakt hätte, wäre das Gespräch (ca. 10 Min.) viel kürzer gewesen.

    @ vierventilboxer:
    Die Keule mit dem KBA hat er tatsächlich recht glaubhaft rübergebracht. Er meinte, dass BMW aufgrund der Halterabfrage beim KBA verpflichtet sei, den Erfolg der Aktion zu dokumentieren. BMW würde die Kunden bis zu dreimal an das Update erinnern, danach seien sie verpflichtet, die Halter an das KBA zu melden, die immernoch nicht geupdatet haben. Dann bekommt der Halter Post vom KBA, mit der Aufforderung, das Update binnen vier Wochen durchführen zu lassen, anderenfalls werde die Betriebserlaubnis für das Fahrzeug solange entzogen, bis das Update erledigt ist.

    Es klang glaubhaft, ich bin eigentlich sonst nicht so naiv, glaubst Du, der hat mich komplett ver.scht?


 
Seite 6 von 22 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rückruf von BMW
    Von QGrisu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 09:05
  2. Wichtig, ABS Rückruf von BMW
    Von Kiksid im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 14:39
  3. Post von winterschwimmer - ADAC-Fragebogen zu I-ABS Problema
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2005, 14:02